Neue
rscheinungen aus dem Arkana Verlag im Herbst 2017

Arkana steht für die Entwicklung des menschlichen Potenzials in seiner ganzen Vielfalt. Die Themen reichen von Persönlichkeitsentfaltung, Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung bis hin zu ganzheitlichen Methoden für Gesundheit und Wohlbefinden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Spiritualität, von westlichen Wegen bis hin zum Buddhismus. Die CDs von Arkana Audio leiten an zu Meditation und Entspannung, Lebenshilfe und Selbstheilung.

Hier findet ihr einen Überblick über die Herbst-Neuerscheinungen bei Arkana - es gibt viel zu entdecken, also, viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Eure
Tina Isensee

Mein Favorit: Byron Katie & Stephen Mitchell · Ich liebe, was ist


Gerald Hüther & Ruediger Dahlke: Raus aus der Demenz-Falle!
Wie es gelingen kann, die Selbstheilungskräfte des Gehirns rechtzeitig zu aktivieren.

Die aktuelle Demenz-Forschung ist der Überzeugung, dass Demenz durch altersbedingte Abbauprozesse und Ablagerungen im Gehirn verursacht wird. Leicht verständlich und mit überzeugenden Argumenten macht Gerald Hüther, einer der führenden Hirnforscher, deutlich, dass diese im letzten Jahrhundert entwickelte Vorstellung nicht nur unzutreffend ist. Sie hat auch den Blick für das Phänomen verstellt, das tatsächlich für die Herausbildung von Demenz verantwortlich ist: die Unterdrückung der normalerweise bis ins hohe Alter vorhandenen Regenerations- und Kompensationsfähigkeit des Gehirns. Dieses neuroplastische Potential verlieren wir aber fast alle zwangsläufig in einer Welt, in der uns die Freude am eigenen Entdecken und am gemeinsamen Gestalten beim Älterwerden zunehmend abhandenkommt. (18 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Annette Sewing: Die Perlentaucher-Methode
Vier einfache Fragen, mit denen wir jede Lebenssituation meistern.

Tauche nach den Perlen und hebe die Schätze, die in deinem Unbewussten schlummern! Denn ein riesiges Potenzial existiert in jedem von uns - wir müssen nur bereit sein es zu finden und ans Licht zu bringen. In ihrem zauberhaften Buch zeigt uns Ärztin und Coach Annette Sewing wie das geht. Mit profundem Wissen über die menschliche Psyche, anhand von eingängigen Geschichten und in leichtem Ton beschreibt sie, wie wir das Perlentauchen erlernen können. Vier einfache Fragen führen uns in die Tiefe und lassen uns mit Antworten auf schwierige Lebensthemen, Lösungen für innere und äußere Konflikte oder Auswegen aus emotionalen Sackgassen wieder an die Oberfläche kommen. (16 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Stefan Limmer: Reinigung von Angst und Schuld - mit Übungs-CD
Wie wir die unheilsamen Muster unserer Ahnen und aus der Kindheit auflösen.

Angst und Schuld sind zwei unselige Geschwister, die jeder von uns in sich trägt. Sie belasten und beschweren uns. Sie verzerren den Blick auf die Realität. Und viel zu oft steuern sie - meist unbewusst - unser Denken und Handeln und verhindern, dass wir kreativ, frei und kraftvoll die richtigen Entscheidungen für uns selbst und unsere Welt treffen. Stefan Limmer, Heilpraktiker und Schamane, zeigt uns, wie Angst und Schuld entstehen und wie wir uns durch schamanische Übungen, Rituale und Meditationen davon reinigen können - um unsere ureigenen Quellen des Mutes, der Stärke und der Verantwortung zu erschließen und zu unserer wahren Größe zurückzufinden. (20 Euro · lieferbar ab August 2017)

Deva Premal & Miten Premal: Mantra - Mit Mantra-CD
Unsere Botschaft der Liebe. Magie der Mantras.

Mantras sind heilige und heilsame Klänge einer uralten spirituellen Tradition. Niemand interpretiert sie so magisch und kraftvoll berührend wie Deva Premal und Miten. Die Weltstars beschwören in ihrem ersten Buch die Macht der heiligen Silben und bringen uns alle Qualitäten näher, die uns die hinduistischen und tibetisch-buddhistischen Mantras schenken können: Diese reichen von Gesundheit, Mitgefühl, Reichtum und Freude bis hin zu Einheit, Glückseligkeit und Erleuchtung. Deva und Miten erläutern die einzelnen Mantras, beschreiben dazu passende Übungen und Meditationen und erzählen darüber hinaus in vielen persönlichen Geschichten und Anekdoten aus ihrem reichen Leben mit der Musik und der weltumspannenden Gemeinschaft an Freunden und Mitsängern. (25 Euro · lieferbar ab September 2017)

Siegbert Tempelhof: Krankheitsursache Atlaswirbel
Beschwerden heilen, die Ärzte ratlos machen - Mit großem Übungsteil.

Der Atlaswirbel ist ein wahres Wunderwerk: Auf kleinster Fläche balanciert unser oberster Halswirbel den Kopf und gibt ihm maximale Bewegungsfreiheit - und das in einem fein abgestimmten Zusammenspiel mit Sehnen, Muskeln, Nerven und Faszien. Durch ein Schleudertrauma, aber auch durch Mikro-Traumata, die oft unbemerkt geschehen, büßt der Atlas allerdings häufig unbemerkt seine optimale Position ein. Dies führt zu vielfältigen, teils massiven Beschwerden, die die Betroffenen auf eine Odyssee von Arzt zu Arzt bis hin zum Psychotherapeuten führen können; sie reichen von Nackenschmerzen, Sehstörungen und Migräne über Bewegungseinschränkungen der Arme und Beine bis hin zu Wahrnehmungsstörungen, Herzbeschwerden, Konzentrationsschwäche oder gar Burnout. (17 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Christine Brekenfeld: Begegne dem Tod und gewinne das Leben
Wie jeder in Nahtoderlebnissen neue Kraft für persönliches und spirituelles Wachstum finden kann.

Hochschwanger kam es bei Christine N. Brekenfeld plötzlich zu einem massiven Blutverlust. In dieser lebensbedrohlichen Situation erfuhr sie ein Nahtoderlebnis: die tiefe Erfahrung von Frieden, Glückseligkeit, Einheit und Liebe. Nach und nach gelingt es ihr, das transformierende, mystische Potenzial der Erfahrung in ihr Leben zu integrieren und erfolgreich für sich und andere zu nutzen. So entwickelt sie eine hilfreiche Methode, die sie in ihrer psychotherapeutisch-spirituellen Arbeit mit Gefängnisinsassen, Trauernden und Sterbenden nutzt. Damit ist es nicht mehr notwendig, dem Tod nahe zu kommen, um diese zutiefst lebensverändernde Erfahrung zu machen: Jeder kann mitten im Leben die Erkenntnis gewinnen, die aus der Begegnung mit dem Tod erwächst. Das Buch enthält zahlreiche Bewusstheitsübungen und Meditationen, die helfen, vollständiges Fühlen und Loslassen zu lernen, sodass man sich bereits im Leben dem Sterben hingeben kann. (20 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Byron Katie & Stephen Mitchell: Ich liebe, was ist
Freiheit finden in einer Welt des Leidens.

Byron Katie ist eine der bedeutendsten spirituellen Lehrerinnen der Gegenwart. In ihrem Klassiker "Lieben was ist" stellte sie ihre revolutionäre Methode "The Work" vor, die Millionen von Menschen als einfache und doch hochgradig wirksame Technik der Selbsterforschung nutzen. Im lang erwarteten neuen Buch "Ich liebe, was ist" schließt Byron Katie endlich an ihr Hauptwerk an. Diesmal steht sie selbst im Mittelpunkt: Indem sie ausgewählte Passagen aus dem Diamant-Sutra, einem buddhistischen Schlüsseltext aus dem ersten Jahrhundert n. Chr., aus ihrem Erleben heraus erläutert, verbindet sie in einzigartiger Weise tiefe Erkenntnisse zur östlichen Weisheitslehre mit ihrem eigenen Leben. Herzerwärmende, weise und humorvolle Anekdoten geben uns einen faszinierenderer Einblick in den Alltag einer Erwachten und zeigen, wie wir allen Umständen, ob vermeintlich gut oder schlecht, mit umfassender Akzeptanz und Liebe begegnen können. (22 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Christel Petitcollin: Ich denke zu viel
Wie wir das Chaos im Kopf bändigen können.

Im Kopf herrscht ein ständiges Chaos? Der Geist steht niemals still, sondern arbeitet immer auf Hochtouren? Bei bis zu 30 % der Menschen ist das der Alltag, denn sie haben eine dominante rechte Gehirnhälfte. Christel Petitcollin, Psychotherapeutin und Kommunikationstrainerin, zeigt, wie man erfolgreich die Gedankenflut kanalisieren kann und endlich Ruhe im Kopf herstellt. Ihre hochaktuellen Forschungen weisen nach, dass Menschen mit dominanter rechter Gehirnhälfte überdurchschnittlich viel wahrnehmen, so dass sie unter einer ständigen Reizüberflutung stehen. Als Folge fühlen sie sich häufig unfähig, leistungsschwach und entwickeln Depressionen und Ängste. Damit sie den Alltag meistern können, hat Petitcollin ein revolutionäres Programm entwickelt, das hilft, die umfassende Wahrnehmungsfähigkeit und das häufig damit verbundene komplexe Gefühlserleben zu beherrschen und für sich nutzbar zu machen. Praxisnah, wissenschaftlich fundiert und mit vielen Techniken und Übungen zeigt Petitcollin einen leicht gangbaren Weg aus der Reizüberflutung hin zu mehr Lebensfreude. (16 Euro · lieferbar ab November 2017)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Randomhouse.


[zurück zur Übersicht]