Neue
rscheinungen bei Aquamarin im Frühjahr/Sommer 2009

Katarina Michel: Der Mutigen gehört die Welt

Immer mehr Frauen möchten ihr Leben in die eigenen Hände nehmen – manchmal mangelt es ihnen nur an ein wenig Mut, um dafür die richti­gen Schritte zu unternehmen. Dieses Buch ist der perfekte Ratgeber, um mit Mut und Selbstvertrauen den Weg in eine neue, lebendige und Selbstbestimmte Zukunft zu gehen. Es geht darum, sich offen und ehrlich anzuschauen und zu fragen: “Wer bin ich?” und “Was will ich?” Wer diese Fragen für sich beantwortet hat, kann dann als Nächstes fragen: “Mit wem und wie will ich meinen weiteren Weg gehen?”

Für die Beantwortung jener grundlegenden Fragen hält dieser Ratgeber überaus hilfreiche Übungen bereit, die auf einfache, aber effektive Weise dazu beitragen, sich selbst zu finden und dann mutig dem eigenen Weg zu folgen. Jede Frau muss diese Fragen für sich allein beantworten; denn sie allein ist für ihren Lebensweg und ihr Lebensglück verantwortlich. Wer sich mutig dem Leben zuwendet, für den hält das LEBEN wundervolle Überraschungen bereit! (8,50 Euro, lieferbar ab Januar 2009)


Eckhart Tolle: Die große Heilung kommt mit dem Erwachen
Eckhart Tolle im Gespräch mit Oliver Klatt

Nur selten teilt Eckhart Tolle in Gesprächen oder Interviews seine innersten Überzeugungen mit. Der vorliegende Text ist einer jener seltenen Glücksfälle, in denen der bekannte Weisheitslehrer sehr persönliche und tief berührende Aussagen über den Geistigen Pfad, das bewusste Leben im JETZT und die große Heilung und Ganzwerdung macht. Jeder seiner Sätze enthält eine wundervolle Inspiration, welche der Leser und geistige Sucher nutzen kann, um sein eigenes Leben wacher, bewusster und sinnvoller zu führen. Ein wahrhafter Weg-Weiser, den man immer wieder zu Hand nehmen kann, um Inspiration und Geistige Führung darin zu finden! (9,95 Euro, lieferbar ab Februar 2009)


Ulrike Vinmann: Das Zellgedächtnis
Wie man durch Neuprogrammierung der Zellen frei und gesund wird

Die moderne Zell- und Reinkarnations-Forschung belegt immer überzeugender, wie bestimmte traumatische Erfahrungen oder furchtbare Schock-Situationen das menschliche Zell-Bewusstsein prägen. Diese Erlebnisse drücken der Zell-Struktur einen Stempel auf, der oft noch nach Jahrhunderten seine Wirkung ausübt. Ulrike Vinmann hat in ihrer therapeutischen Arbeit in zahllosen Fällen diese traumatischen Erfahrungen bearbeitet. Sie beschreibt in ihrem Buch einerseits die Gesetzmäßigkeiten, nach denen sich solche Traumata im Zellgedächtnis verankern, andererseits weist sie Wege, um sich von diesen alten seelischen Programmen zu befreien und wieder körperlich und seelisch wahrhaft gesund zu werden. Ein faszinierender Wegweiser in die Strukturen der menschlichen Seele und ein wertvoller Ratgeber, um bleibende geistige Gesundheit zu erlangen. (12,95 Euro, lieferbar ab März 2009)


Hans Stolp: Behütet und geborgen – mein Engel und ich

Es ist ein altes Wissen der Menschheit, wonach der persönliche Schutzengel der Letzte ist, der dem Menschen die himmlischen Augen verschließt, bevor er eine neue Erdenwanderung beginnt; und auch wieder der Erste ist, der ihm erneut seine Himmelsaugen öffnet, wenn er seinen abgetragenen Erdenkörper ablegen darf. Der eigene Schutzengel ist der engste, beste und treueste Freund, welchen der Mensch auf Erden besitzt. Er ist immer an seiner Seite, behütet und beschützt ihn und schenkt ihm Geborgenheit. Hans Stolp hat ein wundervolles Buch verfasst, in dem diese einzigartige Beziehung des Menschen mit „seinem Engel“ auf bewegende und inspirierende Weise beschrieben wird. Ein strahlendes Himmelslicht auf Erden! (8,50 Euro, lieferbar ab März)


Charles W. Leadbeater: Die Mentalwelt
Wie uns Gedanken im Diesseits und im Jenseits prägen

Charles W. Leadbeater war einer der wenigen Geistesforscher, der sein Bewusstsein bis in die höheren Mentalebenen zu erheben vermochte. So war er in der Lage, jene wunderbaren Reiche zu erforschen, die in ihren lichtesten Ebenen als die „Himmelswelt“ bezeichnet werden. Leadbeater beschreibt nicht nur die Wesen dieser Welt, sondern er schildert in allen Einzelheiten, wie die reinen Gedanken des Menschen während seines Erdenlebens jene Sphären erschaffen, die ihm einst als himmlische Heimat dienen werden. Ein Meisterschlüssel zum Verständnis der Gedanken und ihrer Auswirkungen und ein einzigartiger „Reiseführer“ durch die höhere Geisteswelt, wie es kaum einen vergleichbaren gibt! (9,95 Euro, lieferbar ab Januar 2009)


Geoffrey Hodson: Meditation
Einblicke in das große Geheimnis des Lebens

Dieses Buch ist eines der Meisterwerke des großen Geistesforschers, in dem er dem Leser seine tiefsten, in der Meditation erschauten Einblicke in die höheren Welten mitteilt! Es werden nicht nur die uralten spirituellen Entwicklungsgesetze des Lebens dargestellt, sondern Hodson schenkt Einblicke in das Wirken der „Meister der Weisheit“, wie sie so kaum jemals zuvor veröffentlicht wurden. Die Tiefe von Geoffrey Hodsons Schauung öffnet den Blick für die unendlichen Weiten der Schöpfung und die geheimnisvollen Bande der Liebe, die alles Leben verbinden – von dem kleinsten Elementarwesen bis zu den Planetarischen Logoi und Herrschern der Sonnensysteme. Eine einzigartige Fundgrube des Wissens für den ernsthaft suchenden Menschen. Ein kostbarer Schlüssel zum Verständnis der großen Geheimnisse des LEBENS! (9,95 Euro, lieferbar ab Januar 2009)


Manuela Oetinger : Aura-Schutz im Alltag
Wie man sich im täglichen Leben wirkungsvoll vor negativen Energien schützen kann

Immer mehr Menschen klagen darüber, im Alltag leicht zu ermüden oder sich körperlich und psychisch schwach zu fühlen. Sie haben den Eindruck, als würde ihnen gleichsam »Lebensenergie« abgezogen. Dieses Phänomen kann sich im Büro, in der Familie, beim Einkaufen oder in der Freizeit ereignen. Das Phänomen ist gut bekannt, nicht aber seine Ursache!

Manuela Oetinger untersucht in diesem Ratgeber-Buch, welche Hintergründe für die vielfältigen »Energie-Verluste« verantwortlich sind. Dabei zeigt sich, dass zahlreiche Erschöpfungszustände von Menschen ausgelöst werden, die teilweise unbewusst zu »Energie-Vampiren« werden. Es kann sich aber auch um Orte handeln, die so »negativ geladen« sind, dass sich bereits nach einem kurzen Aufenthalt eine schleichende Erschöpfung zu zeigen beginnt. Vor diesen und vielen anderen negativen Einflüssen kann man sich jedoch wirkungsvoll schützen.

Für eine Fülle alltäglicher Situationen hält dieses Buch wirksame Schutz-Gebete und Übungen bereit, um negative Einflüsse von außen abzuwehren und das eigene geistige Feld bewusst zu stärken und zu entfalten. Ein »Aura-Schutz-Buch« das wirksame Hilfsmittel an die Hand gibt, um gesünder und vitaler durch das tägliche Leben zu gehen und selbst aktiv transformierend in das Alltagsgeschehen einzugreifen. (17,95 Euro, lieferbar ab Januar 2009)

Manuela Oetinger: Aura-Schutz im Alltag (CD)
Gebete und Meditationen gesprochen von Manuela Oetinger
(17,50 Euro, lieferbar ab Januar 2009)


Ruzbeh Bharucha: Der Fakir
Mein Leben mit einem Meister

Das Leben von Rudra ist verpfuscht. Er ist dem Alkohol verfallen und alle seine Freundschaften sind zerbrochen. Er ist eine gescheiterte Existenz und denkt ständig daran, seinem miserablen Leben ein Ende zu setzen. In dieser Stimmung fährt er auf eine Schnellstraße im Süden Indiens, als er auf der Auffahrt einen schwerverletzten alten Mann liegen sieht. Er hält an und gibt dem Unfallopfer kaum eine Überlebenschance. Trotzdem hebt er ihn auf und lädt ihn in sein Auto. Dort schlägt der alte Mann die Augen auf und sagt: „Hallo, mein Sohn!“ In diesem Moment beginnt für Rudra ein neues Leben. Der alte Mann erweist sich als sein Meister und beginnt ganz behutsam, Rudra auf einen spirituellen Weg zu führen.

Es entfaltet sich eine einzigartig schöne, poetische, tiefsinnige, humorvolle und von geistiger Tiefe geprägte Beziehung, wie sie selten zuvor literarisch bearbeitet wurde. Dieses Buch ist ein wundervolles Juwel der Spiritualität! Vielleicht ist der Geistige Pfad noch nie so persönlich, so feinsinnig und so berührend beschrieben worden. Ein Buch, das man sein ganzes Leben lang immer wieder zur Hand nehmen wird! (12,95 Euro, lieferbar ab Januar 2009)


Johanna Rösler-Kapp: Die Geisteswelt ist nicht verschlossen
Aus dem Tagebuch einer bayerischen Hellseherin

Schon als Kind besitzt die „kleine Johanna“ die Fähigkeit, die „andere Seite“ zu erschauen. Sie hat Vorahnungen, bekommt seltsame Botschaften und nimmt sogenannte Verstorbene wahr. Anfänglich reagiert ihre Familie mit Unverständnis, aber nach einiger Zeit erkennt ihre Umgebung an, dass sie wohl das „zweite Gesicht“ hat. Über die Jahre ihres langen, erfüllten, aber oft auch schweren Lebens vertieft sich ihre Verbindung zur Geisteswelt – und Johanna wird zu einer treuen Mitarbeiterin im “Weinberg des Herrn”. Sie hilft viele Jahrzehnte verzweifelten oder kranken Menschen aus aller Welt, darunter viele Prominente aus Politik und Fernsehen.

Sie wird allmählich immer bekannter, und Zeitungen und Fernsehsender berichten über sie. Johanna Rösler-Kapp freut sich über die große Anerkennung, aber sie bleibt bescheiden und bodenständig. Für sie zählen alleine die Menschen, die zu ihr kommen, und die Hilfe, die sie ihnen leisten kann. So kann sie Trost und Inspiration schenken, denn für sie ist die “Geisteswelt nicht verschlossen”. Sie darf in die Schicksale der Menschen schauen und – mit Gottes Erlaubnis – ihnen helfen, um die eigenen Lebensprüfungen zu bestehen. (9,95 Euro, lieferbar ab Februar 2009)


Joachim Reinelt: Der Yoga-Pfad
Liebe und Achtsamkeit im täglichen Leben

Für die großen Yoga-Meister war der „Yoga-Pfad“ niemals eine Angelegenheit der Ashrams oder abgeschiedenen Berg-Einsiedeleien. Yoga meinte von Anfang an die „Rückbindung an die göttliche Quelle“. Diese sollte den ganzen Menschen erfassen und ihn in jedem Augenblick seines alltäglichen Lebens erfüllen.

Joachim Reinelt legt mit diesem „Yoga-Ratgeber“ ein Buch vor, das alle Facetten des Yoga dahingehend beleuchtet, wie er das tägliche Leben des Menschen erfüllter, glücklicher und sinnvoller gestalten helfen kann. Ein praktisches Yoga-Buch, das bis dahin wenig oder gar nicht beachtete Aspekte des großen östlichen Weisheitspfades erhellt! (12,95 Euro, lieferbar ab März 2009)


Gertraud Radke: Yoga als Weg zur Seele
Von der Materie zum Geist

Wenn man die Popularität betrachtet, die der Yoga heutzutage im Westen genießt, dann sollte man glauben, es sei zu diesem Thema alles gesagt. Doch seltsamerweise werden noch immer viele Grundregeln des Yoga garnicht oder nur unvollständig beachtet. Dieser “Yoga-Ratgeber” von Gertraud Radke versucht, die tieferen Grundgesetze einer richtigen Yoga-Atmung (Pranayama) und die erforderlichen inneren und äußeren Voraussetzungen der Meditation in einfachen Worten aufzuzeigen. Wer bestimmte einleuchtende Regeln und uralte Erkenntnisse beachtet und anwendet, wird schnell feststellen, dass sich seine tägliche “Yoga-Praxis” verbessert und seine Meditationserfahrungen vertiefen. Eine “Yoga-Praxisbuch”, das auf wenigen Seiten sehr viel Wertvolles und Nützliches für den Weg nach Innen enthält! (6,95 Euro, lieferbar ab Februar 2009)


Helena P. Blavatsky: Ein Leben für die Meister
Die Briefe

Helena P. Blavatsky ist die große Gründerfigur am Beginn der modernen esoterischen Bewegung. Sie war es, die einer suchenden Menschheit erstmals das Wissen von jenen großen spirituellen Lehrern vermittelte, die heute als die „Meister der Weisheit“ bekannt sind. H.P. Blavatsky widmete ihr ganzes Leben dem Dienst dieser großen Wesen, die schon vor fast anderthalb Jahrhunderten den inter-religiösen Dialog und die Bruderschaft der Menschheit lehrten. In ihren erstmals veröffentlichten „Briefen“ wird auf faszinierende Weise deutlich, welche teilweise dramatischen spirituellen Veränderungen sich unter der Inspiration dieser großen Lehrer vollzog.

Ohne ihren Einfluss wäre die Welt heute nicht von jener spirituellen Offenheit bestimmt, wie sie seit einigen Jahrzehnten vor allem die westlichen Gesellschaften charakterisiert. Ein Dokument für das Wirken des GEISTES auf Erden und ein einzigartiges Zeugnis für ein Leben, das ganz der Verwirklichung großer spiritueller Ideale gewidmet war! (24,95 Euro, lieferbar ab April 2009)


Swami Abhishiktananda: Das Feuer der Weisheit

Das ganze Leben des Benediktinermönches Henri LeSaux, der in Indien unter dem Namen Swami Abhishiktananda bekannt war, war ein „Weg zum anderen Ufer“, was für ihn als Synonym für den Weg zu Gott stand. Er näherte sich diesem „anderen Ufer“ täglich ein wenig mehr, bis zu jenem Augenblick, als ihn ein schwerer Herzinfarkt am Straßenrand in Rishikesh, zu Füßen des Himalaya, zu Boden warf. In diesem Moment wurde ihm die „letzte, die große Erfahrung“ zuteil. Einen Monat später schrieb Swami Abhishiktananda an einen Freund: „Ich habe die existenzielle Erfahrung gemacht, dass Leben und Tod nur verschiedene Situationen sind und dass das „Ich“, das Erwachen, weder an sie gebunden noch durch sie begrenzt ist.“

Ein einzigartiges spirituelles Dokument eines bahnbrechenden Lebens, in dessen Verlauf die geistige Welt des Vedanta und das mystische Christentum eine einmalige Vereinigung vollzogen. Ein Buch, das wahrhaft eine begehbare, dauerhafte Brücke zwischen Ost und West errichtet! (12,95 Euro, lieferbar ab April 2009)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Aquamarin-Verlags, Grafing


[zurück zur Übersicht]