Neue
rscheinungen bei Aquamarin im Frühjahr/Sommer 2010

Manuela Oetinger: Transformation und Zeitenwandel

Es ist nicht mehr zu bestreiten, dass die Menschheit vor einem großen Umbruch steht. Alle Zeichen – innere wie äußere – weisen auf einen tiefgreifenden Wandel hin. Manuela Oetinger zeigt in ihrem weit vorausschauenden Buch auf, wie die kommenden Veränderungen aussehen werden und wie man sich darauf vorbereiten kann.

Die Zeitenwende wird keinesfalls einen "Weltuntergang" auslösen, sondern im Gegenteil einen inspirierenden Aufbruch in eine neue Dimension des Bewusstseins bewirken. Die Menschheit wird zu ihrer wahren spirituellen Größe erwachen und alle alten Begrenzungen überwinden. Es beginnt eine neue Epoche, die von Schönheit, Weisheit und Harmonie bestimmt wird. Allerdings wird der nahe bevorstehende Transformationsprozess nicht ohne Erschütterungen verlaufen, weshalb man sich geistig auf die inneren und äußeren Verwandlungen einstimmen sollte. Hierfür enthält das Buch viele praktische Ratschläge.

Ein aufrüttelndes Buch, das wertvolle Hinweise für die kommenden Jahre mit ihren dramatischen Veränderungen bietet! (15,95 Euro, Januar 2010)

CD Transformation und Zeitenwandel

gesprochen von Manuela Oetinger
(15,95 Euro, Januar 2010)


Eckhart Tolle & Sri Aurobindo: Ein neues Denken – ein neuer Mensch – eine neue Welt

Texte, Begegnungen und Gespräche

Auch wenn Eckhart Tolle und Sri Aurobindo keine Zeitgenossen waren, werden beide doch mit Fug und Recht als die beiden größten Pioniere in der Erforschung des menschlichen Bewusstseins bezeichnet.

In bewegenden Gesprächen und anhand faszinierender Texte belegt A. S. Dalal, wie die beiden Meisterdenker und Mystiker den kommenden neuen Menschen und die heraufziehende neue Welt sehen.

Ein wegweisendes Buch, das eine neue Dimension des Bewusstseins aufzeigt und Mut und Hoffnung für die Zukunft schenkt! (15,95 Euro, März 2010)

Richard Webster: Bäume und Blumen enthüllen dein Schicksal

Seit Urzeiten erkannten die Menschen in der sie umgebenden Natur geheimnisvolle Zeichen und Botschaften.

Richard Webster hat in seinem faszinierenden Werk diese verborgenen "Natur-Geheimnisse" neu enthüllt. Er zeigt auf, welche Botschaften Bäume und Blumen übermitteln. Er enthüllt die nicht immer leicht zu erkennenden "Signaturen des Lebens" und macht sie praktisch nutzbar.

Er beschreibt ihre heilenden Kräfte und wie sie, richtig gedeutet, dem Menschen sein Schicksal und seine Zukunft enthüllen.

In diesem Praxis-Buch findet sich der Schlüssel zu einem völlig neuen Verständnis von Bäumen, Sträuchern, Pflanzen und Blumen. Es ist geprägt von einer tiefen Liebe zur Natur und einer großen Ehrfurcht vor ihren wunderbaren Geheimnissen. Verblüffende neue Einsichten in den großen "Garten des Lebens"! (12,95 Euro, Januar 2010)


H. C. Moolenburgh: Warum es keinen Zufall gibt

Fast jeder kennt in seinem Leben Situationen, wo ihm nichts anderes übrig geblieben ist, als erstaunt auszurufen: „Das kann doch kein Zufall sein!“ War es auch nicht!

H. C. Moolenburgh weist in seinem spannenden, geistreichen und von verblüffenden Erkenntnissen erfülltem Buch nach – dass es in der Tat keinen Zufall gibt. Hinter allen Ereignissen des menschlichen Daseins – und seien sie auch noch so merkwürdig – waltet eine verborgene Ordnung.

Ein erhellendes Buch, das deutlich macht, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als die Schulweisheit uns glauben machen möchte! (12,95 Euro, März 2010)


Richard Webster: Die Engel-Enzyklopädie

Die Engel sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Nach Umfragen glauben mehr Menschen an Engel als an irgendeine andere religiöse Anschauung. Dennoch haben viele noch immer eine unklare Vorstellung vom Reich der himmlischen Lichtwesen.

Richard Webster schließt mit seiner „Engel-Enzyklopädie“ eine schmerzliche Lücke. Erstmals sind alle bekannten und auch die meisten weniger bekannten Engelwesen in einem Nachschlagewerk erfasst. Ein unverzichtbares Hilfsmittel für alle, die sich für das Reich der Engel interessieren! (19,95 Euro, März 2010)


Bernhard Forsboom: Emanuel

Botschaften aus dem Urlicht

Das „Buch Emanuel“ ist eines der ältesten Werke mit „Botschaften“, die von einer jenseitigen Wesenheit übermittelt wurden. Und es ist vielleicht noch immer das Beste! Dieses Buch erklärt mit bestechender Klarheit, ohne große Ausschmückungen und mit beeindruckender
geistiger Autorität die großen Weltgesetze. Niemals sind die Texte von einer kitschigen Frömmigkeit oder einer belehrenden Besserwisserei geprägt, sondern sie zeichnen sich durch schlichte Schönheit und überzeugende Sachlichkeit aus.

Ein „Geschenk aus dem Himmel“, das nicht nur die Schöpfung erhellt, sondern ein Weltbild vermittelt, das Sinn schenkt und die großen Weltenrätsel entschlüsselt. Eine „Botschaft aus dem Urlicht“, die zum Wertvollsten gehört, was die moderne spirituelle Bewegung hervorgebracht hat! (19,95 Euro, Februar 2010)


Sabine Arndt & Petra Kriegel: Tierseelen

Wie man bewusst und liebevoll mit Tieren zusammenleben kann

Die beiden Tierheilpraktikerinnen Sabine Arndt und Petra Kriegel haben mit ihrem Buch „Wenn unsere Tiere sterben“ zahllose Menschen berührt. Es hat viel dazu beigetragen, den Übergang der Tiere in eine höhere Wirklichkeit zu erleichtern. Mit ihrem neuen Buch zeigen sie anhand ihrer langjährigen Erfahrung auf, wie man bewusst und liebevoll mit seinen Haustieren umgehen sollte. Tiere sind unsere „jüngeren Geschwister“, und es erfordert viel Einfühlungsvermögen und Verständnis der Tierseelen, um ihnen liebevolle Herrchen und
Frauchen zu sein.

Ein liebevolles Praxisbuch für ein aufmerksames Zusammenleben zwischen Mensch und Tier! (9,95 Euro, April 2010)


Eduard Schuré: Die großen Eingeweihten

Eduard Schuré hat mit den „Großen Eingeweihten“ sein geistiges Vermächtnis hinterlassen. Es ist seit der Erscheinung seines epochalen Werkes niemandem mehr gelungen, so überzeugend die verborgene Einheit hinter den verschiedenen spirituellen Traditionen aufzuzeigen. Sein Weg spannt sich von den großen Gottesboten Asiens über die griechische Antike bis hin zum Wirken des Jesus von Nazareth. In unnachahmlicher Weise holt er die Begründer der weltumspannenden religiösen Offenbarungen aus dem Dunkel der Geschichte und zeigt ihr einzigartiges Wirken auf.

Ein unsterbliches Meisterwerk, das noch Generationen von Lesern begeistern wird! (24,95 Euro, April 2010)


Willigis: Der Alte aus Atlantis

Der deutsche Forscher Erik von Lichtenau begibt sich auf die Suche nach den tief im mexikanischen Urwald verborgenen Ruinen der Maya-Kultur. Nach mühsamer Suche wird er fündig – und gerät in eine verborgene Höhle. Dort trifft er auf einen alten Weisen, der ihn einweiht in die Geheimnisse der frühen Hochkulturen der Menschheit. In einem höheren Bewusstsein durchlebt der junge Forscher die Geschehnisse in der Endzeit des im Meer versunkenen Atlantis. Nach seiner Rückkehr zeichnet er seine Erlebnisse auf und hinterlässt so der Nachwelt ein einmaliges Zeugnis einer lange vergangenen Zeit.

Ein von der ersten Zeile an fesselnder Roman, der dem aufmerksamen Leser schnell offenbart, dass es sich bei den geschilderten Begebenheiten um mehr als nur eine spannende Erzählung handelt. Eine Beschreibung der atlantischen Zeit aus der Sicht eines 'Augenzeugen'! (9,95 Euro, Januar 2010)


Annekatrin Puhle: Zwerge

Begegnungen und Erlebnisse mit dem Kleinen Volk

Seit Jahrtausenden hält sich in Märchen, Sagen und Überlieferungen das Wissen um die Existenz jener Naturgeister, die im Volksmund als das „Kleine Volk“ bezeichnet werden. Immer wieder gibt es Menschen, denen sie begegnen und die voller Erstaunen über ihr verborgenes Wirken berichten.

Annekatrin Puhle hat dieses Wissen aus vielen Jahrhunderten zusammengetragen und damit die vollständigste Studie über das Werk der Zwerge verfasst, die es bisher gibt. Es enthält Erlebnisberichte aus allen Ländern der Erde. Wer dieses Buch gelesen hat, wird nicht mehr den geringsten Zweifel haben – Zwerge gibt es wirklich! (14,95 Euro, April 2010)


Jim PathFinder Ewing: Pflanzen und Tiere mit geistigen Kräften heilen

Ein Praxisbuch für den Alltag

"Die Pflanzen und Tiere sind unsere jüngeren Geschwister!" Diese Erkenntnis war für die Indianer heilig. Sie offenbarte ihr Verständnis von der EINHEIT DES LEBENS. Im großen »Medizinrad des Lebens« waren alle Wesen gleichberechtigt und erfüllten ihre Aufgabe in der Schöpfung.

Ausgehend von dieser Einsicht, beschreibt PathFinder Ewing neue Wege des Zusammenlebens zwischen den "Pflanzen-, den Tier- und den Menschen-Nationen", die Gewähr dafür bieten können, die gefährdete Schöpfung vor ihrem Untergang zu bewahren. Diese "neuen Wege" sind in Wahrheit das uralte Wissen einer Hochkultur, welche allmählich auch der »weiße Mann« in ihrer ganzen Schönheit und Tiefe schätzen lernt.

PathFinder Ewing hat nicht nur ein wunderbares Buch über die Heiligkeit der Schöpfung geschrieben, sondern einen überaus praktischen Ratgeber für den Alltag, der es seinen Lesern ermöglicht, heilend und segnend auf die anderen Reiche der Natur einzuwirken und im Gegenzug die helfenden und heilenden Kräfte von Pflanzen und Tieren zu empfangen. (9,95 Euro, Januar 2010)


Krishnamurti: Kann das Leiden jemals enden?

Die Vorträge in Washington

Im letzten Jahr seines Lebens hielt Krishnamurti vor einem großen Zuhörerkreis in Washington zwei bemerkenswerte Vorträge, die später als die "Washington Talks" Berühmtheit erlangen sollten. In diesen beiden meisterhaften Vorträgen fasst er gleichsam die Essenz seiner Botschaft in komprimiertester Form zusammen. Nur selten sind Themen wie Leid, Angst, Denken oder Freiheit in wenigen Sätzen so präzise erfasst worden wie bei diesem Anlass.

Wer sich mit den Grundgedanken des großen Weisheitslehrers befassen will, findet in diesem kleinen literarischen Juwel einen Zugang zum Herzen seiner 'Lehre'! (7,95 Euro, Januar 2010)



 

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Aquamarin-Verlags, Grafing


[zurück zur Übersicht]