Unsere Tipps im Juni
Da Stefan im Moment kein Glück hat (er liegt mit einem Bänderriss flach), dachte ich mir, dass sich der Buchtipp im Juni um das "Glück" drehen sollte. Vielleicht kommt es auf diesem Wege auch wieder zurück zu ihm... :-)

Also viel Spaß beim Stöbern und Schmökern...

Ihre Tina Isensee


Werner Bartens: Körperglück

Wie gute Gefühle gesund machen

Unsere Stimmungslage hat ganz unmittelbaren Einfluss auf die Entstehung und den Verlauf von Krankheiten. Gute Gefühle machen gesund und lassen einen das Körperglück erleben – schlechte Gefühle dagegen können krank machen. Der Arzt und Wissenschaftsjournalist Werner Bartens zeigt anhand einer Fülle von verblüffenden Beispielen, was uns anfällig und was uns widerstandsfähig gegen Belastungen werden lässt. Wer um diese Zusammenhänge weiß, der kann lernen, gute Gefühle zu stärken – und damit sehr viel mehr für seine Gesundheit und seine Freude am Leben tun, als er sich je hätte träumen lassen. (9,99 Euro, Droemer Knaur)


Dieter Broers: Der Glückscode

Die kosmischen Quellen für Selbsterkenntnis, Liebe und Partnerschaft

Wie kann ich wirklich glücklich werden? Wie kann ich den richtigen Partner finden und eine erfüllte Beziehung leben?

Der Biophysiker und Bestsellerautor Dieter Broers beschreitet neue Wege, um diese wichtigen Lebensfragen zu beantworten. Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zeigt er, wie wir uns mit den Energien des Kosmos verbinden können, um alte Verletzungen hinter uns zu lassen, negative Gedanken- und Verhaltensmuster abzulegen und endlich frei für das Glück zu werden. (8,99 Euro, Heyne)


Matthieu Ricard: Glück

„Glück ist kein Zufall, sondern jeder kann es erlernen“, meint Matthieu Ricard. Es entsteht, wissenschaftlich messbar, aus einem inneren Gleichgewicht von Körper und Geist. Es ist das Resultat eines Reifungsprozesses, der ganz allein von jedem Menschen selbst abhängt. Dazu gehört auch, sich von der Macht negativer Emotionen wie Hass, Neid, Verlangen und Ich-Bezogenheit zu befreien und sich stattdessen von Mitgefühl, Demut und Güte leiten zu lassen, um im Einklang mit sich und der Welt zu leben. Dieser innere Zustand, der nicht von äußeren Umständen abhängig ist, ist der Schlüssel zu lebenslangem, tief empfundenem Glück. Kleine Übungen und Meditationsanleitungen am Ende eines jeden Kapitels weisen einen klaren Weg zu einem glücklicheren Leben. (9,99 Euro, Droemer Knaur)


Anselm Grün: Das kleine Buch vom wahren Glück

Anselm Grün spürt tiefmenschlichen Lebenserfahrungen nach, immer auf den Spuren wahren Glücks: Ein Buch für alle Lebenslagen - ganz besonders, wenn der Alltag einmal grau oder allzu turbulent zu werden droht. (5 Euro, Herder Verlag)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]