Neue
rscheinungen bei Aquamarin im Herbst 2013

Der Aquamarin Verlag wurde 1981 von Dr. Peter Michel und Petra Michel gegründet. Die Programmatik des Verlages, an der sich seitdem nichts geändert hat, zielte vorrangig auf die Veröffentlichung von Literatur aus den spirituellen Traditionen von Ost und West. Diese Intention drückte sich auch im Logo des Verlages aus, das den Lotos für die Weisheit des Ostens und das Kreuz für die esoterische Tradition des Westens enthält. Der Aquamarin als solcher gilt als ein Stein, der das Licht filtert.

Seit Anfang der 90er Jahre wird der Verlag von Peter Michel und Annette Wagner geleitet und von zahlreichen guten Geistern in vielen Belangen unterstützt.

Hier finden Sie nun eine Auswahl der Neuerscheinungen aus dem Herbst-Programm des Aquamarin Verlags, vielleicht ist ja genau das Richtige für Sie dabei. Also viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Ihre
Tina Isensee

Mein Favorit: Peter Michel - Der Sternenengel


Paul Brunton: Über die Gnade

Liebe steht über dem Gesetz

Paul Brunton darf ohne Zweifel zu der Handvoll Autoren gezählt werden, welche die große Bewusstseinsentwicklung der Menschheit im 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt haben! Zu einer Zeit, in der die geistig Suchenden des Westens aufatmend die Gesetze von Reinkarnation und Karma aus der östlichen Weisheit lernten, wies Paul Brunton bereits mahnend darauf hin: „Wenn nur das Karma das menschliche Schicksal bestimmen würde, stände es schlecht um die Menschheit – doch es gibt auch die Kraft der Gnade!“

In dieser Veröffentlichung findet Paul Brunton die wunderbare Balance zwischen östlicher und westlicher Weisheit, zwischen der Karma- und der Gnaden-Lehre. So verbindet er nicht nur scheinbar unvereinbare Welten, sondern er belegt auch die tiefe Einsicht, wonach „die Liebe über dem Gesetz steht“! (12,95 Euro, lieferbar ab September 2013)


Renée Bonanomi & Katarina Michel: Wie Heilung ohne Heiler geschieht

Die heilende Kraft des Bewusstseins

In ihrem Buch „Heilung geschieht im Jetzt“ beschrieb Renée Bonanomi die Grundlagen des Geistigen Heilens. Die dort geschilderten Gesetzmäßigkeiten steckten gleichsam einen äußeren Rahmen ab, innerhalb dessen Heilung überhaupt geschehen kann. Viele Menschen gehen noch immer von der irrigen Vorstellung aus, ein geistiger Heiler würde eine Art „Wunder“ vollbringen und sie von einer Minute auf die andere wieder mit vollkommener Gesundheit beschenken. Ein verhängnisvoller Irrtum!

Renée Bonanomi macht in ihrer Arbeit und in diesem Buch immer wieder deutlich, dass ein Heiler gewissermaßen ein „Spiegel für den Patienten“ ist. Dieser kann in den Spiegel schauen und sich selbst erstmals völlig unverzerrt wahrnehmen. Das kann eine ebenso erschreckende wie heilsame Erfahrung sein. In intensiven Dialogen und eindringlichen Ausführungen schildert Renée Bonanomi, welche entscheidende Rolle dem Bewusstsein beim Heilungsgeschehen zukommt. Nicht der Heiler heilt, sondern die Heilung geschieht durch inneres Erwachen!

Ein radikales Buch, das mit vielen Illusionen auf dem Feld des Heilens aufräumt und dem Einzelnen wieder seine Eigenverantwortung zurückgibt. (15,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2013)


Marcia Ford: Wie Verzeihen wirklich gelingt

Warum Vergebung heilt

Es zählt heute zum Allgemeinwissen, dass ein erheblicher Anteil von Krankheiten psychosomatische Hintergründe aufweist. Was bisher erst wenig untersucht wurde, ist die Frage: Wie groß ist der Anteil von Fällen, in denen Krankheiten durch „Nicht-Verzeihen-Können“ verursacht werden?

Marcia Ford schildert in ihrem bewegenden und aufrüttelnde Buch, welche tiefgreifende Veränderungen im Menschen ausgelöst werden, wenn er eine alte Verletzung dadurch heilt, dass er dem einstigen Verursacher der schmerzhaften Tat wahrhaft verzeiht und aufrichtig vergibt. Besonders berührend in der Beschreibung dieser Prozesse ist der Umstand, dass im Moment des Verzeihens Opfer und Täter Heilung finden! Die schmerzhaften Bande schicksalhafter Verknüpfung binden beide Betroffene.

Dieses wahrhaft heilsame Buch schenkt nicht nur viele praktische Hinweise, um Vergebung möglich zu machen, sondern es beweist zugleich: alles Leben ist eins, und alles ist mit allem verbunden! (17,95 Euro, lieferbar ab Juli 2013)


Erica Meli: Trost und Hoffnung

Der Tod ist nicht das Ende

Erica Meli hat an zahllosen Sterbebetten gesessen und in den letzten Stunden viele Hände gehalten und Trost gespendet. Sie hat mit eigenen Augen erschaut, dass das Dasein des Menschen nicht mit dem Ablegen seiner physischen Hülle endet.

In diesem sehr persönlichen Buch schildert sie ihre bewegendsten Erlebnisse an der Schwelle zwischen der Erdenwelt und den jenseitigen Sphären. So wird bei der Lektüre der Vorhang immer transparenter, der unsere Welt von den geistigen Reichen trennt. er Himmel kommt ein kleines Stück näher.

Neben den berührenden eigenen Erfahrungen behandelt Erica Meli aber auch die neuesten Erkenntnisse der modernen Sterbe und Bewusstseinsforschung, die allmählich selbst von wissenschaftlicher Seite her die Bestätigung liefert, dass der ‘Tod’ in Wahrheit nur das Erwachen zu neuem Leben bringt.

Ein ermutigendes, tröstliches und wunderbar inspirierendes Buch über die größte Frage des menschlichen Daseins! (12,95 Euro, lieferbar ab November 2013)


Peter Michel: Der Sternenengel

Märchen und Geschichten zu Bildern von Sulamith Wülfing

Die Begegnung mit bisher unveröffentlichten Bildern von Sulamith Wülfing inspirierte den Autor zu seinen märchenhaften und mystischen Geschichten.

Der Zauber ihrer einzigartigen Zeichnungen öffnet fast mühelos den Zutritt zu einer Welt voller Geheimnisse und Wunder. Man trifft auf Engel und Elfen, verwunschene Prinzessinnen und sprechende Rosenbüsche. Zwei Welten berühren und durchdringen sich – das Erdenleben, mit seinen kleinen und großen Sorgen, und das Lichtreich mit seinen leuchtenden Bewohnern, die sich helfend und heilend ihren irdischen Geschwistern zuwenden.

So wie Sulamith Wülfing diese Begegnungen mit ihren Bildern zum Ausdruck brachte, schenkt Peter Michel dem Leser Zugang zu einer lichtvollen Welt. Ein Schlüssel zu verborgenen Reichen und Sphären in Wort und Bild! (9,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2013)


Gaye Mack: Bachblüten und Chakras

Mit Blütenessenzen Chakras stärken und schützen

Eine neue Dimension in der Arbeit mit den wunderbaren Bach-Blüten! Erstmals wird in dieser die Bach-Blütentherapie revolutionierenden Veröffentlichung die Einwirkung der achtunddreißig Bach-Blüten auf die sieben Haupt-Chakras des Menschen beschrieben. Damit steht ein gänzlich neues Einsatzfeld für die Bach-Blüten zur Verfügung!

Über die gezielte Arbeit mit den Chakras vermögen die Bach-Blüten ihre heilende Wirkung unmittelbar auf die geistig-seelische Ebene auszustrahlen. Die Heilkraft der Blütenessenzen, so wie sie Dr. Bach beschrieben hat, kann so schneller und ungehinderter zur Auswirkung kommen.

Ein Meilenstein in der Arbeit mit Bach-Blüten. Ein hilfreicher Ratgeber für Therapeuten und interessierte Laien! (8,95 Euro, lieferbar ab August 2013)


Arthur E. Powell: Der Ätherkörper

Das feinstoffliche Energiesystem des Menschen

Es ist allgemein bekannt, dass der Mensch nicht nur aus seinem physischen Körper besteht, sondern darüber hinaus noch höhere Aspekte oder Wesensglieder besitzt. Die esoterische Literatur nennt neben der leiblichen Hülle den Ätherkörper, den Astralkörper, den Mentalkörper und den Kausalkörper, die sich mit der eigentlichen Seele und dem Geist zur Siebenheit ergänzen.

Die verschiedenen esoterischen Fachbereiche haben in den letzten Jahrzehnten einiges an Literatur hervorgebracht, die über das Wirken der einzelnen Wesensglieder berichtete. So etwa über die Bedeutung des Ätherkörpers für die Gesundheit, über die Aussendung des Astralkörpers bei so genannten Astralreisen oder auch bei Nah-Tod Erfahrungen oder über die Bedeutung von positivem Denken auf den Mentalkörper. (8,95 Euro, lieferbar ab Juli 2013)

Außerdem erscheinen im Aquamarin Verlag:

  • Arthur E. Powell: Der Astralkörper
    Der Gefühlskörper des Menschen und seine Fähigkeiten
    (12,95 Euro, lieferbar ab September 2013)
  • Arthur E. Powell: Der Mentalkörper
    Die Gedanken und ihre Auswirkungen
    (14,95 Euro, lieferbar ab Oktober 2013)
  • Arthur E. Powell: Der Kausalkörper
    Die unsterbliche Individualität und ihre Lebensfelder
    (14,95 Euro, lieferbar ab Juni 2013)
Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Aquamarin-Verlags.


[zurück zur Übersicht]