Unsere Tipps im März

Gila von Delden: Aus einem kleinen Samenkorn
Berührende Geschichten von Licht und Liebe

Mit feinem Humor und spiritueller Tiefe lässt Gila van Delden ihre zahlreichen Leserinnen und Leser an ihrer faszinierenden Lebensgeschichte teilhaben.
Berührende Episoden öffnen das Herz für die Liebe. Die persönlichen Erfahrungen der Autorin führen zu der Erkenntnis, dass alles im Leben einen Sinn hat. Ein hautnah erzähltes Buch, das gut tut, wieder Mut macht und heilsame Impulse für das innere Wachstum vermittelt. (8,95 Euro, Heyne Verlag)


Dr. Joseph Murphy: Wie uns die Liebe heilt
Neue Texte vom Altmeister des positiven Denkens

Wir sind von Liebe umgeben, aber wir müssen erst selbst lernen zu lieben, um diese liebevolle Kraft um uns wahrzunehmen. Diese Botschaft vermittelt der Vater des Positiven Denkens auf seine unnachahmliche Art in Gedanken und Geschichten, die zu einem Leben in Liebe inspirieren. (7,95 Euro, Allegria Verlag)


Ebru Wilson: Die Kunst des Kaffeesatzlesens
Deutungen, Rituale, Ursprung und Praxis

Mokka trinkt man nach dem Essen, mit dem Partner, mit der besten Freundin, zum Wachwerden, zur Geselligkeit, weil die Seele danach ruft, wenn man Lust darauf hat ODER, weil man gerade eine Zeit der Unklarheit durchlebt und Antworten auf Fragen benötigt, auf die man vor lauter Nachdenken keine Lösungswege finden kann. Die Autorin beschreibt, wie man aus dem Kaffeesatz-Lesen Wissen über sein Leben, sein Umfeld oder die Zukunft erlangen kann. Eines ihrer Hauptziele ist es jedoch, den Hintergrund dieser wundervollen Tradition des Kaffeesatz-Lesens bekannt und populär zu machen. (8,95 Euro, Schirner Verlag)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]