Neue
rscheinungen aus dem Arkana Verlag im Herbst 2015

Arkana steht für die Entwicklung des menschlichen Potenzials in seiner ganzen Vielfalt. Die Themen reichen von Persönlichkeitsentfaltung, Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung bis hin zu ganzheitlichen Methoden für Gesundheit und Wohlbefinden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Spiritualität, von westlichen Wegen bis hin zum Buddhismus. Die CDs von Arkana Audio leiten an zu Meditation und Entspannung, Lebenshilfe und Selbstheilung.

Hier finden Sie nun einen Überblick über die Herbst-Neuerscheinungen bei Arkana. Also, viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Ihre
Tina Isensee

Mein Favorit:


Christiane Northrup: Göttinnen altern nicht
Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden

Älterwerden ist nicht gleichbedeutend mit dem Verlust der Gesundheit, Schönheit oder dem Abgleiten in kulturelle Bedeutungslosigkeit. Niemand könnte das eindringlicher, überzeugender und leidenschaftlicher postulieren als die weltweit renommierte Gynäkologin und Bestsellerautorin Christiane Northrup. Bereits mit "Frauenkörper, Frauenweisheit" und "Weisheit der Wechseljahre" ermutigte sie unzählige Frauen, ihrem ureigenen intuitiven (Körper-) Wissen zu vertrauen. Nun führt sie in das Geheimnis der Alterslosigkeit ein. Dabei geht es ihr um nichts weniger als die Emanzipation von allen Vorurteilen der Gesellschaft gegenüber dem Älterwerden, von den Erwartungen "der anderen" und auch von den Einflüsterungen der Ärzte. Sie fordert dazu auf, endlich all das zu tun, was Frauen zu alterslosen Göttinnen macht: die Selbstheilungskräfte stärken, optimale Ernährung, u. a. mit Superfoods, die Freizeit erfüllend gestalten, sich der spirituellen Dimension öffnen - um maximal sinnlich, vital und freudvoll zu leben. (24,99 Euro, lieferbar ab August 2015)

Christiane Northrup ist ausgebildete Gynäkologin und Geburtshelferin. Neben ihrer eigenen Praxistätigkeit gründete sie 1986 zusammen mit drei Kolleginnen das Zentrum "Women to Women", in dem Frauen zu allen gesundheitlichen Problemen ganzheitlich beraten und betreut werden. Ihre Bücher "Frauenkörper - Frauenweisheit" und "Weisheit der Wechseljahre" haben sich zu Standardwerken entwickelt. Christiane Northrup ist gern gesehener Gast in amerikanischen Fernsehshows und hält Vorträge im In- und Ausland.

Yongey Mingyur Rinpoche: Werde ruhig wie ein tiefer See
Vorbereitende Übungen des tibetischen Buddhismus

Bewusstheit zu erlangen bedeutet, die natürliche Beständigkeit und Klarheit unseres Geistes zu erkennen, die jenseits von äußeren Umständen und Stimmungen immer bestehen. Wir können diesen Prozess nicht erzwingen. Aber wir können lernen, die erleuchtete Natur des Geistes zuzulassen. Yongey Mingyur Rinpoche erhellt in seinem neuen Buch die vorbereitenden Übungen des Tibetischen Buddhismus (Ngöndro): zeitlose Meditationen und Praktiken mit großer Transformationskraft, die die zentralen Lehren des Buddha praktisch erlebbar machen, etwa Gleichmut, bedingungslose Liebe und Mitgefühl zu entwickeln. Im Zentrum der Betrachtung steht besonders der Gedanke der Kostbarkeit und Vergänglichkeit des menschlichen Lebens, angesichts derer die meditative Praxis besonders dringlich und auch lohnend erscheint. Der für seine außergewöhnliche geistige Klarheit ebenso wie für seine Herzlichkeit und seinen erfrischenden Humor bekannte und beliebte tibetische Lehrer bietet hier einfühlsame Begleitung, Ermutigung und Inspiration für jeden, der den buddhistischen Pfad ernsthaft beschreitet. (22,99 Euro, lieferbar ab November 2015)

Mingyur Rinpoche lebte als Exiltibeter zunächst in Indien. Bereits mit 17 Jahren jüngster tibetischer Meditationsmeister galt er als "Wunderkind". Die frühe Begegnung mit dem Biologen und Bewusstseinsforscher Francisco Varela entfachte sein Interesse an Gehirnforschung. Mingyur überwand durch Meditationstechnik eine eigene schwere Angststörung und erreichte bei neurologischen Messungen seiner Gehirnaktivität bislang nie gekannte Werte. Seine warmherzige, selbstironische Art zu unterrichten begeistert in Asien, Amerika und Europa über eine halbe Million Menschen.

Kurt Mosetter & Reiner Mosetter: Wie der Rücken die Seele und die Seele den Rücken heilt
Die Psychologie der Muskeln - Mit hochwirksamen Faszien-Übungen

Körper und Psyche sind eng vernetzt: Jede körperliche Aktivität und Belastung hinterlässt ihre Spuren im Kopf, genauso wie Emotionen und Gefühle auf den Körper "abfärben". So verkörpern unsere Haltung und unsere muskulären Bewegungsmuster das seelische und geistige Befinden. Ist dieses aus dem Lot geraten, etwa durch Depression, Trauma oder Angst, kann das für Rücken-, Nacken und Schulterschmerzen sorgen.

Kurt und Reiner Mosetter erklären anhand verschiedener höchst spannender Fallbeispiele aus dem Praxisalltag, wie man die eigenen Schmerzmuster entschlüsseln kann. Dabei vereinen sich umfassendes medizinisches Wissen, Philosophie und praktische Erfahrung zu einem ganzheitlichen Ansatz der Schmerz- und Traumatherapie. Mithilfe eines ausgefeilten Tests kann der Leser persönliche "Stolperschwellen" aufdecken und so selbst regulierend auf das körperlich-seelische Befinden einwirken. Spezielle Bewegungsübungen, welche Muskeln und Faszien befreien, helfen dabei. (19,99 Euro, lieferbar ab September 2015)

Dr. med. Kurt Mosetter ist Arzt und Heilpraktiker. Er ist der Begründer der Myoreflextherapie mit integriertem KiD-Bewegungsprogramm. Zu seinen medizinischen Schwerpunkten gehören Schmerzbehandlung, neuromuskuläre Traumatherapie, neurologische und neurodegenerative Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen sowie Ernährungsmedizin. Kurt Mosetter ist Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Therapien mit Standorten in Konstanz, Gutach, Herrenberg und Köln. Auf Initiative des US-Nationaltrainers Jürgen Klinsmann kümmert er sich seit 2011 um Gesundheit und Fitness der Spieler der US-amerikanischen Fußballnationalmannschaft.

Aaravindha Himadra: Das Tal der unsterblichen Meister
Ein Juwel der spirituellen Literatur

Im Sommer 2006 unternimmt der Seher und spirituelle Lehrer Aaravindha Himadra eine abenteuerliche Reise in ein unzugängliches, nahezu mythisches Tal im Himalaja. Dort trifft er die legendären Amartya-Meister, höchst verwirklichte menschliche Wesen. Sie sind die Hüter von geheimem spirituellem Wissen einer uralten Tradition, das sie dazu befähigt, die Begrenzungen des Todes zu überwinden. Unter ihrer Anleitung erfährt Aaravindha, wie die Naturgesetze ihre Gültigkeit verlieren; er reist durch die Zeit, macht Erfahrungen außerhalb seines physischen Körpers und gewinnt tiefe Einsichten in das ewige Wesen der Dinge.

Dieses spirituelle Juwel entführt den Leser in eine Welt voller Wunder und tiefer zeitloser Wahrheit. Es zeigt, dass die urmenschliche Sehnsucht, nach Hause zu kommen, Erfüllung zu finden und zur wahren Größe unseres Seins zu erwachen, erfüllt werden kann. (19,99 Euro, lieferbar ab September 2015)

Seit 1999 wirkt Aaravindha Himadra international als spiritueller Lehrer. Derzeit unterrichtet er in Vorträgen und Seminaren hauptsächlich in Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada. Im Jahr 2006 rief er Sambodha ins Leben, eine internationale, konfessionslose spirituelle Organisation, deren Ziel es ist, die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins sowie die Selbstrealisation zu fördern. Die Werkzeuge auf diesem Weg sind die Kunst des Mitgefühls, spirituelles Wissen, das den Menschen in Einklang mit seinem individuellen Dharma bringt, sowie fortgeschrittene Meditationstechniken und selbstloser Dienst.

Ruediger Dahlke & Christoph Hornik: Die 4 Seiten der Medaille
Eine einfache Methode, um unsere wahre Mitte zu finden

Die "4 Seiten der Medaille" ist eine genial einfache Formel, die Ruediger Dahlkes Lehren praktisch anwendbar macht. Koautor Christoph Hornik hat sie gemeinsam mit ihm aus der Praxis heraus entwickelt und in jahrelanger Seminartätigkeit erprobt. Das Gesetz der Polarität, die Lebensprinzipien sowie die Arbeit mit den eigenen Schattenanteilen werden durch diese äußerst wirksame Technik für jeden erfahrbar und konstruktiv nutzbar. Bei unterschiedlichsten Problemen, sei es das Hadern mit eigenen Persönlichkeitsanteilen, ein Beziehungskonflikt oder eine schwierige Lebenssituation, zeigt sie den Weg zu Ausgleich und Integration. Der Blick weitet sich, Schwarzweiß-Denken kann losgelassen werden und der Weg zur wahren Mitte wird frei. Von diesem neuen, zentrierten Standpunkt aus tun sich weisere Lösungen auf, Schwäche wandelt sich in Stärke, Probleme in Chancen. (19,99 Euro, lieferbar ab November 2015)

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 37 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von "Krankheit als Weg" bis "Krankheit als Symbol" begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie "Schicksalsgesetze", "Schattenprinzip" und "Lebensprinzipien" bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.

Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie "Peace Food" und "Buch der Widerstände", aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark. Hier lebt er seit 2012.

Johanna Hetzner: Hausapotheke der geistigen Heilweisen
Energieheilung ganz alltagspraktisch

Auf geistigem Weg zu heilen, ist heute nichts Außergewöhnliches mehr. Quantenheilung oder der hilfreiche Kontakt mit Engelwesen sind immer mehr Menschen vertraut. Dieser Praxiskurs mit CD versammelt die fortschrittlichsten geistigen Methoden, die bei psychischen wie körperlichen Alltagsbeschwerden ebenso wie bei ernsthafteren Erkrankungen oder Verletzungen angewendet werden können. Diese lindern oder heilen nicht nur die Beschwerden, sondern helfen vor allem, die tieferen Muster aufzulösen, welche die Symptome hervorgerufen haben - seien es Glaubenssätze, eingefleischte Verhaltensweisen, unverarbeitete Ereignisse der Vergangenheit oder auch aus der Ahnenreihe übernommene Lasten, die unbewusst weiter getragen werden. Eine prall gefüllte Hausapotheke - von Auraheilung bis Zeitreisen. (16,99 Euro, lieferbar ab August 2015)

Johanna Hetzner ist seit vielen Jahren als klassische Homöopathin und Heilpraktikerin tätig. In ihrer Heilpraxis setzt sie darüber hinaus Methoden der energetischen Medizin ein, wie Quantenheilung, Pranaheilen, systemische Aufstellungen und andere. Sie ist seit Kindheit hellsichtig und in engem Kontakt mit den Engeln. Neben ihrer Praxistätigkeit gibt sie Seminare sowohl für Heiler als auch für interessierte Laien. Johanna Hetzner lebt in Traunstein im Chiemgau.

Ralph Skuban: 4 Schritte ins Licht der Seele
Eine Einführung in die Yogameditation

Die Yogameditation ist ein Weg ins Licht der Seele. Ralph Skubans brillante praktische Einführung zeigt besonders Anfängern, wie sie meditieren können ohne zu scheitern. Neben dem philosophischen Hintergrund geht er intensiv auf alle wichtigen Aspekte der Vorbereitung - individuell richtiges Sitzen sowie systematische Entspannung - und der Übungspraxis ein, die zu baldigen Fortschritten führen. Eine zentrale Rolle spielt der Atem, die Brücke zwischen Körper und Geist. Immer feiner werdende Atemtechniken führen den Übenden in die Tiefe. Die Ausrichtung auf ein beliebiges Meditationsobjekt, beispielsweise auf ein Mantra, bildet schließlich die Königsdisziplin. Der Übende kann das erfahren, was der Sinn jeder Meditation ist: innere Ruhe, Weite, Wachheit und Freude. Ein undogmatischer, praktischer Ansatz, basierend auf profunder Kenntnis der Materie und eigenen tiefgehenden Erfahrungen des Autors. (16,99 Euro, lieferbar ab September 2015)

Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Politikwissenschaftler und Buchautor. Er leitete über zwei Jahrzehnte lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führte ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga. Ralph Skuban publiziert Bücher und hält Vorträge und Seminare zu Themen der spirituellen Philosophie. Er lebt in der Nähe von München.

Pierre Franckh: Der 6-Minuten-Coach
Schenk dir Selbstliebe

Pierre Franckh setzt seine wunderbaren, hirngerechten und tiefenwirksamen 6-Minuten-Übungen fort - zum vielleicht wichtigsten Thema überhaupt: der Liebe zu uns selbst. Wir sollten uns fragen: Liebe ich mich selbst so wie ich bin? Habe ich Vertrauen in mich und meine eigenen Fähigkeiten? Oder lechze ich nach Liebe und Respekt von außen, statt sie mir selbst zu geben? Dann ist es Zeit für 6 Minuten täglich nur für mich!

Gekonnt und gewohnt liebevoll zeigt Franckh, wie wir unsere Selbstverhinderungsprogramme an der Wurzel packen. Mit ebenso spielerischen wie hilfreichen Übungen weist er den Weg zu mehr Selbstachtung, -akzeptanz und zu unserem authentischen Ich. (12 Euro, lieferbar ab November 2015)

Der Bestsellerautor Pierre Franckh gehört mit einer Gesamtauflage von über zweieinhalb Millionen Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Autoren und Top-Trainern. Seine mittlerweile über 60 Titel sind in 21 Ländern erschienen. Pierre Franckh hält Vorträge auf der ganzen Welt und gibt Seminare vor ausverkauften Häusern. Als Coach und Mentaltrainer ist er in der Wirtschaft und Persönlichkeitsentwicklung tätig, ebenso für viele Ärzte, Diplom-Psychologen, Kinesiologen und Heilpraktiker. Nach seinen Regeln und Anweisungen haben unzählige Menschen ihr Leben positiv verändert.


Veit Lindau: Werde verrückt
Wie du bekommst, was du wirklich, wirklich willst – Audio-CD

Was macht wahren Erfolg aus? Ist es heutzutage gar verpönt, erfolgreich sein zu wollen? Bestseller-Autor Veit Lindau räumt auf mit dem Mythos, dass das Gesetz der Anziehung oder das Universum Wünsche erfüllen können. Er verrät seine persönliche Erfolgsstory, die sich bekanntlich sehen lassen kann. Das Geheimnis? Simple Sekundärtugenden wie Ausdauer und Disziplin gehören dazu; man muss ausgetretene Pfade verlassen und regelrecht "ver-rückt" werden - nur so kann man authentisch zu seinen Idealen stehen und die nötige Kraft aufbringen. (16,99 Euro, lieferbar ab September 2015)

Veit Lindau, geboren 1969, wirkt als Teacher, Speaker und Autor. Er versteht sich als liebevoller Cultural Provocateur, Businesspunk und moderner Mystiker. Veit Lindau gilt im deutschsprachigen Raum als Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen. Seine Artikel und Bücher sind präzise, kompromisslose und gleichzeitig humorvolle Weckrufe, die unermesslich wertvolle Chance des eigenen Lebens voll zu nehmen.

Anita Moorjani: Heilung im Licht
Wie ich durch eine Nahtoderfahrung den Krebs besiegte und neu geboren wurde

Manchmal muss man erst sterben, um voll und ganz leben zu können. Dieses Hörbuch führt uns auf die spannendste Reise, die man sich vorstellen kann. Anita Moorjani war an Krebs erkrankt und lag im Sterben. Doch als sie das Bewusstsein verlor, fand sie sich plötzlich in einem von Licht und Ekstase erfüllten Raum wieder. (14,99 Euro, lieferbar ab Juli 2015)

Anita Moorjani wurde als Tochter indischer Eltern in Singapur geboren und lebte die meiste Zeit ihres Lebens in Hongkong. 2002 wurde bei ihr Krebs diagnostiziert. 2006 hatte sie ein Nahtoderlebnis, in dessen Folge sich ihr Krebs zurückbildete. Anita Moorjani ist heute eine viel gesuchte Rednerin auf Kongressen zu Nahtoderfahrung, Sterben, Tod und Spiritualität. Sie ist verheiratet und arbeitet als interkulturelle Beraterin in einem multinationalen Unternehmen.

Wolf-Dieter Storl: Die alte Göttin und ihre Pflanzen
Wie wir durch Märchen zu unserer Urspiritualität finden

Wolf-Dieter Storl, der große Pflanzenmystiker, zeigt uns anhand von Mythen und Märchen, welche Urgötter, Schamanen und spirituelle Heilkräfte sich in der Pflanzenwelt verbergen: Welche Bedeutung haben Frau Holle, des Teufels Großmutter und die sieben Zwerge eigentlich? Welche magischen Pflanzen und Heilkräfte stecken dahinter? Storl öffnet uns die Augen für eine heilsame Beziehung mit der Natur und weist den Weg zurück zu unserer natürlichen Ur-Spiritualität. (16,99 Euro, lieferbar ab September 2015)

Dr. Wolf-Dieter Storl, geboren 1942, ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er wanderte 1954 mit seinen Eltern in die USA (Ohio) aus, wo er die meiste Zeit in der Waldwildnis verbrachte. Nach dem Studium der Botanik und Völkerkunde an der Ohio State Universitiy lehrte er als Dozent für Soziologie und Anthropologie an der Kent State University. 1974 promovierte er als Doktor der Ethnologie in Bern.
Seine zahlreichen Reisen und Feldforschungen prägten sein Denken und fanden ihren Niederschlag in vielen erfolgreichen Büchern. Wolf-Dieter Storl lebt seit 1988 mit seiner Familie auf einem Einsiedlerhof im Allgäu.

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Randomhouse.


[zurück zur Übersicht]