Neue
rscheinungen aus dem Mankau Verlag im Frühjahr 2016


Der Mankau Verlag wurde im April 2004 gegründet und hat seinen Sitz im oberbayerischen Murnau am Staffelsee. Schwerpunkt des Verlagsprogramms sind Ratgeber-Bücher, Audio-CDs und DVDs aus den Bereichen Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit.

Facettenreich wie der Frühling – das vorliegende Programm zeigt ganze Vielfalt im Bereich Gesundheit! Die renommierte Kochbuchautorin Dr.
Barbara Rias-Bucher präsentiert zwei neue Ratgeber mit saisonalen Rezepten für eine bewusste, gesunde Ernährung. Die Schwingungstherapeutin Roswitha Stark legt ein innovatives Symbolebuch vor, für das sie auch eigene Strichcodes entwickelt hat. Neue Themen sowie bewährte Ratgeber in handlichem Kleinformat erscheinen in der Kompakt-Ratgeber-Reihe.

Hier findest Du nun eine Auswahl der Neuerscheinungen aus dem Mankau Verlag, vielleicht ist ja genau das Richtige für Dich dabei. Also viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Deine
Tina Isensee

Mein Favorit: Dr. Barbara Rias-Bucher - Superfood-Salat

Treffen Sie aus dem Mankau Verlag den beliebten und sympathischen Autor Andreas Winter live:

  • in unserer Buchhandlung mit dem Erlebnisabend "Heilen ohne Medikamente" am 18. März 2016 (Beginn: 19 Uhr).

  • auf unserem 3. Esoteriktag am 2. Oktober 2016 ab 11 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.


Dr. Barbara Rias-Bucher: Die Biorhythmus-Küche
Saisonale Ernährung im Einklang mit der inneren Uhr

Ernährung im Biorhythmus heißt, Lebensmittel als kostbare Geschenke der Natur zu begreifen. Mit ihren vielfältigen Farben und Formen begleiten sie uns durchs Jahr und versorgen uns mit allem, was wir zum Leben brauchen. Anstatt Nahrungsmittel durch intensive Landwirtschaft und Überproduktion zu verschwenden und zu verderben, müssen wir wieder lernen, sie komplett zu verwerten und auch mit Resten zu kochen.

Die Biorhythmus-Küche weist den Weg zu einer ausgewogenen, ökologisch sinnvollen und gesunden Ernährung. Sie ist achtsam gegenüber Natur und Tieren und erhält uns mit frischer, authentischer Nahrung sowie idealer weise auch mit Selbstversorgung gesund. (17,95 Euro, lieferbar ab Februar 2015)

Dr. Barbara Rias-Bucher: Superfood-Salat
60 Rezepte für alle Jahreszeiten

Ob als Vorspeise oder Beilage, kleine Zwischenmahlzeit oder vollwertiger Sattmacher – kaum ein anderes Gericht ist so vielfältig und abwechslungsreich wie Salat. Dabei gilt Salat als Inbegriff von Frische und Knackigkeit, da er meist roh genossen wird. Doch die Möglichkeiten der Zubereitung sind so bunt wie seine Zutaten, die uns die Natur das ganze Jahr über schenkt.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Salat als Nahrungsersatz für Kostverächter belächelt wurde. Ganz im Gegenteil: Neue Studien haben nachgewiesen, dass die frischen Salatsorten und all die ganzjährig verfügbaren Salatzutaten vom Markt oder aus dem eigenen Garten hervorragend dazu geeignet sind, den Vitalstoffspiegel im Blut ansteigen zu lassen und die Entschlackung oder Entsäuerung zu unterstützen. Salat schmeckt köstlich, hat wenig Kalorien und regt die Verdauung an. Außerdem versorgt er uns mit reichlich sekundären Pflanzenstoffen, die Herz- und Kreislauferkrankungen, aber auch Diabetes, Übergewicht und sogar Krebs vorbeugen können. Mit regionalen und saisonalen Salatsorten, Obst, Gemüse und Kräutern zubereitet, sind Salate wahre Kraftwerke für unseren Biorhythmus und unsere Gesundheit. (14,95 Euro, lieferbar ab März 2015)

Dr. Barbara Rias-Bucher arbeitete nach ihrer Promotion zunächst als leitende Redakteurin im Bereich Ratgeberbücher und als Chefredakteurin einer Zeitschrift, seit 1980 ist sie Autorin u.a. zahlreicher Kochbücher. Ihr Fachgebiet ist die vollwertige und vegetarische Ernährung; auf dem eigenen Hof beschäftigt sie sich mit ökologischem Pflanzenbau, nachhaltigem Wirtschaften und Selbstversorgung.


Roswitha Stark: Strichcoding
144 kraftvolle Heilzeichen für den Soforteinsatz

Obwohl seit Jahrtausenden und in allen Kulturen bekannt, waren viele Kraft- und Heilzeichen lange Zeit in Vergessenheit oder gar in Verruf geraten. Vom chinesischen I-Ging-Orakel über die kraftvollen Runenzeichen unserer europäischen Vorfahren bis hin zu den Strichcodes des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler (1938 – 1994) handelt es sich um einfache Antennenformen, die erstaunliche Heilwirkungen haben. Strichcoding nimmt diese bewährte Heilarbeit auf und schneidet sie auf die Bedürfnisse unserer heutigen, lichtvollen Zeit zu, indem die traditionellen Zeichen energetisch gereinigt und reaktiviert werden. Zudem hat die Autorin 44 neue Heilsymbole – die so genannten "Gaia-Codes" – entwickelt, welche mit den alten Zeichen wundervoll interagieren und sich effizient in der praktischen Arbeit einsetzen lassen. (17,95 Euro, lieferbar ab April 2015)

Roswitha Stark ist Diplom-Germanistin und Heilpraktikerin für Schwingungsmedizin, sensitive Resonanztherapien und energetische Heilweisen; zudem Kursleiterin für Informationsmedizin und Heilen mit Symbolen. Sie arbeitet für Mensch, Tier und Erde. Von Roswitha Stark sind unter anderem die Bücher "Heilen mit Seelencodes", "Der Heiler in Dir" und "Rituale im Jahreskreis" erschienen, außerdem hat sie – zusammen mit Petra Neumayer – die erfolgreiche Ratgeber-Reihe "Medizin zum Aufmalen" veröffentlicht.


Hans Cousto & Thomas Künne: Heilsame Frequenzen
Wie kosmische Schwingungen unser Wohlbefinden fördern

Der führende Theoretiker der Planetenschwingungen und der erfahrene Praktiker der Stimmgabeltherapie fi nden sich zu einem einzigartigen Projekt zusammen!

Ohne die wegweisenden Forschungen des Schweizer Mathematikers und Musikwissenschaftlers Hans Cousto hätte das Wissen um die Harmonie der Sphären, das auf den griechischen Philosophen Pythagoras (570 – 500 v. Chr.) und den Astronomen Johannes Kepler (1571 – 1630) zurückgeht, niemals die heutige Bedeutung erlangt: Seine Berechnungen der Planetenfrequenzen kommen heute weltweit bei der Herstellung von Klangschalen, Gongs oder auch Stimmgabeln zur Anwendung.

Gemeinsam mit dem Astrologen und Schwingungstherapeuten Thomas Künne ist ein Buch entstanden, welches einerseits – auch für den Laien verständlich – die Planetenfrequenzen wissenschaftlich herleitet und andererseits deren heilsame Wirkung bei der Aktivierung unseres "inneren Heilers" und unserer Selbstheilungskräfte beschreibt.

Das uralte Wissen um die Sphärenharmonie und die kosmische Oktave manifestiert sich in unendlich vielen Ausprägungen unseres täglichen Lebens. So führt das Einschwingen eines jeden Menschen in die Harmonie des Kosmos zum Einklang mit dem großen Ganzen.

Erkennen wir uns selbst als Bestandteil der gesamten Schöpfung und verstehen wir, wie alles mit allem zusammenhängt. Und nutzen wir diese Erkenntnisse, um Wohlbefinden und Gesundheit aus dem Universum zu empfangen. (20 Euro, lieferbar ab Juni 2015)

Thomas Künne ist Berater in psychosomatischer Medizin, beratender Astrologe und Astrosoph sowie Referent im Dachverband Geistiges Heilen e. V. Er hat in den letzten Jahren Hunderte Stimmgabeltherapeuten ausgebildet.

Hans Cousto wurde vor allem bekannt durch die Berechnung der harmonikalen Kammertöne, die er von astronomischen Gegebenheiten abgeleitet und in seinem Grundlagenwerk "Die Kosmische Oktave" dargelegt hat.


Dr. med. Eberhard J. Wormer: Darmpilze – Wie wir Pilzinfektionen erkennen und wieder gesund werden
Mit ausführlichem Diätplan

  • Sie fühlen sich schlapp und ausgebrannt – anscheinend ohne Grund?

  • Sie sind häufig erkältet, leiden unter Verdauungsproblemen oder Hautausschlägen – und die Ärzte können nichts finden?

  • Sie haben wiederkehrende Schmerzen und Entzündungen, Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten – die vorher nicht da waren?

Viele Menschen leiden unter Pilzinfektionen: Mindestens jeder Zweite ist Träger des Candida, eines Hefepilzes, der meist unbemerkt im Darm oder auf der Haut lebt. Eine vorübergehende Abwehrschwäche oder Antibiotikabehandlung, falsche Ernährung und vor allem Dauerstress können dazu führen, dass der an sich harmlose Besiedler zum schädlichen Schmarotzer wird und die Betroffenen krank macht. Verdauungsstörungen, depressive Verstimmungen, unerklärliche Müdigkeit und allergische Reaktionen sowie chronische Infektionen oder Hautekzeme können die Folge sein.

Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, die schädlichen Pilze im Körper aufzuspüren und dauerhaft aus Ihrem Leben zu verbannen. Ein ausführlicher Informationsteil erklärt, wie Pilzinfektionen entstehen, was man tun kann, um den Darm fi t zu machen, und wie man wieder gesund wird.

Ein ausführlicher Diätplan mit 150 köstlichen Rezepten für Snacks und Salate, Suppen und Eintöpfe, Fisch und Fleisch, vegetarische Gerichte, Beilagen und Saucen, Gebäck und Süßes sorgt dafür, dass Sie neue Vitalkräfte sammeln und den lästigen Begleiter loswerden.

Mit Checkliste für den Selbsttest und praktischer "Ampelliste" für Lebensmittel! (17,95 Euro, lieferbar ab März 2015)

Dr. med. Eberhard J. Wormer: Tinnitus
Erste Hilfe bei Ohrgeräuschen

Tinnitus – die Geräusche im Ohr kommen wie aus dem Nichts und können die Lebensqualität enorm beeinflussen. Auch wenn sie "nur" ein Symptom sind, wirkt das "Klingeln der Ohren" auf Dauer sehr belastend und kann sogar krank machen. Ist Tinnitus heilbar? Was sind die Ursachen? Wie gehe ich ganz persönlich mit der Situation um?

Während einige Betroffene an der inneren "Hintergrundmusik" verzweifeln, finden andere konkrete Lösungen und gute Möglichkeiten, mit dem Tinnitus umzugehen. Dr. Wormer stellt in seinem Taschenratgeber die wesentlichen medizinischen Erkenntnisse über das Phänomen "Tinnitus aurium" vor; in handlicher Form vermittelt er wertvolles Hintergrundwissen und gibt hilfreiche Hinweise, wie man den Ohrgeräuschen begegnen kann. (7,99 Euro, lieferbar ab Mai 2015)

Dr. med. Eberhard J. Wormer studierte Germanistik, Geschichte, Sozialwissenschaften und Medizin. Nach der Approbation und Promotion arbeitete er als Arzt und in medizinischen Verlagen. Dr. Wormer lebt in München und ist heute als Journalist, Buchautor und Herausgeber tätig. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Gesundheitsratgeber für ein Millionenpublikum; inhaltliche Schwerpunkte legt er dabei unter anderem auf Herz Kreislauf, Psyche, Ernährung, Naturheilkunde, gesunde Bewegung und Schmerz.


Barbara Arzmüller: Leuchtende Chakren
Farbmeditationen, Yogaübungen und Mudras

Chakren sind die wesentlichen Energiezentren in unserer Aura. Ihnen sind die sieben Farben des Regenbogens und damit universale Qualitäten des Lebens zugeordnet. Die Chakren bündeln unser Potenzial und sind mitverantwortlich für unseren Erfolg, unsere Gesundheit und kreative Ausdruckskraft. Auch die Beziehungsfähigkeit, die Liebe und die Selbstliebe werden von ihnen beeinflusst. Ohne gesunde und leuchtende Chakren geht nichts im Leben! Anschaulich beschreibt die Autorin, wie es sich anfühlt, wenn die Chakren verblasst und geschwächt sind, und wie wichtig es ist, sie wieder zu aktivieren. Mit Farbmeditationen, speziellen Yogaübungen und passenden Mudras (symbolischen Gesten) lässt sich der Blick abwenden von der täglichen Überforderung hin zu Glück, Kreativität und Schönheit. So können sich die positiven Werte tief im Bewusstsein verankern. (9,95 Euro, lieferbar ab April 2015)

Barbara Arzmüller ist Innenarchitektin und erfolgreiche Autorin. Über Feng Shui und Astrologie fand sie einen Weg, auch ihre spirituellen Begabungen in ihren Beruf und ihr Leben einzubringen. Barbara Arzmüller schreibt Bücher und Artikel für Zeitschriften, gibt Beratungen und hält Seminare zu astrologischen Themen, Familienstellen sowie Meditationen für sensible Menschen. Ihr Ziel ist es, die wahre Schönheit der Welt und der Menschen sichtbar zu machen.


Dr. med. Heike Bueß-Kovács: Eisenmangel
Ursachen, Symptome und wirksame Selbsthilfe

Eisen ist ein zentrales, lebenswichtiges Element, das im Körper essenzielle Aufgaben erfüllt. So ist es beispielsweise für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich und stärkt Abwehrkräfte, Leistungsfähigkeit und Vitalität. Außerdem sorgt es für eine gesunde Haut sowie schöne Haare und kräftige Nägel. Da der Organismus Eisen nicht selbst bilden kann, muss das metallische Element mit der Nahrung aufgenommen werden.

Eisenmangel gehört zu den häufigsten Mangelerscheinungen weltweit – etwa 30 Prozent der Menschen sind betroffen. Besonders Frauen, die mit der monatlichen Menstruation Blut und damit viel Eisen verlieren, sind davon bedroht. Die Folgen sind fatal und können zu schweren körperlichen und seelisch-geistigen Beschwerden führen: von Müdigkeit und Konzentrationsstörungen über Blutarmut und Haarausfall bis hin zu Depressionen und Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto. (7,99 Euro, lieferbar ab März 2015)

Dr. med. Heike Bueß-Kovács ist Ärztin und Medizinjournalistin. Neben ihrer Tätigkeit als TV-Moderatorin und Studio-Expertin (u. a. beim Bayerischen Fernsehen und Medizin-TV) hat sie bereits zahlreiche Zeitschriftenartikel und Ratgeber zum Thema Gesundheit veröffentlicht.




Nora Reim & Dr. Robert Schleip: Faszien
Warum unser Bindegewebe so wichtig für Knie, Schultern und Rücken ist

Sie haben Rückenschmerzen? Deren Ursache liegt nach neuesten Forschungen in den sogenannten Faszien, deren Funktion und Bedeutung lange Zeit unterschätzt wurden. Als Faszien (von lat. fascia = Bündel) wird das vielschichtige Bindegewebe bezeichnet, das jeden Muskel, einzelne Muskelfasern sowie den menschlichen Körper als Ganzes umhüllt, die inneren Organe ordnet und für körperliche Struktur sorgt.

Damit also Herz und Nieren an Ort und Stelle bleiben, Knie- und Schultergelenk geschmeidig arbeiten und der Rücken bei allen Aktivitäten gut und gern mitmacht, müssen die Faszien gekräftigt werden. Bereits zehn Minuten Training zweimal pro Woche stellen sicher, dass das Bindegewebe im Alter nicht verklebt und Schmerzen verursacht. (7,99 Euro, lieferbar ab Februar 2015)

Nora Reim studierte Rechtswissenschaften und Sport-Journalismus in Marburg und Norwich. Als selbstständige Sport-Journalistin beschäftigt sie sich mit den Schwerpunktthemen Ausdauersport, Fitness und Fußball.

Dr. biol. hum. Robert Schleip ist Faszien-Experte und leitet das Fascia Research Project der Universität Ulm, welches international eine führende Rolle in der Faszienforschung einnimmt.


Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu: Organuhr
In Harmonie mit dem natürlichen Lebensrhythmus

Unser heutiges Leben entfernt sich immer weiter vom natürlichen Rhythmus; immer mehr Menschen leiden unter körperlichen wie seelischen Beschwerden, da die Bedeutung des Wechsels zwischen Tag und Nacht, der An- und Entspannung sowie der Aktivitäts- und Ruhephasen – auch im Hinblick auf unsere Organe – vernachlässigt wird. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) weiß seit Jahrtausenden um das Prinzip des ewigen Wandels und nutzt das Wechselspiel von Yin und Yang zur Heilung.

Die "Organuhr" stellt anschaulich dar, wann welches unserer Organe am meisten beansprucht wird und zu welchem Zeitpunkt wir am besten darauf einwirken können. Der renommierte TCM-Experte Dr. Li Wu führt in diesem handlichen Ratgeber in die Grundlagen der TCM ein und zeigt, wie wir im Einklang mit unserer inneren Uhr leben und wieder zu unserem ursprünglichen Rhythmus zurückfi nden. (7,99 Euro, lieferbar ab Februar 2015)

Li Wu ist Doktor der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). In Deutschland ist er als Heilpraktiker zugelassen und betreibt mit großem Erfolg eine Naturheilpraxis in München. Zudem ist er Qi-Gong-Meister, Professor für TCM an der Universität Yunnan und Professor für Ost-West-Medizin an der Universität in San Francisco; außerdem leitet er das Naturheilkundliche Forschungsinstitut München und ist Vorstandsmitglied des Naturwissenschaftlichen Forschungsverbandes China und des chinesischen Huang Han Medizinverbandes.


Christof Baur & Bernd Thurner: Die besten Pilates-Übungen
Für Anfänger und Fortgeschrittene

Pilates ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode, bei der systematisch einzelne, meist tiefer liegende Muskelpartien gestärkt, entspannt oder gedehnt werden. Damit ist Pilates ein idealer Ausgleich für unseren oftmals mental stressigen und körperlich monotonen Alltag. Besonders durch die Aktivierung des Kraftzentrums in der Körpermitte ("Powerhouse") wird der qualitative Trainingseffekt gesteigert und gleichzeitig die Wirbelsäule vor Fehlbelastungen geschützt.

Ein unverzichtbarer Ratgeber für ein völlig neues Körpergefühl ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen! (7,99 Euro, lieferbar ab Februar 2015)

Christof Baur studierte Sportpädagogik und Psychologie (Magister Artium) und ist Diplom-Sportlehrer für Prävention und Rehabilitation. Bernd Thurner ist ebenfalls Diplom-Sportlehrer für Prävention und Rehabilitation und lehrt als Dozent an einer Berufsfachschule für Physiotherapie. Beide haben zahlreiche Ratgeber zu Sport- und Gesundheitsthemen veröffentlicht.

 
Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Mankau Verlags.


[zurück zur Übersicht]