Neue
rscheinungen bei Gräfe & Unzer im Herbst 2007

Sabine Wacker: Basenfasten
Mit dieser sanften Fasten-Variante lässt sich ohne Hungern Gewicht reduzieren und Wohlbefinden gewinnen.

eBasenfasten ist die Alternative für alle, die gerne fasten würden, aber aufs Essen nicht verzichten wollen. Die positiven Wirkungen des Fastens lassen sich auch erzielen, indem Sie für begrenzte Zeit, zum Beispiel eine Woche, konsequent allen Säure bildenden Lebensmittel die rote Karte zeigen. Der Lohn der 100-prozentigen Basenkost: weniger Gewicht, mehr Wohlbefinden, schöne Haut, straffes Bindegewebe und Entlastung pur für die Verdauungsorgane. Auf den Speiseplan kommt dabei vor allem frisches, reifes Obst und Gemüse - saisonal ausgewählt! Für jede Jahreszeit gibt es Hintergrundinfos zum Stoffwechsel, nützliche Tipps und jeweils passende basische Rezepte. Die Methode der Autorin ist absolut alltagstauglich und praxiserprobt. Das Buch enthält außerdem einen nach Monaten sortierten herausnehmbaren "Einkaufsguide". (12,90 Euro)


Dr. med. Toni Pizzecco: Optimismus-Training

Methoden des positiven Denkens werden einfach, glaubwürdig und sehr unterhaltsam vermittelt.
Halb voll oder halb leer? Wie stark unsere Gedanken die Stimmung, Gesundheit und das Leben allgemein beeinflussen, wird in diesem Buch sehr anschaulich und klar mit Beispielen aus dem Alltag geschildert. Ganz bewusst und mit Hilfe einfacher Übungen, zum Beispiel Visualisierungen, lenkt der Autor den Leser auf die Bahn der Mut machenden Gedanken. Die Grundregeln des menschlichen Denkens werden dargestellt. Es wird erklärt, wo und wie der Mensch denkt und Miesmacher werden entlarvt. Durch die plakativen, witzigen Illustrationen wird die Entdeckungsreise in die Welt der Gedanken zum erkenntnisreichen Lesevergnügen. Das Buch enthält einen herausnehmbaren Folder mit den wichtigsten Techniken und Übungen: immer griffbereit, um den Optimismus jederzeit trainieren zu können. (12,90 Euro)


Dr. med. Sonja Reitz: Seelische Beschwerden - körperliche Ursachen
Ein innovative und ganzheitlicher Ansatz, der aufzeigt, welche Zusammenhänge zwischen körperlichen Vorgängen und psychischem Befinden bestehen.

Millionen von Menschen in Deutschland - zu über 70 % Frauen - leiden unter Beschwerden, die als psychisch oder psychosomatisch bezeichnet werden, ohne dass körperliche Ursachen wirklich abgeklärt wurden. Dabei können, wie neue Forschungsergebnisse zeigen, sowohl Vitamin- oder Mineralmängel als auch Narben, Zahnherde oder Umweltbelastungen für schwerwiegende seelische Störungen verantwortlich sein, die ohne ursächliche Behandlung natürlich auch nicht verschwinden. Hier setzt der GU Ratgeber an, erklärt laiengerecht die komplexen Verflechtungen von Körper und Psyche, Immun-, Hormon- und Nervensystem und zeigt die wichtigsten körperlichen Ursachen für psychische Beschwerden auf. Checklisten bieten in manchen Fällen die Möglichkeit zur Selbstdiagnose und Selbsthilfe. Darüber hinaus werden gezielt noch vielfach unbekannte ärztliche Untersuchungs- und Therapiemethoden empfohlen. (12,90 Euro)


Dr. Doris Wolf: Übergewicht und seine seelischen Ursachen
Schlank sein beginnt im Kopf. Denn Ihre Gedanken und Einstellungen bestimmen maßgeblich Ihr Essverhalten.

Diäten sind keine Lösung für Gewichtsprobleme. Im Gegenteil, sie sind der sichere Weg zu dauerhaftem Übergewicht. Die Psychotherapeutin Doris Wolf zeigt in diesem Ratgeber, wie seelisches Befinden und Essverhalten zusammenhängen, wie das Wunschgewicht ohne qualvolle Selbstkasteiung erreicht werden kann und wie Übergewichtige aus dem unseligen Teufelskreis "Diät - Fressanfall - Schuldgefühle - Zunehmen" aussteigen können. Damit es wieder möglich wird, ohne Stress und stattdessen genussvoll und mit Freude zu essen. (14,90 Euro)


Dr. med. Götz-Johannes Peiseler: Autogenes Heilen

Die Psycho-Neuro-Immunologie hat durch aktuelle Studien gezeigt, dass Gedanken und Einstellungen, Gefühle und innere Bilder den körperlichen Genesungsprozess beeinflussen.

Sie wirken auf die körpereigene Biochemie. Sich gedanklich mit seinem Körper und seiner Krankheit auseinanderzusetzen, ist eine wichtige Voraussetzung für das Gesundwerden und Gesundbleiben. Das Buch zeigt mentale Wege (z. B. Visualisierungen, Körperreisen, Gesundes Denken, Imaginationen etc.) auf, die bei der körperlichen Gesundung helfen. Innerhalb des großen Übungskapitels, welches nach Organbereichen geordnet ist, findet der Leser zunächst einige staunenswerte medizinische Fakten über das jeweilige Organ, dann eine kurze Darstellung der häufigsten Erkrankung und anschließend mehrere Vorschläge für einfache Übungen zum Autogenen Heilen. Das Abschlusskapitel bietet weitere introspektive Techniken, die unterstützend zur Heilung eingesetzt werden können. (19,90 Euro)


Günther H. Heepen: Quickfinder Schüßler-Salze

Schüßler-Salze sind wunderbar geeignet zur Selbstbehandlung von Alltagsbeschwerden, doch manchmal fällt es schwer, auf die Schnelle das passende Mittel auszuwählen.

Wer einen sicheren und schnellen Weg zum richtigen Mittel sucht, ist mit dem Konzept des Quickfinders optimal bedient. Mit Hilfe von übersichtlichen Diagramm-Tafeln wird die Selbstdiagnose sehr viel einfacher. In der kurzen, prägnanten Einführung erfährt der Leser alles, was er über Schüßler-Salze wissen muss. Im umfangreichen Beschwerdenkapitel, das nach Beschwerden von Kopf bis Fuß unterteilt ist, findet er neben dem richtigen Mittel bzw. der richtigen Kombination von Mitteln auch noch Hinweise auf zusätzliche naturheilkundliche Selbstbehandlungsmöglichkeiten. Zu diesen gibt es im Anhang genaue Anwendungshinweise, und natürlich fehlen auch Beschreibungen der einzelnen Salze nicht. (12,90 Euro)
 


Dr. med. Markus Wiesenauer: Homöopathie-Quickfinder

Ein völlig neuartiges Suchsystem macht die Selbstdiagnose sicher und einfach: Mit fünf Fragen finden Sie heraus, welches Mittel das passende für Ihre Beschwerden ist.

Homöopathie ist wunderbar zur Selbstbehandlung von Alltagsbeschwerden geeignet, doch manchmal fällt es schwer, auf die Schnelle das passende Mittel auszuwählen. Wer einen sicheren und schnellen Weg zum richtigen Mittel sucht, der ist mit dem völlig neuartigen Konzept des Quickfinders optimal bedient. Mit Hilfe von übersichtlichen Diagramm-Tafeln wird die Selbstdiagnose sehr viel einfacher. Auch Leser, die nicht so viel über die Hintergründe der Homöopathie lesen wollen, finden sich bestens damit zurecht. Und wer mehr wissen möchte, der erfährt natürlich auch etwas über Hintergründe und Grundsätze der Homöopathie. Ein Kapitel mit knappen, präzisen Mittelbeschreibungen rundet dieses besondere Homöopathie-Buch ab. (12,90 Euro)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Verlags Gräfe & Unzer, München


[zurück zur Übersicht]