Neue
rscheinungen bei Schirner im Herbst 2008 & Winter 2008/2009

Ingrid Ramm-Bonwitt: Vinyasa Flow Yoga
Dynamisch-fließende Übungsreihen für körperliche und geistige Balance

Angesichts der Hektik des heutigen Lebens haben immer weniger Menschen genügend Zeit, ihrem Körper und Geist die notwendige Sorgfalt zuteilwerden zu lassen, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Dabei kann schon eine einfache, kurze Folge von Bewegungsabläufen regelmäßig geübt eine recht große Wirkung erzielen. Vinyasa Flow Yoga ist eine dynamisierte Variante des Hatha Yoga: Die einzelnen Übungen (Asanas) werden nicht als gehaltene Stellung bzw. starr für sich geübt, sondern gehen fließend, in dynamischer Verbindung mit dem Atem, ineinander über (siehe am Beispiel des Sonnengrußes).
Dadurch werden Beweglichkeit, Energieniveau und Vitalität erhöht, der Körper wird wirkungsvoll gekräftigt, Fett ab-, Muskeln aufgebaut und das Herz-Kreislauf-System aktiviert. Vinyasa Flow Yoga hilft nicht nur, die äußere Balance des Körpers, sondern auch die innere, die emotionale Balance des Geistes und der Seele zu harmonisieren. Durch das Zusammenspiel von Bewegung, Atem, Konzentration und Achtsamkeit wird die Energie im ganzen Körper aktiviert, sodass er eine vitale Ausstrahlung erhält. Gleichzeitig wirken die Flows wohltuend und entspannend und sind dank der mit ihnen untrennbar verbundenen Konzentration auch immer geistige Übungen. (29,90 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Bruno Martin: Gurdijeff Praxisbuch
Übungen, Rituale und heilige Tänze zur Entfaltung des Bewusstseins

Das einzigartige Praxisbuch zur Gurdjieff-Methode, die davon ausgeht, dass der Mensch einen Großteil seines Lebens »schlafend« verbringt, zeigt dem Leser einen Weg zur Bewusstseinsschulung. Der Schlüssel zur Entfaltung des menschlichen Potenzials ist ein kreatives und ganzheitliches Training von Körper, Geist und Seele. Dieses Buch informiert verständlich über die Methode, die eigene Wahrnehmung und Erkenntnis zu schulen.

Eine Einführung in die Lehren Gurdjieffs, seine »Heiligen Tänze« und das berühmte Symbol des Enneagramms runden dieses Buch ab. Die Übungen sind modular aufgebaut, sodass sich das Bewusstsein harmonisch immer weiter entfalten kann. Die so gewonnen Erfahrungen verhelfen dem Leser zu einem durch Aufmerksamkeit und Bewusstheit geprägten, kreativen Lebensweg. (14,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Susanne Hühn: Die kleine wilde Frau
Endlich Nein sagen lernen

Die kleine Frau ist die personalisierte innere Stimme, unsere Intuition, unser Bauchgefühl, die sich, falls wir das zulassen, wehren würde, wenn uns etwas gegen den Strich geht, wenn wir »Ja« sagen, obwohl wir eigentlich »NEIN!« schreien sollen. Sie ist der Teil in uns, der letztlich nur unser seelisches Wachstum und Heil im Sinn hat, der weiß, was wir brauchen, um erfüllt und glücklich zu sein. »Wild« heißt, sie unterliegt nicht den gesellschaftlichen Normen, sondern dient den Gesetzen der Natur und der Liebe.

Mit der Frage »Will ich das?« leitet das Buch dazu an, dieser wilden Frau in uns mehr und mehr das Kommando zu übergeben, ihr mehr zu vertrauen, auf sie zu hören Konkrete Beispiele aus dem Leben zeigen, wo »frau« inkonsequent ist und beispielsweise aus dem Wunsch nach Liebe und Zuwendung faule Kompromisse eingeht, sich ausnutzen lässt und ihrer eigentlichen Natur zuwider handelt. Mit Meditationen, Visualisierungsübungen und zahlreichen Märchen veranschaulicht Susanne Hühn, wie man dieser ursprünglichen, intuitiven Weiblichkeit Raum und Gehör verschaffen kann. (12,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Jutta Nebel: Wenn du zu viel fühlst
Wie Hochsensible den Alltag meistern

Aufgrund einer physiologischen Disposition des Nervensystems haben so genannte »HSP«, hochsensible Persönlichkeiten, eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize. Sie nehmen z.B. Geräusche oder Gerüche, subtile Veränderungen, unterschwellige Stimmungen ihrer Mitmenschen oder auch ihre eigenen Erinnerungen, Vorstellungen und Gedanken sehr viel intensiver auf als ihre »normalen« Mitmenschen.

Die Autorin, selbst eine HSP, hatte sich seit ihrer Kindheit missverstanden und »krank« gefühlt und über Jahre hinweg Geschichten verfasst, um ihre Gefühle zu verarbeiten und sich selbst Mut zu machen. Als sie durch Zufall erkannte, dass sie hochsensibel ist und es viele Menschen gibt, denen es genauso geht wie ihr, fasste sie die Geschichten zu einem Buch zusammen und gibt dem Leser hilfreiche Methoden an die Hand, wie man entnervende Situationen leichter und mit Gewinn meistern kann. (12,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Jeanne Ruland: Mit Engeln reisen
Ein Reiseführer für Herz und Seele

»Wer mit Engeln reist, sieht mit dem Herzen gut, er öffnet sich für den Augenblick und erlebt Fügungen, von denen er im Traum nicht gedacht hätte, dass sie wahr werden könnten.« Dieses Büchlein beruht auf dem reichen Erfahrungsschatz der Autorin, die seit nunmehr 20 Jahren mit den Engeln des Himmels und der Erde im Gepäck um die ganze Welt reist. Mit den Engeln zu reisen ist Urlaub von Anfang an.

Wenn wir die Engel bitten, uns auf der Reise zu begleiten, so öffnen wir automatisch unser Energiefeld. Wir drehen uns nicht nur um uns selbst und vielleicht noch um unsere Angehörigen, sondern wir öffnen uns für die innere Stimme, die äußeren Umstände und die göttliche Führung. Wir werden uns der Verbindung mit allem bewusst, und das, egal welche Art der Reise wir antreten. Auf diese Weise entdecken wir neue Wege und Pfade. Es kommt zu Fügungen, die wir vorher vielleicht nicht wahrnehmen konnten. Wir erkennen Möglichkeiten, an die wir gar nicht gedacht haben, da sie bisher nicht in unserem Blickfeld lagen. Die Reise bekommt einen neuen Sinn, eine leuchtende Intensität und bringt uns tiefgreifende, auf Erfahrungswerten beruhende Erkenntnisse, aus denen wir ein Leben lang schöpfen können.

Dieses Büchlein möchte Ihnen neue Wege des Reisens eröffnen. Schnallen sie sich an ... und viel Spaß beim Lesen und beim Reisen! (9,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Peter Ruppel: Maya 2012
Geheimes Wissen und Prophetie

Archäologische Funde der Maya lassen die Datierung einer Hochzeit ihrer Kultur auf einen Zeitraum von 200 n. Chr. bis 900 n. Chr. zu. Bis ca. 1200 n. Chr. gab es eine späte Maya-Epoche im Norden der Halbinsel Yukatan, die mit dem Erscheinen der Azteken zusammenfällt. Heute leben noch ca. 6 Mio. Nachkommen in Guatemala, Belize und Mexiko, die die Kultur und Traditionen der Maya bis heute erhalten. Der Autor entschlüsselt zahlreiche Aspekte der Maya-Kultur sowohl für Kenner dieser Epoche als auch für interessierte Laien. So wird zum Beispiel ausführlich erläutert, wie der Kalender der Maya, der für das Jahr 2012 eine fundamentale Wende voraussagt, zu verstehen ist.

Im Vergleich zur abendländischen Astrologie ist der Tzolkin-Kalender der Maya recht einfach aufgebaut und verleitet zu einer Nutzung als simples astrologisches Instrument. Dies ist nicht gerade falsch, aber man verpasst mögliche Einsichten, die uns der Tzolkin bieten könnte, wenn man das kulturelle Umfeld und die Grundlagen, auf denen er aufbaut, nicht berücksichtigt.

In dem vorliegenden Sachbuch setzt sich der Autor eingehend mit der Kultur der Maya auseinander. Sein interdisziplinärer Ansatz bietet eine sensationelle Zusammenfassung der verschiedenen Forschungsansätze der letzten Jahre aus den Themenkreisen Geschichte, Ethnologie, Archäologie, Astronomie, Linguistik, Mathematik und Kalendermathematik. Das Buch versucht, das eigentliche Wissen der Maya und die Bedeutung für unsere heutige Zeit zu entschlüsseln. (29,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Susanne Hühn: Meditationen anleiten und führen
Ein Handbuch für die Praxis

Susanne Hühn zeigt in diesem Buch, wie man Schritt für Schritt Meditationen aufbaut. Im Unterschied zur stillen Meditation gibt es in der geführten Meditation eine Person, welche die Meditation anleitet. Es wird ein Bild entwickelt und ein Thema während der Meditation bearbeitet.

Eng verbunden mit dem Thema der geführten Meditation ist die Entwicklung von Visionen und heilenden Bildern. So sollte jede geführte Meditation in der Phase der Einleitung Ruhe verbreiten. An dieser Stelle ist zum Beispiel eine kurze Phase der Konzentration auf den Atem angemessen. In der nächsten Phase, dem Hauptteil, geht es darum, ein Bild zu entwickeln, das in einen Zustand der Heilung führen sollte. Im Hauptteil der geführten Meditation findet immer eine Entwicklung statt. Im Schlussteil führt der Leiter den Meditierenden zurück in Raum und Zeit. Dies tut er stets sehr vorsichtig, denn in einer geführten Meditation können Prozesse der Heilung in Gang gebracht werden, die manchmal sehr schmerzhaft sein können.

In ihrem neuen Werk zeigt Susanne Hühn dem Leser erstmals, wie man Meditationen aufbaut und durchführt. Es motiviert dazu, aus der persönlichen Erfahrung, die der Meditierende macht, eine Gabe zu entwickeln, d.h. diese Möglichkeit der Erfahrung an andere weiterzugeben. (12,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Bronwen & Frans Stiene: Die Wurzeln des Reiki
Techniken und Behandlungsmethoden

Schon seit Jahren gewinnt Reiki, die japanische alternative Heilmethode, die auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers abzielt, immer mehr an Beliebtheit. Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten »rei« (Kosmos/Universum) und »ki« (Lebensenergie). Doch was sind die Wurzeln des Reiki? Was bedeutet das Wort? Wie funktioniert Reiki und welche Möglichkeiten werden geboten?

Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer globalen Forschung. Doch das Kompendium liefert nicht nur die neuesten Informationen, sondern bringt auch Geschichten und Anekdoten zusammen, sodass der Leser einen Überblick über das erhält, was in den letzen 100 Jahren zum Thema Reiki gelehrt und gesagt wurde. Obwohl das Erlernen von Reiki unter Anleitung eines autorisierten Meisters stattfinden muss und dieses Buch eher ein umfassendes Nachschlagewerk für alle ist, die Reiki praktizieren bzw. an alternativen Heilmethoden interessiert sind, werden hier auch praktische Übungen erläutert.
Der Leser findet detaillierte Beschreibungen von Ritualen und Anwendungsmöglichkeiten. Im Anhang befinden sich ein umfassendes Glossar und ein Verzeichnis von Reiki-Organisationen weltweit sowie empfehlenswerte Internetseiten. (19,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Anne Biwer: Zigeuner-Wahrsagekarten im Legebild Kreuz
Das Einsteigerbuch

Zigeuner-Wahrsagekarten, deren Bilder eine klare Sprache sprechen, erhellen durch eindeutige Antworten den Blick in die Zukunft. In diesem Buch erhält der Leser einen fundierten Einstieg in die Praxis des Kartenlegens. Die Autorin erklärt das einfache Legebild »Kreuz«, das aus vier Karten besteht.
Für alle 36 Karten bietet dieses neue Einsteigerbuch ausführliche Deutungsmöglichkeiten zu den unterschiedlichen Kartenpositionen. Umfangreiche Fallbeispiele zu verschiedenen Lebensfragen unterstützen das Erlernen dieser Wahrsagemethode. Das neue Buch zum Thema Zigeuner-Wahrsagekarten eignet sich hervorragend als Einstieg in die Kunst des Kartenlegens und setzt keine Vorkenntnisse voraus. (10,50 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Frank Seefelder: Leitfaden der chinesischen Eigentherapie
Band 1: Tinnitus-Hörsturz-Schwerhörigkeit und andere Erkrankungen des Ohrs

Viele Menschen leiden an Ohrerkrankungen und Hörschäden wie Tinnitus oder Schwerhörigkeit. Durch Therapiemethoden aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, wie Qigong-Bewegungsübungen, Entspannungsmeditationen, Selbstmassagen, Akupressurübungen und Anleitungen aus der chinesischen Ernährungslehre, kann der Betroffene seinen Zustand verbessern.

Der Autor klärt über die unterschiedlichen Krankheitsbilder bei Hörschäden und deren psychosomatische Komponenten, wie z.B. Stress, auf. Den Kern des Leitfadens bilden das umfangreiche und bebilderte Angebot an anschaulichen und alltagstauglichen Selbsthilfemethoden aus der TCM und ein Therapieplan zur Verbesserung des Hörschadens. So kann der Leser selbst herausfinden, welche Übungen ihm guttun. Der Autor, der seit Jahren als Seminarleiter tätig ist, bietet mit diesem Buch einen neuen Ansatz zur Eigentherapie bei Ohrerkrankungen. (14,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Diethard Stelzl: Kosmische Symbole
Das Arbeitsbuch: Anwendungen und Erfahrungen aus der Praxis

Schon seit urdenklichen Zeiten haben Menschen intuitiv gewusst, dass es möglich ist, durch die Übertragung bestimmter Zeichen, Formen, Farben und Symbole Informationen und Ordnungskriterien aus dem Universum aufzunehmen und damit außergewöhnliche Kräfte und Energien zu aktivieren. Welche Symbole das sind und zu welchem Zwecke sie an welchen Stellen aufgetragen werden müssen, das erklärt der Autor auf fundierte Weise anhand zahlreicher Beispiele.

Dieses praktisch gegliederte Arbeitsbuch, das auf »Heilen mit Kosmischen Symbolen« aufbaut, ist angereichert mit Vorschlägen und Tipps von Anwendern und Therapeuten. Das System ist einfach anzuwenden und zeigt störungsfreie Wege auf, Hilfesuchende zur Heilung zu führen. (24,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Lothar Ursinus: Endlich gesund abnehmen - Gesund und Aktiv Stoffwechselprogramm

»Auch wenn ich wenig esse, ich nehme einfach nicht ab. Es muss an meinem Stoffwechsel liegen.« Diesen Satz hört man oft von Menschen, denen es schwer fällt, ihr Körpergewicht zu reduzieren und zu halten. Genau an diesem Punkt setzt das aus einer Gruppe von Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungswissenschaftlern bestehende Autorenteam vom »gesund & aktiv Stoffwechselprogramm« an.

Das Ernährungsprogramm basiert auf der Erkenntnis, dass sich Gesundheit, Wohlbefinden und ein normales Körpergewicht nur einstellen, wenn der Stoffwechsel optimal funktioniert. Als erstes werden Fragen zum individuellen Stoffwechsel beantwortet und geklärt, welche Nahrungsmittel man besser vermeiden sollte. Als Nächstes kann man sich seinen persönlichen Ernährungsplan zusammenstellen: was und in welcher Menge man welche Lebensmittel zu sich nehmen kann, um gesund abzunehmen.

Das Besondere an dem Buch ist, dass der Leser neben der Philosophie bzw. dem wissenschaftlichen Hintergrund zur Ernährungslehre eine umfassende Rezeptsammlung sowie ein komplettes Fitness-Programm an die Hand bekommt. Fazit: »gesund & aktiv« ist keine neue Diät, niemand muss hungern oder fasten! (19,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Angela & Günter Gentner: Gesundheits-Heilstein-Lexikon

Dieses umfangreiche Lexikon stellt über 250 Heilsteine vor. Der Leser erhält Informationen über ihre Wirkung auf Körper, Geist und Seele sowie praktische Tipps zu Anwendung, Reinigung und Pflege der Steine. Das übersichtliche Nachschlagewerk vermittelt zudem geologische Informationen, Sternzeichen- und Chakrenzuordnungen sowie Wissen über das »Indianische Medizinrad«.

Detaillierte Beschreibungen von Räucherstoffen, Duftölen, Bachblüten, Metallen und Runen ergänzen das aufwendig gestaltete Lexikon. Der Leser erhält ein unverzichtbares Nachschlagewerk, das ihm verlässliche Orientierung bietet und ihn umfassend über die gesundheitsfördernden Wirkungen von Heilsteinen aufklärt. So findet nicht nur der Therapeut und Spezialist, sondern auch der Laie alles Wissenswerte zur Heilkraft der Steine. (24,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Marion Zuber: Die kleinen Frauen
Mutmach-Karten für jeden Tag. 36 Karten & Begleitbuch

Hallo, wir sind die Kleinen Frauen, schön, dass Sie uns gefunden haben! Wir würden Sie gerne durch Ihren Tag begleiten! Dazu können Sie sich von uns überraschen lassen indem Sie einfach verdeckt eine Karte ziehen. Sie können nach Ihrem Gefühl entscheiden oder abzählen, ganz wie Sie mögen! Sie werden staunen, wie gut die jeweilige Kleine Frau in die Situation passt, in der Sie sich gerade befinden! Sicher hat sie eine Anregung oder will Ihnen helfen, den Blickwinkel zu ändern. Manchmal wollen die Kleinen Frauen aber auch nur für gute Laune sorgen. (12,95 Euro, lieferbar ab August 2008)


Stefanie Menzel: Mit Chakren deine Seele öffnen
58 Karten und Begleitbuch

Im vorliegenden Kartenset gibt es für jedes Chakra sieben Karten, die den jeweiligen Grad der Öffnung darstellen. Die Farben und Formen sind so gestaltet, dass sie direkt auf die einzelnen Energiezentren einwirken. Der Betrachter wird unbewusst von dem Bild angezogen, das seinem energetischen Zustand förderlich ist. Indem man die Karten intuitiv nach seinem individuellen Geschmack bzw. Farbempfinden ordnet, hat man sich also schon mit seinen Chakren beschäftigt. Hierbei geht es vor allem darum, Farben, Licht und Formen auf sich wirken zu lassen. Ergänzt werden die Karten durch Affirmationen, welche die Gefühle an den verschiedenen Chakren ansprechen, sodass sich ein neues Bewusstsein entwickelt. (16,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Susanne Hühn: Seelen-Phantasiereisen
(Audio CD)

Die eigene Engelsseele heilen und öffnen, einen sicheren Raum im eigenen Inneren finden, ein schamanisch anmutendes Erd-Ritual erleben die neue Meditations-CD von Susanne Hühn führt ihre Hörer näher zur Kraft ihrer eigenen Seele und schenkt ihnen somit die Möglichkeit, sich selbst auf ganz andere Weise zu erleben, die Sehnsucht nach der spirituellen Heimat zu stillen und neue, wirkungsvolle und sehr einfache Werkzeuge zu erlernen, mit denen sie ihre innere Mitte finden und stabil halten können.

Der Hörer erlebt die Kraft von Himmel und Erde, die Stärkung der inneren Mitte und erfährt die Liebe der geistigen Welt. Auch für Anfänger leicht zu erlernende innere Bilder, die besonders auch für Menschen geeignet sind, die nach einer Krankheit genesen möchten, neue Lebensenergie brauchen und sich in einem erschöpften Zustand befinden, aber auch für alle, die ihre spirituelle Heimat erleben wollen, Engel lieben und Natur-Meditationen mögen. (13,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Susanne Hühn: Channel werden für die Lichtsprache
Die Meditationen (Audio CD)

Mit den geführten Meditationen dieser CD bekommt der Hörer einen eigenen Zugang zu höheren Anteilen des eigenen Bewusstseins. Mit Sprache des Lichtes ist dabei die Sprache Gottes, der göttlichen Liebe und der Schöpfung gemeint, wie wir sie auf der Erde verstehen können. Es meint das, was man in Meditationen erleben kann, und das, was sich als universelles Wissen zeigt, wenn man sich für höhere Bewusstseinsebenen öffnet. Es ist eine Sprache, die im Herzen gefühlt wird, die nicht nur mit dem Verstand erkannt werden kann. Es ist ein natürlicher Zustand, die Sprache der Schöpfung wahrzunehmen, denn sie ist universell und erreicht jeden auf die Weise, die er versteht. Gerade deshalb überhört man sie leicht, es ist zu einfach.

Wie einfach es tatsächlich ist und wie man lernt, dem, was man als innere Stimme, als inneres Wissen, begreift, zu vertrauen, das erfährt der Hörer in klarer und dennoch persönlicher Weise. (13,95 Euro, lieferbar ab Juli 2008)


Shantidevi: Friede mit den Ahnen
Zwei heilende Reisen der Versöhnung (Audio CD)

Die Meditationen auf dieser CD entstanden während der Seminararbeit zu Familienaufstellungen. In der ersten Reise, »Die Kraft der Ahnen«, verbindet sich der Hörer mit dem »guten« Erbe seiner Vorfahren. Er lernt, ihr Leben und ihre Arbeit zu ehren und mithilfe der geistigen Welt Liebe und Heilung zu all den Seelen zu bringen, die noch Unterstützung brauchen. In der zweiten Reise, »Frieden mit den Eltern«, nehmen wir diese beiden Menschen, denen wir unser Leben verdanken, von einer höheren Warte aus wahr, sehen sie in ihrem höchsten Potenzial und erkennen, wie dieses »gute« Erbe in uns zu etwas ganz Neuem zusammenfließt. (13,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2008)


Nina Larisch-Haider: Von der Kunst, sich selbst zu lieben

In einer Zeit, in der es wichtiger ist, was ein Mensch darstellt, was er leistet und was er besitzt, als welches Wesen, welche innere Größe er hat und was für ein Mensch er ist, hat das Sich-Selbst-Bewusst-Sein kaum Platz. In dieser Zeit aber gibt es dieses Buch, das von der Selbst-Liebe handelt – der Liebe, die die Grundlage für alles Verständnis und Glück ist.

Nina Larisch-Haider hat für sich entdeckt, welche Veränderungen die Liebe – vor allem zu sich selbst – bewirkt, und möchte auch Ihnen mit diesem Buch zu mehr Selbst-Bewusstsein verhelfen, damit Sie ein erfülltes und rundum zufriedenes Leben führen können. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Wilfried barlow: Die Alexander-Technik
Gesundheit und Lebensqualität durch richtigen Gebrauch des Körpers

In unserem Leben gibt es zahlreiche Faktoren, die ein harmonisches Funktionieren des Organismus störend beeinflussen. So entwickelt jeder Mensch im Laufe seines Lebens Gewohnheiten, die sich für ihn vertraut und deshalb richtig anfühlen, ihn in seiner Freiheit jedoch einschränken und zudem die verschiedensten Krankheiten, wie Migräne, Verspannungen, Rheuma, Arthritis, Schlaflosigkeit, Erschöpfung oder Depression, auslösen.

Die Alexander-Technik bietet Möglichkeiten, diese Gewohnheiten und Muster zu erkennen und zu lösen. Das vorliegende Buch informiert verständlich und umfassend über Grundlagen, Praxis und Wirksamkeit dieser inzwischen weltbekannten Methode der Körperdynamik, durch die wir lernen können, einen ausbalancierten Gebrauch unseres Köpers zu erreichen bzw. neue, noch unbekannte Bewegungsabläufe zu erproben. (10,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Norman Cousins: Der Arzt in uns selbst
Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können

Jede Art von Lachen ist gesund. Wir stimulieren damit unser Immunsystem und tun Gutes für den gesamten Organismus. Lachen reduziert die Produktion von Stresshormonen, setzt Glückshormone frei, fördert Durchblutung und Verdauung, hilft bei Allergien, reduziert die Vermehrung von Tumorzellen, senkt Blutdruck und Blutzucker nachhaltig, beugt Herzinfarkten vor und hat insgesamt positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System. Zudem ist Lachen gut fürs Gemüt: Es distanziert uns von Problemen des Alltags und schafft ein Gefühl der Befreiung; außerdem steigert es die Kreativität.

Der Wissenschaftsjournalist Norman Cousins ist nur ein Beispiel für die positiven Wirkungen des Lachens. In seiner Autobiografie »Der Arzt in uns selbst« beschreibt er die von ihm erfundene Lachtherapie, mit der er seine Krankheit, eine chronische Entzündung der Wirbelsäule, selbst heilte und dabei den Blick einer weiten Öffentlichkeit auf sich richtete. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Gerhard Miller: Homöopathie und Astrologie
Homöopatische Typen anhand des Horoskops erkennen

Astromedizin beschäftigt sich als esoterisch-psychosomatisch orientierte Astrologie mit Krankheiten und deren Heilung. In diesem Buch geht es um die Beschreibung homöopathischer Menschentypen und darum, eine erfolgreiche Verordnung homöopathischer Mittel zu ermöglichen. Patienten, die unter ein bestimmtes Typenbild fallen, neigen auch zu entsprechenden Krankheiten, den so genannten Konstitutionskrankheiten. Unter Konstitution versteht man die angeborene seelische Verfassung eines Individuums bzw. die angeborene Tendenz des Krankheitsverlaufes.

Über bestimmte Horoskop-Konstellationen können demnach sowohl Krankheiten als auch geeignete homöopathische Mittel festgestellt werden. Mit diesem Buch halten Sie einen übersichtlichen und verständlichen Ratgeber zu psychologischen Profilen großer Homöopathika in den Händen. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Chökyi Nyima Rinpoche: Das Bardo-Buch
Ein Führer durch Leben, Tod und Wiedergeburt

Der Bardo des Lebens, unsere gegenwärtige menschliche Existenz, beginnt mit dem karmischen Bardo des Werdens der Geburt und endet mir dem leidvollen Bardo des Sterbens, der uns eintreten lässt in den leuchtenden Bardo der Nachtoderfahrung. In diesem körperlosen Zwischenzustand machen wir uns auf die Suche nach einer neuen Wiedergeburt und treten ein in den karmischen Bardo des Werdens. Jeder Bardo benutzt seine eigene Realität, und wir Menschen verfügen über körperliche und geistige Organe, um sie wahrzunehmen.

Anhand von Tsele Natosok Rangdröls »Spiegel der Achtsamkeit«, einem bedeutenden klassischen Text aus dem 17. Jahrhundert, bereitet Chökyi Nyima Rinpoche, einer der besten Kenner der Lehren des Bardo, uns auf die Reise ins Unbekannte vor und erschließt uns die tibetische Kunst vom Leben und Sterben in ihrer ganzen Tiefe. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Marie Luise Stangl: Die Welt der Chakren
Praktische Übungen zur Seins-Erfahrung

»Wir sind alle auf demselben Weg wir atmen alle dieselbe Luft sind alle durch ein unsichtbares Band miteinander verbunden. Versuchen wir, diese tiefen inneren Erfahrungen, die wir machen dürfen, mit unserer äußeren alltäglichen Welt in Einklang zu bringen, sie einfließen zu lassen in unsere Beziehungen zu allem, was uns begegnet: Gehen wir den Weg der Liebe sprechen wir die Sprache des Herzens.«

Dieses Buch dient als eine kurze, aber tiefgängige Einführung in die Lehre der menschlichen Kraftzentren, der Chakren, in denen der Mensch die Schwingungen seiner Lebensenergie oder Lebenskraft aus dem Kosmos, der unmerklichen Quelle allen Seins, aufnimmt. Der Leser kann an sich selbst überprüfen, an welchen Energiezentren seine eigene Lebenskraft noch nicht richtig fließt und an welchen Chakren er somit arbeiten kann. Dieses Buch bietet für jedes Chakra mehrere Übungen. Der Schwerpunkt aller Übungen liegt auf Entspannung und Zentrierung. (7,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Stanislav Grof: Spirituelle Krisen
Chancen der Selbstfindung

In der heutigen Zeit befassen sich immer mehr Menschen mit diversen neuen oder auch traditionellen spirituellen Praktiken. Doch ist dieser Weg nicht für alle geeignet, viele geraten durch äußere oder innere Krisen in Zustände, in denen sie beispielsweise das Gefühl haben, mit dem gesamten Universum zu verschmelzen oder Visionen von entfernten Orten und Zeiten haben.

Das zentrale Thema dieses Buches, dem sich die verschiedenen Autoren auf ganz unterschiedliche Weise nähern, ist der Gedanke, dass es sich bei einigen der dramatischen Erfahrungen und ungewöhnlichen Geistesverfassungen, die von der klassischen Psychiatrie als Geisteskrankheiten diagnostiziert werden, in Wirklichkeit um Krisen bei der persönlichen Transformation, also um spirituelle Notfälle handelt. Wenn diese Geistesverfassungen richtig verstanden und unterstützend behandelt werden, können sie heilsam und sehr wohltuend auf die Menschen wirken, die sie erleben. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)


Andrea Hülpüsch: Pendeln bei Allergien, Übersäuerung und Umweltgiften

»Pendeln bei Allergien, Übersäuerung und Umweltgiften« ist ein Buch für alle Heilpraktiker und Pendel-Interessierte gleichermaßen. Die umfassende Sammlung an Pendeltafeln deckt große Bereiche der Lebensmittel, Körperorgane und Umweltgifte ab. Wie bei den überaus erfolgreichen Vorgänger-Bänden »Pendeln als Lebenshilfe« und »Pendeln für die Gesundheit« sind die Felder der Tafeln nur mit Nummern gekennzeichnet, sodass das Ergebnis nicht beeinflusst wird.

Der Praktizierende findet lediglich das Thema der Tafel in der Überschrift. Das Ergebnis kann auf einer anderen Seite nachgelesen werden. In einer kompakten, aber sehr informativen Einleitung wird unter anderem erläutert, wie man das richtige Pendel findet und wie es gereinigt werden kann. (8,95 Euro, lieferbar ab November 2008)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Schirner-Verlags, Darmstadt


[zurück zur Übersicht]