Neue
rscheinungen beim Smaragd-Verlag im Herbst 2010


Paulette Reymond: Wiedergeburt der Erde

Durchsagen von Sirius A

Die Erde und ihre Menschen sind dabei, einen Dimensionswechsel zu vollziehen – mit einer bisher einmaligen Tragweite. Und so ist die Zeit, in der wir jetzt auf der Erde leben, unendlich reich an Chancen für Transformation.
Den Wesen von Sirius A ist es daher ein Anliegen, der Menschheit in dieser wichtigen Übergangszeit zu helfen, denn sie und wir sind gleichberechtigte Raumgeschwister.

Mit ihren kurzen Anleitungen möchten sie speziell Menschen erreichen, die nicht die Muße haben, sich in die Thematik des Dimensionswechsels zu vertiefen, damit auch sie diesen Übergang mit vollziehen können

In großer Liebe, aber dennoch klar und offen, bereiten die Sirianer die Menschheit auf die Erschütterungen unserer Mutter Erde, Gaia, vor, die vor dem Dimensionswechsel noch geschehen müssen, damit auch der letzte Mensch wachgerüttelt wird und diese bemerkenswerte Zeit nicht verschläft. (13,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Heidrun Siebenhofer: An Maria im Himmel - Postlagernd

Wir alle kennen Situationen im Leben, in denen wir uns blockiert fühlen. Probleme und Rückschläge scheinen uns zu behindern, und das Licht am Ende des Tunnels scheint meilenweit entfernt zu sein.
In einer solchen Situation wendet sich eine Hausfrau in einem Brief an die Gottesmutter, wonach ein lebhafter Briefwechsel zwischen den beiden beginnt.
Dabei geht es um 24 Fragen des Lebens, die vor allem Frauen betreffen: Maria antwortet mit einfachen Worten, ohne dabei ins Religiös-Theologische abzugleiten, und vermittelt der Schreiberin auf einzigartige Weise, dass jede Erfahrung, jeder Schritt, den wir setzen, jeder Mensch, der uns begegnet, uns der eigenen Spiritualität näher bringt.

Die Göttliche Mutter fordert die Frauen auf, ein Leben in Eigenverantwortung zu führen, die es ihnen erlaubt, seelische und spirituelle Dimensionen in ihren Alltag einzubeziehen.

Leicht verständlich und zugleich unterhaltsam zu lesen, richtet sich das Buch an all jene Frauen, die beginnen, die tieferen Zusammenhänge des Lebens zu hinterfragen. (15,00 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Eva-Maria Ammon: Aufgestiegene Meister bringen Heilung für die Welt

Komplett überarbeitete Neuauflage!

Eva-Maria Ammon dient seit mehr als 20 Jahren als Channel Medium der Großen Weißen Bruderschaft, und so ist auch dieses Arbeitsbuch gemeinsam mit den Aufgestiegenen Meistern Sananda, St. Germain, Sanat Kumara, Lady Nada, Kwan Yin, El Morya sowie dem Erzengel Ezechiel entstanden.
Nach intensiver Klärungsarbeit erfolgt eine Einweihung von St. Germain in die Violette Flamme des Aufstiegs, um dann im nächsten Schritt mit Lady Kwan Yin Karma erlösen zu dürfen - altes wie auch neues, das wir im Alltag immer wieder neu kreieren können.

Diese wunderschönen Botschaften und Übungen sind daher für viele Menschen eine praktische Hilfe auf dem spirituellen Weg. (17,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Margit Steiner: Diagnose Krebs

Symbiose von Energiearbeit und Schulmedizin

Mai 2007 – die Autorin erhält nach der Entnahme eines Muttermals die Diagnose Krebs.
Nun ist es an ihr, die Übungen, Meditationen und Arbeiten für sich selbst anzuwenden, mit denen sie bis dahin andere unterstützt hat.
Diese ungemein heftige Phase ihres Lebens gibt ihr die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, die sie nun für alle diejenigen bereitstellt, die mit einem ähnlichen Schicksal konfrontiert sind.

Margit Steiner beschreibt ihre Begegnung mit dem Krebs, gibt Tipps für den Umgang mit Krebserkrankten, schildert eigene Erfahrungen mit ihrer Familie und ihren Freunden und bietet praktische Übungen für Menschen in solchen oder ähnlichen Situationen an.
Die Symbiose von Energiearbeit und Schulmedizin zeigt ganz klar: Alles hat seine Berechtigung, und wir dürfen das wählen, was uns Sicherheit gibt und uns guttut. Neben all den Fach- und Sachbüchern zum Thema KREBS endlich ein Buch, das den praktischen und dennoch spirituellen Umgang mit dieser Diagnose, die so angstbesetzt ist, beschreibt und somit eine echte LEBENSHILFE darstellt.

Margit Steiner: „Die Diagnose Krebs war nicht die Angst zu sterben, sondern der Schmerz, nicht mehr hier zu sein.“ (12,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Marianna Kehrwecker: Djwahl Khul

Nur ein Schleier trennt euch vom Licht

„Das Zentrum Allen Seins, das da war, ist und immer sein wird, ist ewig und immerwährend. Es ist überall. Ihr nennt es den Ursprung des Lebens, die Schöpferkraft, die Quelle, das ICH BIN, Gott – es ist unfassbare Liebe und Licht.
Ihr aber seid Teil dieses Zentrums Allen Seins – und nichts kann euch letztlich davon trennen in ewiger Zeit. Der Ort eurer Verbindung aber ist euer Herz, eure liebende Wahrnehmung.

  • Darum fragt euch:
  • Was ist meine Verantwortung?
  • Was ist meine Antwort auf die Schöpfung?
  • Wie drücke ich dieses liebevolle Licht auf Erden aus in meinem Leben?
  • Welche Erfahrungen haben es verdunkelt?
  • Welche Glaubenskonzepte sollte ich überprüfen?

Der Meister Dwahl Khul spricht klar, liebevoll und aufbauend in eindrücklichen Bildern zu uns. Wenn du diese Worte in dich hineinlässt, diese Liebe erlaubst, berühren sie dich im Innersten und wecken Wandlungskraft, damit wir alle wieder Engel auf Erden werden. Auch Du! (25,00 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Julia Schuricht: Maitreya

Die sieben Lektionen der Liebe

Dieses Buch enthält die geheimen Schlüssel des Einweihungswegs des Herzens.

Maitreya beschreibt sie in den „Sieben Lektionen der Liebe“, die er durch seinen Kanal über einen Zeitraum von zwei Jahren durchgab, als sieben Stufen auf einer Leiter, die ineinander verwoben und nicht wirklich voneinander zu trennen sind.
Das Erleben und die Erkenntnis der Lektionen erfährt in unserer Zeit eine neue Eindringlichkeit. Denn gerade heute geht es darum zu erkennen, dass Wandel und Aufstieg nur in einem geöffneten Herzen erfahrbar sind. Und so ist die Aufforderung: „Werdet euer Herz“ hier das erste Mal sehr anschaulich erklärt. Durch Erleben und Integrieren der „Lektionen der Liebe“ erlebt der Mensch, der in diesem Prozess der Meisterschaft sein Herz vollkommen öffnet, seinen Weg in die Freiheit des Seins.

Maitreya, auch bezeichnet als kosmischer Christus, ist nicht einfach ein Aufgestiegener Meister. Er ist eher so etwas wie ein eigener Strahl der kosmischen Liebe, der sich durch die Schöpfungen und Universen zieht, um die Christusenergie und die Energie der Liebe in ihnen zu verankern. Er überlichtet den Weg des Herzens und unterstützt jeden Menschen, der sich bewusst dazu entschließt, ihn zu gehen.

Eine sehr liebevolle Anleitung für den Gang ins Zentrum und die Meisterung der menschlichen Erfahrung. (17,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Marlies Winckler: Helios & Saint Germain

Jenseits von 2012

  • Wie wird sich das Leben der Menschen und der anderen Erdenbewohner nach 2012 entwickeln?
  • Wie wird sich das Sein in der neuen Dimension auf unser Bewusstsein auswirken?
  • Wie wird sich unsere Gesellschaft mit all ihren Systemen verändern?

Wir haben den Plan für die Neue Erde bereits vor langer Zeit erstellt.
Saint Germain und Helios helfen uns, dieses Wissen und Bewusstsein jetzt auf die Erde zu bringen und in unser Denken und Handeln zu integrieren, damit uns der Weg gelingt, wobei eins immer deutlicher wird: Unser Denken bewegt sich in allen Aspekten weg vom ICH und hin zum WIR.
Und wie das gelingen kann, das erklären uns die Aufgestiegenen Meister in ihrer immerwährenden Liebe.

  • Erweiterte Wahrnehmung und Veränderung der emotionalen Wahrnehmung in der 5. Dimension
  • Körper und Seele werden eine Einheit
  • Die Veränderung unserer körperlichen Prozesse in der neuen Dimension
  • Anerkennung der Großartigkeit der Seelen unserer Kinder und die Entwicklung neuartiger Schulsysteme. (13,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)

Leila Eleisa Ayach: Seelenverträge

Absprachen in Liebe

„Seelenverträge – Absprachen in Liebe“ sind Botschaften aus der Geistigen Welt - den Erzengeln, den Aufgestiegenen Meistern sowie unseren Schutzengeln und Geistführern, wobei die Geistige Welt hier als Gruppe spricht.

Wir fühlen uns oft machtlos einem Schicksal ausgeliefert, verstehen nicht, was mit uns geschieht, sind verwirrt, verzweifelt und traurig. Wir haben unsere Seelenverträge vergessen, nur: Seelenverträge – was bedeutet das?

Jeder von uns hat sich vor seiner Inkarnation auf der Erde einen Seelenplan festgelegt, in dem jede Herausforderung festgeschrieben ist, die unsere geistige Entwicklung fördert und uns auf den Weg zum Erwachen führt. Und so ist es kein Zufall, dass diese Botschaften gerade jetzt durchgegeben worden sind, denn die Die Geistige Welt weiß um unsere Ängste und Nöte, unsere Herausforderungen, aber auch um unsere Sehnsüchte, Ziele und Wünsche, und möchte uns helfen zu verstehen, warum wir bestimmte Erfahrungen in unserem Leben machen und was es in unseren Beziehungen und Partnerschaften, in unserem Berufsleben und bei körperlichen Beschwerden zu lernen gilt.

Letztendlich geht es darum, im Einklang mit der Schöpferkraft und dem höchsten göttlichen Plan des Lichts zu leben – und die Schöpferkraft voll und ganz im Leben wirken zu lassen. (15,00 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Sabine Skala: Herzkommunikation

Wiedervernetzung der Herzen auf Erden

Die wichtigste Kommunikation in der Neuen Zeit ist die Verständigung über unsere Herzen.
Von verschiedenen Meistern und Lichtwesen aus der Lichtebene wurden nun neue Informationen rund um das Thema Herzensenergie durchgegeben.

  • Wie funktioniert die Kommunikation von Herz zu Herz?
  • Was ist das weltweite Herznetz?
  • Und wie wirken sich erfüllte Herzenswünsche auf uns und unser Umfeld aus?

Zudem vermittelt die Geistige Welt weiteres Wissen zu den Bereichen: energetische Partnerschaft und Seelenvereinigung, Kreatives Bewusstsein, Seelengruppen, Wirkung der eigenen spirituellen Fähigkeiten, das Herznetz der Kinder, neue Berufe der Lichtarbeiter und die kleinen Lichtboten, unsere Tiere, damit wir neue Sichtweisen erlangen und auf diese Weise lernen, die kraftvolle Energie unseres Herzens zu leben und kreativ, aber auch achtsamer mit uns und der uns inne wohnenden Macht umzugehen. (17,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Andrea Kraus: Toröffnung in die Fünfte Dimension

Energieaufbau durch Metatron, Saint Germain, Kuthumi

Immer spannender werden die Herausforderungen in der Phase des Übergangs in ein neues Zeitalter, das wir spätestens am 21.12.2012 erreicht haben. Die Erde und ihr Magnetfeld, die Menschheit und die Energien verändern sich in immer größeren Sprüngen, und die gravierenden Auswirkungen sind nahezu von niemandem mehr zu leugnen. Kein Wunder also, dass viele Menschen aufgrund dieser Umwälzungsprozesse ins Bodenlose stürzen. Und ihre Fragen werden immer dringlicher: Wir selbst sind es, die wir uns nun schleunigst am Schopfe aus dem Wasser ziehen müssen! Und da ist sie – die Hilfe aus der Geistigen Welt: Die Aufgestiegenen Meister, weise Priester und Erzengel stehen uns zur Seite und führen uns durch die Dschungellandschaften des Chaos und der Zusammenbrüche.

Ganz konkret nennen sie uns Möglichkeiten und Techniken, mit denen wir uns selbst helfen können, um damit auch aus dem tiefsten Abgrund wieder aufzusteigen und schnell und wirklichkeitsnah widrige Umstände zu transformieren, denn erst dann wird es uns gelingen, das zu kreieren, was wir uns im Herzen wirklich wünschen. Damit heilen wir unsere Gefühle und gelangen schließlich Schritt für Schritt in ein erfülltes Dasein.
So praktisch und für jeden nachvollziehbar kann Hilfe aus der Geistigen Welt sein! (19,90 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Tatiana Schlösser: Was heißt denn hier arbeitslos?

Zehn Gebote für ein erfülltes Leben, auch ohne Job!

Beinahe 4 Millionen Arbeitslose in unserem Land!

Die Existenzangst und der Glaube an Mangel graben sich, forciert durch die Medien und das profitorientierte Handeln von Konzernen, in die Köpfe sämtlicher Gesellschaftsschichten ein. Das Gefühl, aus der Arbeitswelt oder gar der Gemeinschaft ausgestoßen zu sein, versetzt die Menschen in Ohnmacht und oft genug in Wut.

Doch gerade diese unsichere Zeit bietet die Chance, uns selbst wieder mehr zu (be)achten und eigene Kraftquellen anzuzapfen.
Wenn wir schon die äußeren Umstände nicht ändern können, bleibt uns doch die Möglichkeit, durch eine flexiblere Denkweise neue, erfreuliche Sichtweisen unseres Lebens zu gewinnen und so nicht länger abhängig von den Versprechungen und der Willkür Dritter zu sein, denn die Antworten auf unsere Probleme liegen im Archiv unserer eigenen Seele. Wir müssen nur den Mut haben zu fragen.

Die Autorin nimmt alle, die bereit sind, den Verlust des Arbeitsplatzes oder die Angst davor gegen mehr Selbstvertrauen und Gelassenheit einzutauschen, mit Botschaften aus der Geistigen Welt auf die Reise zu ihrem inneren Führer, der sie dabei unterstützen wird, trotz – oder gerade wegen – der Situation ein erfülltes Leben zu führen. (15,00 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Daivika: Wenn der Körper die Erde wärmt

Saint Germain, Sanat Kumara, Sananda

Dem Ruf von Saint Germain folgend, änderte die Autorin ihre ursprüngliche Idee, Lebensgeschichten von Menschen zu veröffentlichen, die auf der Straße leben, und öffnete sich 21 Durchsagen mit dazugehörigen Meditationen aus der Geistigen Welt, die unseren physischen Körper in die energetische Schwingung bringen, die dieser bis 2012 erreicht haben sollte, um die Energie des Aufstiegs aushalten und mit der Erde aufsteigen zu können.
Auf dem Weg dorthin, der in einem heiligen Augenblick in den Armen von Sananda im Fluss der Einheit endet, finden immer wieder göttliche Begegnungen statt, die uns Stück für Stück an den hieraus gewonnenen Erkenntnissen wachsen lassen.

Sanat Kumara gibt uns durch die Begegnung mit unserem Seelenpartner und dem Kreis der Sternenkinder unendliche Kraft, immer weiter Vorwärtszugehen. Der Klang unsers Seelentons, den Mutter Maria, Sanat Kumara, Sananda, Miranlaya, Rowena, Kuthumi und El Morya für und mit uns summen, der blaue Schmetterling von Merlin und Bakkhura, die Rose von Lady Nada oder die weiße Taube von Nathanael sind nur einige der Geschenke, die wir während dieser Reise in Empfang nehmen dürfen. Denn je mehr Liebe wir für uns selbst empfinden, desto mehr Liebe und Wärme können wir weitergeben. Und so sind es letzten Endes doch die Körper, die die Erde wärmen. (11,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Kerstin Simoné: Thoth - Urton-Frequenz der Seele

Doppel-CD, Lauflänge ca. 130 Minuten

Thoth übermittelt uns mit zwei intensiven Frequenzmeditationen eine vollkommen neue und einzigartige Methode der bewussten Schwingungswahrnehmung und Veränderung innerhalb unseres Soseins.

Da die Zeit drängt und es viele Neuerungen gibt, bedarf es der Neuausrichtung und deutlichen Erhöhung der körpereigenen Schwingungsfrequenz sowie der dringenden Anpassung an die stark erhöhte Grundfrequenz unseres Heimatplaneten.

Thoth übermittelt mit der einzigartigen „Frequenzatmung“ die Fähigkeit, das spüren zu können, um was es bei dem längst im Gang befindlichen Weltenwandel geht, wodurch der Aufstieg erst möglich gemacht wird: „Wie im Großen, so im Kleinen“ und „wie oben, so unten“. WIR, die Quelle, das Universum sowie die Erde sind nicht voneinander getrennt existierende Lebewesen, sondern alle EINS.
Diese Reaktivierung und Neuausrichtung innerhalb unserer körpereigenen Frequenzen lässt uns die eigene Urton-Frequenz unserer Seele sowie den Klang des Universums innerhalb unseres Soseins neu erfahren und die Einheit mit Allem-was-ist neu definieren.

„Tauchen Sie ein in die neuen Frequenzen der Menschheitsära, die Sie durch die Frequenzatmung erreichen können.“ (22,00 Euro, lieferbar ab Juni 2010)


Eva-Maria Ammon: Weisheiten und Affirmationen

65 Karten mit Begleitbuch aus Metatron - Ancient-Master-Healing

Dieses Kartenset ist ein Geschenk der Geistigen Welt an uns und eine wundervolle Ergänzung zu dem Erfolgstitel von Eva-Maria Ammon, Metatron – Ancient-Master-Healing, Selbstermächtigung durch Selbsteinweihung.

Die liebevolle und dennoch kraftvolle Energie der Aufgestiegenen Meister und Meisterinnen (Metatron, Miranlaya, Sananda und Lady Nada) hilft uns, die in der Selbsteinweihung erlangten Entwicklungsschritte zu festigen und den Kontakt zur Quelle allen Seins auch im Alltag zu nutzen und zu intensivieren. (17,80 Euro, lieferbar ab Juni 2010)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Smaragd Verlags, Woldert


[zurück zur Übersicht]