Neue
rscheinungen beim Herder Verlag im Herbst 2017


Mit viel Energie haben die Teams aus den Herder Verlagen wieder nach aktuellen und wichtigen Themen gesucht und haben namhafte und kompetente Autoren angesprochen. Die Früchte dieser Arbeit könnt ihr in dieser kleinen Vorschau sehen: Bücher, die Orientierung, Information und schöne Lesestunden bieten. :-)

Vielleicht ist ja genau das Richtige für Dich dabei, viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Eure T
ina Isensee

Mein Favorit: Mo Marlitt · Lady Buddha


Anselm Grün: Auswege aus dem Streben nach immer mehr
Die Gier und das Glück.

Gier steckt in jedem von uns. Jeder Mensch ist gierig und strebt nach immer mehr. Nicht nur in materieller Hinsicht, sondern auch was unsere emotionale Seite betrifft: Wir sehnen uns nach mehr Anerkennung, mehr Liebe, mehr Zuwendung. Neben den zerstörerischen Elementen hat Gier durchaus auch etwas Belebendes und Lustvolles. Anselm Grün zeigt Wege auf, wie wir mit dem Verlangen nach immer mehr umgehen können und die zerstörerische Seite der Gier in eine lebensspendende Kraft verwandeln, um wieder ganz Mensch zu werden. (10 Euro · lieferbar ab Oktober 2017)

Anselm Grün: Mein Wochenritual
52 Inspirationen für den Alltag.

Einfach leben - durch kurze Übungen können wir diesem Ziel täglich näherkommen. Ob in der Natur oder bei uns zuhause: Rituale unterbrechen die Hektik und den Druck der Zeit. Sie schaffen einen Raum der Stille, lassen uns zur Ruhe kommen, erneuern unsere Lebensenergie. Sie bringen uns mit uns selbst in Berührung. Sie tun Leib und Seele gut. Und sie verwandeln unseren Alltag. (10 Euro · lieferbar ab August 2017)

Anselm Grün: Mönchsgeschichten zum guten Leben
Weisheit aus der Wüste.

Mönche in der Wüste: Sie waren mit den Abgründen des Lebens vertraut. Sie suchten Gott und innere Ruhe - und erfuhren: Der Weg führt über die eigene Seele, über die ehrliche Auseinandersetzung mit sich selbst. "Wenn wir die Worte dieser spirituellen Meister vor dem Hintergrund unserer eigenen Verletzungen lesen, dann sprechen sie direkt unser verwundetes Herz an. Die Worte selbst haben eine heilende Wirkung, wenn wir sie tief in uns hineinlassen." Anselm Grün (10 Euro · lieferbar ab Juni 2017)

Anselm Grün: Wertschätzung
Die inspirierende Kraft der gegenseitigen Achtung.

Wertschätzung ist eine wichtige Grundhaltung. Sie ist unverzichtbar für das Zusammenleben mit anderen Menschen - egal ob in der Familie oder im Beruf. Doch allzu oft wird sie unterschätzt oder gar vergessen. Die Kunst liegt darin, jeden Menschen so zu achten und anzunehmen wie er ist. Anselm Grün macht deutlich, wie wichtig Wertschätzung für uns alle ist und wie wir sie ganz einfach und selbstverständlich in unser Leben integrieren können. Mit Übungen und Tipps zur einfachen Umsetzung. (10 Euro · lieferbar ab Juli 2017)

Anselm Grün: Das kleine Buch der wahren Liebe

Lieben - und geliebt werden: eine Erfahrung, die uns berührt, belebt, verzaubert. Die Liebe lässt das Leben fließen, von uns zum Anderen. Sie ist eine Energie, die glücklich macht. Deshalb sagt Anselm Grün: Trau deiner Liebe, denn sie führt zu dem Grund, der das Leben trägt. Gib dich hin, aber lass auch den Anderen sein. Lieben ohne sich selber aufzugeben, darum geht es. Wahre Liebe weist über uns selbst hinaus und führt uns zu unserem tiefsten Selbst. In der Seele schafft sie einen Ort der Ewigkeit. (5 Euro · lieferbar ab Juli 2017)

Mo Marlitt: Lady Buddha

Hanna ist erfolgreich, aber es geht ihr schon länger nicht gut. So kann es nicht weitergehen. Etwas fehlt. Kurzentschlossen bucht sie ein Seminar. Aber: Wo bin ich nur gelandet?, fragt sich Hanna, als sie das Seminarhaus betritt. Nach einer Oase sieht es wirklich nicht aus. Am Liebsten würde sie sofort wieder abreisen. Doch etwas bringt sie dazu, nicht zu flüchten: das Versprechen, Lady Buddha zu begegnen. Aber so einfach ist das nicht. Ein überraschender Aufbruch beginnt, mit unerwarteten Begegnungen und Gesprächen. Hanna erkennt, was nicht gut läuft in ihrem Leben, um was es wirklich geht. Und ehe sie sich versieht, steht sie plötzlich vor Lady Buddha. (14 Euro · lieferbar ab August 2017)

Mo Marlitt: Das Geschenk der Fragezeichen

Anne weiß nicht recht, wie es mit ihrem Leben weitergehen soll. Statt Sinn und Lebensfreude fühlt sie sich wie in einem Panzer des Funktionierens gefangen. Im Gespräch mit einer Freundin wird ihr klar: Es kommt nur darauf an, ein Tor aufzustoßen. Also macht sie sich auf den Weg, ihren Lebenspanzer abzustreifen, den ganz persönlichen Sinn des Lebens wiederzufinden und ihn zu umarmen. (14 Euro · lieferbar ab August 2017)

Niklas Bergmann: Picknick im Olivenhain

Steffens Leben ist schnell und durchgetaktet. Eine Radtour in Süditalien führt ihn durch eine menschenleere Landschaft. Plötzlich ist sein Fahrrad weg, und er begegnet dem geheimnisvollen Olivenbauern Leonardo. Die beiden führen über Stunden hinweg ein Gespräch über das Leben. Plötzlich ist Leonardo verschwunden. Was sagte er noch? Lerne vom Olivenbaum. Steffen hält inne - und macht sich auf den Weg. (14 Euro · lieferbar ab August 2017)

Thich Nhat Hanh: Quelle der Liebe
Wie Partnerschaft dauerhaft gelingt.

Wie gelingt Intimität? Wie können wir unserer Beziehung eine belastbare Basis geben? Wie kann es uns glücken, unsere Liebe über die Jahre hinweg lebendig zu erhalten? Und wie gehen wir in der Partnerschaft mit Eifersucht, Unsicherheit und Zweifeln um? Der große buddhistische Lehrer Thich Nhat Hanh führt uns an die Quelle der Liebe. Ein offenes und eingängiges Buch zum Thema Liebe, Beziehung und Sexualität. (12 Euro · lieferbar ab September 2017)

Kenneth S. Leong: 100 Zen-Geschichten für das neue Jahrtausend
Anleitung zum Glücklichsein.

Um glücklich zu sein, muss man die Magie inmitten des Alltags entdecken. Der chinesische Zen-Meister aus New York erzählt 100 kurze Geschichten, die vermitteln, worauf es ankommt. Diese kleine Anleitung zum Glücklichsein zeigt: Glück ist eine Frage der Lebenskunst! Ein Buch für alle, die buddhistische Weisheit in ihren Alltag integrieren möchten. (10 Euro · lieferbar ab Juli 2017)

Pierre Stutz: Ein Stück vom Himmel
Mit 7 Schritten zu mehr Lebensfreude.

Lebendig ist, wer auf seine Seele achtet - weil zum Menschsein mehr gehört als ein wacher Geist und ein gepflegter Körper, meint Pierre Stutz. Mit diesem Buch lädt er ein, die Quelle der eigenen Lebendigkeit zu entdecken - und damit ein Stück des Himmels in den Alltag zu holen. (10 Euro · lieferbar ab Juli 2017)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung des Herder Verlags.


[zurück zur Übersicht]