Neue
rscheinungen beim Windpferd Verlag im Herbst 2016

Windpferd veröffentlicht inzwischen seit 24 Jahren ein Programm, dass für die spirituelle Landschaft immer wieder maßgebliche Akzente setzte und seinen Lesern Themen bot, die in den Anfangsjahren noch kaum bekannt und im wahrsten Sinne des Wortes esoterisch waren und heute zum Mainstream gehören. Gesunde Ernährung, biologische und ökologische Produkte, alternative Heilsysteme aus dem Westen und dem Osten, Traditionelle Chinesische Medizin, Ayurveda, Yoga, Edelsteine, Engel, Meditation, Buddhismus, Taoismus. Diese Themen sind heute ebenso akzeptiert wie weit verbreitet und haben, so darf man sagen, die vielfältigen Angebote im Bereich geistiger und körperlicher Gesundheit mit inspiriert.

Hier nun eine Auswahl der aktuellen Neuerscheinungen aus dem Windpferd Verlag, vielleicht ist ja genau das Richtige für euch dabei, also viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Eure
Tina Isensee

Mein Favorit: Johannes Oehlmann · Gongspiel für die Sinne


Jan Chozen Bays: Achtsam Ziele setzen
Vorsätze und Versprechen bewusst wähle

Bei achtsam gesetzten Zielen kann es sich um kleine Vorhaben handeln, wie täglich jemanden anzulächeln oder beim Griff zum Telefon immer achtsam zu sein. Es kann auch etwas so Großartiges sein, wie ein Ehegelöbnis. Aber ebenso etwas ganz Alltägliches. Auch die innere Verpflichtung, allen fühlenden Wesen Gutes zu tun, ist ein solches Versprechen. Wenn wir etwas mit bewusster Intention verfolgen, wird daraus eine Kraft, die uns bei allem, was wir tun, mit ungeahnter Energie unterstützt.

Jan Chozen Bays vermittelt in ihrem neuen Buch weltliche wie spirituelle, östliche wie westliche Weisheit und stellt Menschen vor, die ihr Leben in diesem Sinne leben. Sie zeigt uns auf, welche Selbst-Versprechen wir, oft unbemerkt, übernommen haben und mit uns herumtragen.

Gebrochene Versprechen können heilen. Wir können neue Ziele formen. Bays zeigt uns, wie wir herausfinden können, was noch an Selbstauferlegtem in dem Rucksack versteckt ist, den wir immerzu mit uns herumtragen. (16,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Acharya Balkrishna: Das Wissen vom Ayurveda – Leben in Balance
Das umfassende Gesundheitsbuch

Mit diesem klaren und gut strukturierten Gesundheitsratgeber macht Acharya Balkrishna das Wissen des Ayurveda für jeden zugänglich. Auch ohne vorherige Kenntnis des Ayurveda und Yoga ist es leicht verständlich und kann in jedem Haushalt seinen Platz finden. Farbige Illustrationen im traditionellen Stil unterstützen dabei, grundlegendes Wissen über Konstitution, Ernährung, Lebensstil und Gesundheit rasch zu überblicken und gut zu verstehen.

Das Buch enthält die Botschaft und das Wissen, wie jeder Einzelne und jede Familie heilsam wirken und ein gesundes Leben führen kann. Es wird mit großem verlegerischen Engagement derzeit in zahlreiche Sprachen übersetzt, damit die Naturheilmethode des Ayurveda weltweit Verbreitung findet. (18 Euro · lieferbar ab August 2016)

Alexander Gosztonyi: Großartiger Weg der Seele
Sieben Stufen zur inneren Vollendung

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist seit Menschengedenken immer wieder gestellt worden. Häufig genügen die gegebenen Antworten nicht mehr – denn unser Bewusstsein hat sich weiterentwickelt.

Wer einem Schicksalsschlag ausgesetzt ist, trauert oder verzweifelt ist, wer vor scheinbar unüberwindbaren Aufgaben steht oder keinen Sinn im Leben mehr sieht, der findet mit diesem Buch nicht nur Trost, sondern tatsächlich wegweisende Antworten. Zugleich wird er ermutigt, seine Eigenverantwortung wahrzunehmen, denn alles, was der Einzelne tut, bewusst oder unbewusst, hat Auswirkungen. Dieses Buch zeigt auf, wie sinnvoll und logisch das Leben eingerichtet ist und warum es keine Zufälle geben kann. Jeder, der mehr über das Woher und Wohin des menschlichen Daseins erfahren will und dabei auf seinem Lebensweg vorankommen möchte, wird in diesem Buch wertvolle Hinweise und Unterstützung finden.

Alexander Gosztonyi versteht es auf wirklich wunderbare Weise, den Kernfragen des Lebens auf den Grund zu gehen, was vielen Menschen zu einer heilsamen Entwicklung verhelfen kann. (16,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

David Richo: Raus aus der Egotismusfalle
Der ego-lose Weg zur Selbstachtung

Wie lässt sich ein gesundes und für ein erfolgreiches Leben notwendiges Ego aufbauen? Ein Ego also, das ein gutes Gefühl für sich selbst entwickelt hat und die Art von Egotismus zu umgehen weiß, wofür die Leute Sie meiden würden. In seinem aktuellen Buch zeigt David Richo, wie es sich erfolgreich durch die trickreichen Untiefen von Egotismus und Selbstlosigkeit navigieren lässt – in einer Weise, die beide Extreme vermeidet und Sie zugleich viel effizienter und viel liebenswerter macht. Der Schlüssel liegt darin, Ihr Ego wertzuschätzen und ihm liebevoll zu begegnen, bevor sie es seiner Wege ziehen lassen. Freude machen die vielen Beispiele aus Mythos und Religion mit vielen Übungen und praktischen Ratschlägen.

Erfolg im Berufsleben und in Beziehungen? Ohne ein gesundes Ego geht es nicht! Sobald Ihr gesundes Ego steht, können Sie es gehen lassen und sich mit Ihrer neuen Egolosigkeit beliebt machen. Die Egotismusfalle zeigt, wie es funktioniert. (16,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Dr. Joachim Reinelt: Karma als Chance
Frei werden durch selbstloses Handeln

Karma ist "in". Karma geht wie "Schicksal!" über die Lippen, um gute oder schlechte Nachrichten zu kommentieren. Allein darum geht es aber nicht – und deshalb will dieses Buch vermitteln, was mit dem Begriff "Karma" im eigentlichen Sinne gemeint ist, welches Potential in richtig verstandenem Karma für die persönliche Entwicklung steckt.

Nach einer Einführung in die verschiedenen Arten des Karmas und deren Grundlagen geht es um die Beantwortung der Frage, was jeder einzelne für beziehungsweise mit seinem Karma tun kann. Dabei wird deutlich, dass das aktive Alltagsleben unsere "Universität" für spirituelle Entwicklung ist. Indem wir dem natürlichen Fluss folgen, lernen wir, der wahren Bedeutung von Karma nahezukommen: in selbstlosem Handeln als Weg zu höchster Freiheit.

Zudem enthält das Buch Übungen, um den Weg des Karma aus unserem aktuellen Lebensumfeld heraus praktizieren zu können, die innere Haltung des Yoga auf der Straße des Alltags einzunehmen. Dabei wird ersichtlich, dass nicht äußeres Handeln, sondern innere Haltung beim Handeln im Fokus steht. (12,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Dietrich Roloff: Zen vom Kopf auf die Füße gestellt
Huangbo und das Mumonkan

"Eine besondere Überlieferung außerhalb der Lehre", der Buddha-Lehre, versteht sich – so lautet die Selbstdefinition des Zen, und das, obwohl sich die Zen-Meister seit alters und bis heute als die einzig authentischen Nachfolger des historischen Buddha verstehen. Dieses Buch geht noch einen Schritt weiter: Ausgehend von den chinesischen Ursprüngen des japanischen Zen entwirft es Perspektiven, die noch über das uns vertraute japanische Zen hinausgehen und ein Zen begründen können, dessen Selbstverständnis – für den Fall, dass tatsächlich eine neue Tradition entsteht – sich in die Formel fassen ließe: "Eine besondere Überlieferung noch außerhalb des Zen"! Ja: Ein Zen noch außerhalb des Zen!

Der auch heute noch gültigen Grundfrage des japanischen Zen: "Was ist der Sinn dessen, dass Bodhidharma aus dem Westen gekommen ist?", und zwar in das China des 5. Jahrhunderts, tritt nunmehr die Umkehrung entgegen: "Was ist der Sinn dessen, dass das Zen in den Westen gekommen ist?" Der Westen – das ist Rationalität und Mythendämmerung, unwiderrufliche sogar; das ist, neben vielem anderen, evolutionäre Anthropologie, Hirnforschung, Biochemie, Quanten- und Astrophysik. Wie sich ein Zen außerhalb des Zen mitten darin behaupten kann, zeigt dieses Buch. (19,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Christian Assel: Wenn ich gehe, dann läuft"s
Die reine Kraft der Empathie

Walking-In-Your-Shoes wird seit einigen Jahren als ganzheitliche Selbsterfahrungsmethode angeboten: Nach dem Grundsatz "Wege wie Auswege, entstehen beim Gehen". Lebensbereiche, die ins Stocken gekommen sind, wie Liebesbeziehungen, Partnerschaften oder berufliche Ziele, können mit Walking in Your Shoes wieder in Bewegung gebracht werden – mittels nach innen gerichtetem "Gehen". Dieses Gehen lässt sich durchaus mit einer Pilgerschaft vergleichen. Es ist eine Mini-Pilgerschaft, während der wir ein Problem, eine spezielle Sache oder ein ungewisses Gefühl im "Rucksack" haben, während wir gehen: um es bewusst zu spüren und mehr darüber zu erfahren.

Durch das freie körperliche Bewegen und Erleben im Raum werden Verhaltens- und Haltungsmuster sicht- und fühlbar – und können benannt, angenommen und akzeptiert werden. Walking in Your Shoes (WIYS) ist eine niederschwellige Methode, um über Empathie zum Mitfühlenden und darüber zum heilenden Verstehen zu gelangen. Es lassen sich damit Fragen beantworten, und Probleme lösen und Licht in die Dinge bringen. (14,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Johannes Oehlmann: Gongspiel für die Sinne
Klang, Zeit und Stille – ein Übungsbuch

Dr. Johannes Oehlmann gehört zu Kennern des Gong- und Tam-Tam-Spiels. Sein reiches Wissen über alle Aspekte, von der Herstellung bis zum Spiel, macht das Buch spannend. Die hier vorgestellten Instrumente, mit der diese kraftvollen, rhythmischen, aber auch tranceartigen Klänge gespielt werden, können durch die detaillierten und mit Fotos illustrierten Anleitungen von Fortgeschrittenen wie auch von Anfängern leicht und schnell erlernt werden.

Gongs und Tam-Tams sind ursprüngliche Instrumente mit einer Vielfalt von faszinierenden Klängen. Aus der Bronzezeit Asiens stammend, werden sie heute von uns neu entdeckt. Wer sein Wissen über das Hören und Spüren um eine weitere Ebene bereichern will – für sich oder auch für Andere – wird viel Neues erfahren und erleben. Die Einfachheit und Klangschönheit der Instrumente bildet einen Kontrast zur Komplexität und Geschwindigkeit der heutigen Zeit. Ihr Spiel kann in natürlicher Weise mit meditativen Elementen verbunden werden und führt auf diesem Weg zur Öffnung der Sinne, zur Erfahrung der Stille und der ununterbrochenen, ewigen Zeit. (14,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Chögyam Trungpa: Der Angst ein Lächeln schenken
Sorgen und Ängsten mutig und entschlossen begegnen

Jeder Mensch erlebt Angst, sie ist Bestandteil unseres Daseins. Wie aber gehen wir am besten mit ihr um? Wie können wir sie produktiv nutzen? Wer sich nur von ihr ablenkt, vor ihr in Deckung geht, sie verdrängt und sich vor ihr verkriecht, wird ihr niemals wirklich begegnen. Im Gegenteil. Von der Angst können wir uns nur befreien, indem wir uns öffnen, sie an uns heranlassen und sie willkommen heißen, uns mit ihr anfreunden: ihr ein Lächeln schenken.

Den Mut und die Stärke, die wir benötigen, um offen auf unsere Mitmenschen zuzugehen, kann nur entwickeln, wer die eigene Verletzlichkeit anerkennt: Ohne von Grund auf zu erfassen, was Angst ist "ein bangendes, bebendes, unsicheres Gefühl, im Grunde die Angst davor, nicht zu existieren" (Chögyam Trungpa) –, wird niemand furchtlos werden. (11,95 Euro · lieferbar ab September 2016)

Chögyam Trungpa: Wie unser Geist funktioniert
Grundlagen buddhistischer Psychologie

Chögyam Trungpa bietet hier weit mehr als nur eine Einführung in die Grundlagen der Psychologie. Er beschreibt verschiedene Bewusstseinszustände, erforscht die Zusammenhänge zwischen Gefühlen, Wahrnehmungen und Gedanken und lässt uns damit hautnah nachvollziehen, wie sich das Ego entwickelt. Mit geschickten Mitteln, vor allem der Meditation, erhalten wir Einsicht in diesen Prozess und lernen die Gelegenheit zu erkennen, ihn in gewisser Weise umzukehren. Für das Ego ist das keine sonderlich gute Nachricht. An seiner Stelle kann das innere Potential unseres Geistes ansetzen: Jegliche Erfahrungen, insbesondere problematische, können umgewandelt und zum Brennstoff für die Selbstbefreiung werden. (9,95 Euro · lieferbar ab September 2016)

Mohsen Charifi: Ein Tag mit der Liebe

Seite für Seite bringt uns dieses Buch der Wahrheit unseres Lebens näher. Hat man einmal zu lesen begonnen, möchte man es am liebsten nicht mehr aus der Hand legen.

"Die Menschen müssen mich nicht erreichen, aber indem sie sich an mir orientieren, können sie in der staubigen Wüste des Alltags und auf dem unruhigen Ozean ihrer Bedürfnisse ihren Weg finden. Sie müssen mich nicht erreichen, sie werden gerettet sein, indem sie sich nach mir richten." – Die Liebe (14,95 Euro · lieferbar ab September 2016)

Reginald A. Ray: Die Intelligenz des Körpers
Heilung und Selbstverwirklichung durch körperbasierte Achtsamkeit

Mit Die Intelligenz des Körpers erhält der Leser eine Landkarte von beispielloser Klarheit und Kraft, um die Reise zur höchsten Realisation im und durch den Körper anzutreten. Wir haben Gedanken über unseren Körper, aber doch sehr wenig Erfahrung von unserem Körper selbst.

Die buddhistisch inspirierte Körperarbeit zeigt Wege zu einer tiefgreifenden körperbasierten Achtsamkeit. Reginald A. Ray verbindet in diesem Buch Einsichten aus nahezu vier Jahrzehnten des Übens und Lehrens der Meditation und weist die Richtung, zu einem direkten Gewahrsein unseres Körpers zu gelangen. (12,95 Euro · lieferbar ab September 2016)

Matthias Ennenbach: Psychosomatik ist die Art und Weise wie wir alle funktionieren

Dr. Matthias Ennenbach hat aus unzähligen Patientengesprächen ein allgemein gültiges Erklärungsmodell entwickelt, das die Psychosomatik aus der "Psychoecke" holt.

Die erleichternde Botschaft: Jeder Mensch funktioniert psychosomatisch! Es gibt weder rein körperliche noch rein psychisch-nervliche Erkrankungen, sondern immer nur ein Wechselspiel von beidem. Und das lässt sich anschaulich darstellen. Wer versteht, wie der innere Motor aufgebaut ist, wie Nerven- und Immunsystem, die Körperspannung, Gefühle und Erinnerungen interagieren, kann mit kleinen Übungen die Selbststeuerung verbessern und Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen. (9,95 Euro · lieferbar ab September 2016)

Angelika Fischer: Das große Rohkost-Buch
Grundsätzliches und Praktisches für die erfolgreiche Ernährungsumstellung

Angelika Fischer ist eine erfahrene Rohköstlerin und Ernährungsexpertin. Sie entwickelte die AllesRoh-Vitalkultur, die das Pure, Naturbelassene und Frische favorisiert und durch geeignete Kombinationen optimiert.

Mit den wichtigsten Grundregeln gelingt die Umstellung auf Rohkost ganz leicht. Dazu gehören ein Training der Sinne, das Wissen um die positive Wechselwirkung einzelner Ernährungsbausteine und der Schlüssel zur Optimierung der Verdauungskraft. Ein Novum ist die Rohkost-Pyramide der Pflanzenfamilien und Basis-Lebensmittel als Voraussetzung für eine hochwertige Ernährung. Rezepte für rohe Köstlichkeiten zeigen schließlich, wie schnell und überaus kreativ Rohkost zubereitet werden kann.

Das große Rohkost-Buch bietet zudem interessante Einblicke in die Funktionsweise des menschlichen Stoffwechsels und begründet, weshalb einzig eine vitale Ernährung unser Heilmittel Nr. 1 sein kann. Angelika Fischer wendet sich somit an jeden, der sich gesund, vital- und nährstoffreicher ernähren möchte. (24,95 Euro · lieferbar ab Oktober 2016)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Windpferd Verlags.


[zurück zur Übersicht]