Unsere Tipps im April 2016
Herzlich Willkommen in meinem Buchtipp - für den April habe ich mal wieder drei tolle Bücher für Euch herausgesucht, zu denen es auch das passende Kartendeck zur Inspiration gibt - und alle Titel stammen auf der Feder der großartigen Jeanne Ruland (bin ein kleiner Fan). :-) Also, viel Freude beim Stöbern...

Tina Isensee

Hier findet ihr den CD-Tipp für April.

Demnächst erscheint auch "Die lichte Kraft der Engel" von Jeanne Ruland! :-)


Jeanne Ruland: Die Gegenwart der Meister
Einweihungen in höhere Welten auf dem Pfad der Selbstmeisterung

Wir Menschen verfügen über das Potenzial, Gott durch uns zu verwirklichen. Wie das möglich ist, zeigt uns Jeanne Ruland am Beispiel von 61 aufgestiegenen Meisterinnen und Meistern.
Wertvolle Botschaften und Rituale bringen uns ihrer Energie und Herrlichkeit ganz nah. Sie ermöglichen es uns, tiefe Mysterien und wahre Meisterschaft zu schauen und zu erleben. Jetzt ist die Zeit, aus unserem Schlaf zu erwachen und unser eigenes Licht leuchten zu lassen.

Jeanne Ruland & Murat Karaçay: Kartenset - Die Gegenwart der Meister
Einweihungen in höhere Welten auf dem Pfad der Selbstmeisterung – 50 Karten mit Begleitbuch

Wir sind in einer neuen Zeit angelangt. Die Welt wandelt sich unaufhörlich, das Außen ist unbeständig. Doch in uns gibt es eine Kraft, die uns führt und uns beständig Impulse sendet, damit wir unsere Schritte lichtwärts lenken können. Wahre Kraft wohnt im Innen, und diese gilt es zu entdecken, zu erwecken und zu leben. In diesem Kartenset werden 50 Meisterinnen und Meister, ihre Botschaften und Lehren dargestellt. Die großen Meisterinnen und Meister, die zu allen Zeiten über diesen Planeten gewandelt sind und Lichtspuren der Weisheit in Form von Lehren, Texten, Übungen und Büchern hinterlassen haben, helfen uns, mehr zu uns selbst zu kommen, tiefer in das Lebensmysterium einzutauchen und neue Erkenntnisse zu erlangen.

Jeanne Ruland & Marion Hellwig: Maria Magdalena
Lebe und heile deine Weiblichkeit

Saint-Maximin-la-Sainte-Baume, eine kleine, idyllische Gemeinde in Südfrankreich. Hier befindet sich die Ruhestätte einer der bekanntesten, faszinierendsten und zugleich umstrittensten Frauenfiguren der Geschichte – Maria Magdalena. Zahlreiche Mythen und Legenden ranken sich um ihr Leben und werfen bis in die heutige Zeit immer wieder eine zentrale Frage auf: Wer war die Frau an Jesu Seite? Auf den Spuren Maria Magdalenas nehmen uns Jeanne Ruland und Marion Hellwig mit auf eine Pilgerfahrt. Sie führen uns an heilige, spirituelle Orte. Hier finden wir den Schlüssel zum Urchristentum der Liebe, zur weiblichen Schöpferkraft und zur Heiligkeit in allem. Die Autorinnen teilen mit uns ihre wundervollen und sehr persönlichen Erfahrungen sowie viele Rituale, Meditationen und Übungen. Gemeinsam werden wir die Zeichen verstehen, die Rätsel entschlüsseln und so letztlich die Wahrheit erkennen.

Jeanne Ruland & Marion Hellwig: Kartenset - Maria Magdalena
Rückkehr und Heilung der Weiblichkeit. Du bist unendlich geliebt

Wer war Maria Magdalena? Diese Frage beschäftigt Theologen und Historiker seit Jahrhunderten. War sie die "Apostolin der Apostel"? Die erste wichtige Zeugin des Todes und der Auferstehung des Messias? War sie vielleicht gar seine Jüngerin und Ehefrau, oder doch die erotische Sünderin? Die Autorinnen Jeanne Ruland und Marion Hellwig wollten mehr über diese besondere Frau und ihre Bedeutung in der heutigen Zeit erfahren. Sie begaben sich daher auf eine unglaubliche Reise zur Grotte von Maria Magdalena und lassen uns nun an ihren Erfahrungen teilhaben.

Die Wiedererweckung der heiligen Weiblichkeit - Das Kartenset bringt den Leser auf den weiblichen Weg der Kraft zurück und zeigt, wie er Männliches und Weibliches in Harmonie bringen kann. Die tiefgründigen Botschaften unterstützen ihn täglich und führen in ein neues Zeitalter und ein harmonisches Bewusstsein.

"Maria Magdalena ist für uns bedingungslose, unendliche Liebe. Sie ist die Frau von Jesus Christus – gleichwertig und doch verborgen. Als solche trägt sie den goldenen Schlüssel in ein neues Zeitalter. Es wird Zeit, dass sie auf den Platz, der ihr immer gebührt hat, wieder in ihrer ganzen Strahlkraft und Größe tritt – neben ihren geliebten Mann." Jeanne Ruland & Marion Hellwig

Mit den Karten möchten die Autorinnen bewusst machen, wie heilig die Weiblichkeit gesehen werden kann. Nach einer 2000-jährigen Dominanz des Männlichen ist es Zeit für die Wiederherstellung eines Gleichgewichts zwischen Männlichem und Weiblichem. Sie beide sind Ausdruck der bipolaren Schöpfung auf Erden und Maria Magdalena ist der Inbegriff der heiligen Weiblichkeit.

Jeanne Ruland & Petra Arndt: Zauber der Naturreiche
Naturwesen - wie sie uns behüten und beschützen

Eine Blume reckt uns das Köpfchen entgegen, der Ast eines Baumes winkt uns zu, und eine Feder schwebt vor unseren Füßen zu Boden. Wer denkt, das hätte nichts zu bedeuten, irrt: All diese unscheinbaren Zeichen um uns herum sind Botschaften aus der Welt der Naturgeister!

Nixen, Undinen, Salamander, Zwerge, Kobolde, Gnome, Elfen, Feen und Trolle - Jeanne Ruland geleitet uns in das Reich dieser wunderbaren Wesen. Sie zeigt uns, wie und wo sie leben, wer sie sind und welche Bedeutung sie in unserem Alltag spielen können. Denn wenn wir uns den Botschaften der Naturwesen öffnen, können wir wahre Wunder erleben! Manche Erfahrungen mit ihnen sind witzig, andere berühren uns tief in der Seele. Sie geben uns das beruhigende Gefühl, behütet und beschützt zu sein - immer und überall.

Jeanne Ruland & Petra Arndt: Kartenset - Zauber der Naturreiche
Naturwesen - wie sie uns behüten und beschützen

Elfen, Faune, Nixen, Gnome - sie und viele andere geheimnisvolle Wesen kennen wir aus Mythen und Märchen.

Ihr Zuhause ist das Reich der Natur, über dessen Schätze und Wunder sie wachen. Aber auch uns hüten und beschützen sie.
Jeanne Ruland und Petra Arndt lassen den besonderen Zauber der Naturreiche in 50 ausdrucksstarken und inspirierenden Karten für uns greifbar werden. jede Karte enthält eine individuelle Botschaft, wissenswerte Informationen sowie erfrischende Hinweise für unseren Alltag. so vermittelt uns das Einhorn, neue Wege zu gehen. Die Kobolde lehren uns, das Leben nicht so ernst zu nehmen. Und der Salamander erinnert uns an unsere eigene Schöpfernatur.

Von der kleinsten Fee bis hin zum größten Riesen, von der Erde bis hin zu den Sternen - entdecken sie den Zauber der Natur!

Jeanne Ruland bereiste viele Jahre als Flugbegleiterin die Welt. In den besuchten Ländern erhielt sie vielfältige Einblicke in die verschiedensten Facetten der Schöpfung, wobei ihre Liebe dem tieferen Sinn des Lebens gilt. Sie erfuhr schon in frühen Jahren die Führung und Fügungen des unsichtbaren Reiches und damit die unglaubliche Fülle und Kraft, die das Leben für den Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen bereithält. Dies möchte sie in ihren Büchern an die Menschen auf dem Weg weitergeben.

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]