Neue
rscheinungen aus Goldmann Verlag im Frühjahr 2016

Im Frühjahr 2016 gibt es unglaublich viel Neues aus dem Goldmann Verlag zu entdecken. Wieder eines der wichtigen Themen dabei ist die Ernährung - ob Paleo, Superfoods & Rohkost, Soupies, vegane Eiweißwunder oder Superkörner für jeden "Kochtopf" ist bestimmt ein schönes Buch dabei. Also wie immer, viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Eure
Tina Isensee

Mein Favorit: Sylvie Hinderberger · Grüne Soupies


Body, Mind & Spirit

Kurt Langbein: Weißbuch Heilung
Wenn die moderne Medizin nichts mehr tun kann

Wie ist es möglich, dass unheilbar kranke Menschen wieder gesund werden? Wenn Patienten ohne therapeutische Behandlung vollkommen genesen, stehen Ärzte vor einem Rätsel: Der Körper selbst lässt eine Erkrankung verschwinden. Die moderne Medizin leistet dazu keinen erkennbaren Beitrag. Solche Spontanheilungen gibt es immer wieder, verfügt doch unser Körper über eigene Mechanismen, um Krankheit und Verletzung zu überstehen. Alternative Heilmethoden können diese Selbstheilungskräfte unterstützen.

Kurt Langbein, einer der renommiertesten Medizinjournalisten und selbst ehemaliger Krebspatient, stellt sich die Frage: Wie funktioniert Heilung – und was trägt unsere Psyche dazu bei? Einfühlsam und offen für die Wunder des Lebens, aber wissenschaftlich fundiert, sucht er Antworten auf die Fragen, wie man seinen Körper dazu bringen kann, sich selbst zu heilen, und welche Rolle Schulmediziner und Heiler dabei spielen. (9,99 Euro)

Grigorij Kurlov: Der Weg zum Narren
Den Verstand verlieren, das Leben gewinnen

Den Verstand verlieren, das Leben gewinnen. Grigorij Kurlov, ein russischer Eckhart Tolle, bietet uns mit dieser Lebensanschauung eine praktische Philosophie des Lachens. Mithilfe einiger einfacher Techniken gelingt es, ein lachendes Verhältnis zu sich selbst und der Welt zu gewinnen. Kern der von Kurlov gelehrten "Narrosophie" ist das Wissen um die Dualität des Lebens, im Sinne von plus und minus, heiß und kalt, laut und leise. Das Streben nach Einheit ist Illusion. Daher müssen wir auch die Akzente unserer Existenz vertauschen: vom Kampf zur Freude. Statt gegen Probleme anzukämpfen, sollten wir versuchen, eine Akzeptanz zu schaffen: zu leben und zu lachen. Statt uns von dem Verstand dominieren zu lassen, gehen wir lachend auf Distanz zu den Problemen. Das ist die Quintessenz des Glücks. (12,99 Euro)

Susanne Kinzelmann-Gullotta: Die Yoga-Fußschule
So werden Füße, Beine und Rücken wieder schmerzfrei

Unsere Füße sind die körperliche und energetische Basis unseres Organismus. Werden sie stiefmütterlich behandelt, kommt es zu den unterschiedlichsten Fußbeschwerden, die auch unser seelisches Wohlbefinden beeinträchtigen. Susanne Kinzelmann-Gullotta hat eine ganzheitliche Bewegungs- und Wahrnehmungsschulung entwickelt, die es in kurzer Zeit ermöglicht, die Füße zurück in ihre natürliche Beweglichkeit und Schwingung zu versetzen. Das Kernstück bilden leicht erlernbare Übungen, die das Fußgewölbe stärken, die Statik verbessern und die Wirbelsäule entlasten. Wir tanken Energie, Stress und Blockaden lösen sich auf – sodass wir wieder mit beiden Füßen fest im Leben stehen können. (12,99 Euro)

Yuri Elkaim: Energy-Booster
Verdopple deine Energie in 7 Tagen

Erschöpfung und Müdigkeit sind Probleme, mit denen sehr viele Menschen zu kämpfen haben. Yuri Elkaim, kanadischer Fitness- und Ernährungsexperte, war jahrelang selbst davon betroffen, bis er die Ursachen wissenschaftlich erforschte.

Aus dem Erkenntnisgewinn entwickelte er ein Programm, mit dem man seine Energie innerhalb von einer Woche verdoppeln kann. Zu seinen Empfehlungen gehören eine überwiegend basische Ernährung, basierend auf Paleo, Superfoods und Rohkost sowie der Verzicht auf Weizen, Koffein und Zucker. Abgerundet durch Nahrungsergänzungsmittel gegen Neurostress und Burnout-Prophylaxe mittels Bewegung und Meditation.
Mit zahlreichen Rezepten und einem Selbsttest. (9,99 Euro)

Marianne Williamson: Rückkehr zur Liebe
Harmonie, Lebenssinn und Glück durch "Ein Kurs in Wundern"

Basierend auf den Aussagen des Grundlagenwerks "Ein Kurs in Wundern", lehrt Marianne Williamson spirituelle Grundprinzipien wie Vertrauen, Hingabe, Vergebung und Furchtlosigkeit. In ihrer einfachen und unsentimentalen Sprache macht sie deutlich, dass unsere alltägliche Erfahrungswelt der Schauplatz unserer Spiritualität ist. Ihr Buch gibt uns ein Selbstheilungsprogramm an die Hand, eine Art spirituelle Psychotherapie, mit dem Ziel, auch in Krisenzeiten oder bei Beziehungskonflikten dorthin zurückzukehren, wonach wir uns alle sehnen: zu Einheit und Liebe. (9,99 Euro)

Sandra Ruzischka: Zwei Körper, eine Seele
Leben mit der Dualseele – das 22-Tage-Selbstcoaching

Kaum eine andere menschliche Beziehung birgt eine solche Gefühlsintensität wie die zwischen zwei Dualseelen: Einst einer gemeinsamen Seele entsprungen, inkarnieren sie in zwei verschiedenen Körpern, die mit ungeheurer emotionaler Wucht zueinander streben. Eine Energie, die höchste Glücksgefühle auslöst, die Betroffenen aber auch am eigenen Verstand zweifeln lässt, tiefe Ängste freisetzt und oft zu massiven Lebenskrisen führt. Doch wie lässt sich der tiefere Sinn von Seelenbeziehungen erkennen und sich ihr einzigartiger Zauber leben?

Sandra Ruzischka hat alle Phasen einer herausfordernden Dualseelenliebe am eigenen Leib durchlebt. Ihr Selbstcoaching-Programm weist den Weg aus dem Gefühlschaos und macht Mut – damit sich Dualseelen endlich in Liebe vereinen können. (12,99 Euro)

Jana Haas: Der Seelenplan
Was unser Schicksal bestimmt

Noch im Jenseits legt die Seele ihren Entwicklungsplan fest, der uns durch einen inneren Ruf leitet. Welche Mysterien verbergen sich hinter diesem Seelenplan?

Aus den Quellen ihrer Hellsichtigkeit schöpfend, schildert Jana Haas die geistigen Gesetze auf der Erde und den Einfluss des Unter- und Überbewusstseins. Durch das Verständnis dieser Zusammenhänge können wir uns von Blockaden verabschieden und unsere liebevollen Herzkräfte aktivieren. Sie verbinden uns wieder mit der Eigen- und All-Liebe – und öffnen uns den Zugang zu einem lichtvollen Lebensweg. (9,99 Euro)

Nina Ruge: Der unbesiegbare Sommer in uns
Ein Wegweiser zu unserem ureigenen Kraftort

Nina Ruge hat sich ihr Leben lang immer wieder neu erfunden und Herausforderungen gestellt. Doch es waren nicht die äußeren Erfolge, die sie stärkten, sondern eine verblüffende Entdeckung: In jedem von uns verbirgt sich ein Ort, an dem wir ganz wir selbst und in Kontakt mit unserer größten Kraft sein können.

In diesem Buch stellt Nina Ruge ihre Methode vor, mit deren Hilfe wir mitten im stressigsten Alltag innehalten und tief empfundene Lebendigkeit erfahren können. Auch im tiefsten Winter wohnt ein unbesiegbarer Sommer – und die Tür steht uns immer offen. (9,99 Euro)

Vadim Tschenze: Wer war ich in meinem früheren Leben?
Die alte russische Karma- und Reinkarnationslehre

Welches Karma bringe ich aus früheren Leben mit? War ich ein Mann oder eine Frau? In welchem Land habe ich gelebt? Aus den Antworten auf diese Fragen können wir nicht nur Spannendes über unsere Vorleben erfahren, sondern auch wertvolle Erkenntnisse für unser jetziges Leben gewinnen.

Vadim Tschenze hat aus Elementen seines russischen Heilwissens, der Reinkarnationslehre und der Numerologie ein System entwickelt, mit dem wir anhand des Geburtsdatums die Themen unseres Schicksals konkret ablesen können. Wir erfahren, welche Charaktereigenschaften heute noch dominant bei uns vorherrschen, lernen, die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und entwickeln ein tiefes Verständnis um das Wesen von Karma und Reinkarnation. (9,99 Euro)

Tanja-Gabriele Schmidt & Dr. Mathias R. Schmidt: Superkörner
Wie wir wirksam die Weizenwampe vermeiden

Getreide spielt in unserer Ernährung eine tragende Rolle. Doch besonders der alltägliche Weizen gerät zunehmend in Kritik. Neue Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass uns dieses überzüchtete Getreide mit seinem hohen Glutengehalt mehr belastet als nützt. Doch es gibt eine ganze Reihe anderer Getreidearten: Einkorn und Emmer, Hirse und Hafer sowie die so genannten Pseudogetreide, allen voran Buchweizen und Quinoa. Voll gepackt mit gesunden Inhaltsstoffen, geben sie unserem Körper Energie und bringen Leichtigkeit und Licht in unseren Alltag.

In diesem Buch stellen die Autoren bewährtes Urgetreide und wohlschmeckende Körnerfrüchte in vielen Facetten vor, und zeigen mit Tipps und zahlreichen Rezepten, wie man auch und gerade die weniger bekannten Getreidearten in die alltägliche Ernährung leicht und gesund integrieren kann. (12,99 Euro)

Peter Allmend: Elision
Begegnung mit einer Weisen

Ein Züricher Anwalt zieht sich für einige Tage in die Berge zurück. Vor einer Almhütte trifft er auf eine ungewöhnliche Frau. Stück für Stück erkennt er, dass er es mit einer Meisterseele zu tun hat, die ihn in die großen Geheimnisse des Lebens einweiht. Was diese Wesenheit, die sich ihm gegenüber "Elision" nennt, ihm über Verzeihen und Güte, über Glück und den Sinn des Lebens, über Tiere und Pflanzen, über die Geistige Welt und das innere Erwachen oder über das Geheimnis der Liebe erzählt, lässt ihn zu einem neuen Menschen reifen.

Ein Werk von tiefer Weisheit, mit einer poetischen Sprache und einer Botschaft der Hoffnung und der Liebe. (9,99 Euro)

Daniela Hutter: Das Yin-Prinzip
Entdecke deine weibliche Essenz

Hingabe, Empfindsamkeit, Mitgefühl – in unserer rationalen und effizienten Welt bleiben weibliche Qualitäten oft ungelebt. Wie können wir unser Leben verändern und gestalten, um diese Yin-Qualitäten wieder zu fördern? Wie kann es gelingen, sich wieder mit der weiblichen Essenz zu verbinden?
Daniela Hutter entwirft die Vision einer versöhnten Polarität von Mann und Frau, die unser ganzes Sein und unsere Lebensqualität in Beruf, Partnerschaft und Sexualität in Harmonie bringt. Ihre kraftvollen Übungen, Heilrituale und Geschichten ebnen den Weg zu einer neuen, ganzheitlichen Weiblichkeit. (8,99 Euro)

Petra Kunze & Sarah Schocke: Vegane Eiweißwunder – Das Kochbuch
Leckere Gerichte aus Lupinen, Hülsenfrüchten, Soja und Nüssen

Vegane Ernährung per se ist eher eiweißarm. Es gibt jedoch genügend pflanzliche Eiweißlieferanten: allem voran natürlich Soja, dann aber auch Hülsenfrüchte, Seitan, Pilze, Nüsse – und Lupinen. Die bislang eher als Blume bekannte Pflanze ist sehr proteinhaltig und gerade dabei die Regale der Bioläden und Reformhäuser zu erobern. Soja, Haupteiweißlieferant der Veganer, bekommt hier zunehmend Konkurrenz.

Ein vierfarbig gestaltetes Kochbuch mit zahlreichen Fotos und ca. 50 Rezepten. (14,99 Euro)

Lorna Byrne: Liebe – Das Geschenk des Himmels
Die Kraft, die alles ändert

Wir alle werden als reine Liebe geboren, haben aber unser Herz häufig vor ihr verschlossen. Wenn wir lernen, uns wieder selbst zu lieben, können wir die Liebe, die in uns ist, neu erwecken und unser gesamtes Leben verwandeln.

Lorna Byrne zeigt uns, wie wir mithilfe der Engel unser Herz wieder öffnen – sei es gegenüber dem Partner, der Familie oder gegenüber Menschen, die uns Leid zugefügt haben. Vor allem aber weist sie uns einen Weg, wie wir unsere Verletzungen heilen können und bereit werden für die wunderbare Erkenntnis, dass unser ureigenes Wesen die Liebe ist. (9,99 Euro)

Dr. Ralph Skuban: Du bist unsterblich, sagt der Tod
Der Schlüsseltext der Upanishaden zur Vergänglichkeit

Wie kann man den Tod besiegen? Das ist die Frage, die den zwölfjährigen Brahmanen-Jungen Nachiketa mehr als alles andere beschäftigt, als er dem Todesgott Yama begegnet. Beeindruckt vom Mut Nachiketas, offenbart ihm Yama die tiefste Weisheit des Seins: Wir Menschen sind eins mit allem, was ist, eins mit dem Höchsten und unsterblich. Der Tod, so lehrt der Gott des Todes selbst, ist eine Illusion. Die Botschaft der Katha Upanishad von der Unsterblichkeit der Seele gilt als die Essenz indischen spirituellen Denkens.

Ralph Skubans leicht zugängliche Neuinterpretation, in die auch die jüngsten Erkenntnisse über das Sterben einfließen, macht den klassischen Quelltext für unsere moderne Zeit greif- und erlebbar. (9,99 Euro)

Sylvie Hinderberger: Grüne Soupies
Warme Smoothies für Leib und Seele

Suppe statt Smoothie? Daraus wird ein Soupie. Mit allem Guten, was grüne Smoothies an Vitalstoffen beinhalten. Wichtig ist die schonende, niedrigtemperierte Zubereitung. Dann bleiben die meisten Wirkstoffe erhalten und werden durch den Einsatz hochwertiger Öle um die fettlöslichen Vitamine ergänzt. Schnell wird aus dem kalten Powergetränk eine warme Mahlzeit, für Rohkost-Sensible eine magenfreundliche Alternative. Bei den Soupies kommt zudem Gemüse zum Einsatz, das roh ungenießbar ist.

In liebevoller Gestaltung, mit zahlreichen Rezepten und Ideen für die kreative Soupie-Küche der seit vielen Jahren vegan lebenden Kochbuchautorin Sylvie Hinderberger. (12,99 Euro)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Randomhouse, München.


[zurück zur Übersicht]