Unsere Tipps im Oktober 2016
In diesem Monat werden gleich zwei bekannte Autoren 90 Jahre alt - die großartige Louise Hay (8.10.) und der spirituelle Weisheitslehrer Thich Nhat Hanh (11.10.). Wir gratulieren beiden von Herzen zum Geburtstag und widmen diesen Buchtipp der langjährigen Arbeit dieser außergewöhnlichen Menschen.

Also viel Freude beim Stöbern und vielleicht ist ja ein Buch dabei, das auch Euch inspiriert...

Eure Tina Isensee

Hier findet ihr den CD-Tipp für Oktober. :-)


Louise Hay: Heile dein Herz

Worum geht es? Die Autoren zeigen anhand zahlreicher Beispiele, welchem Stress unsere Seele bei Verlusten ausgesetzt ist – zeigen dabei aber auch den Weg auf, mit dem sich wieder Kraft schöpfen lässt, diese Herausforderungen zu bewältigen. Praxisnah und mit der großen Erfahrung dieser beiden Bestsellerautoren findet der Leser kompetente Hilfe und Unterstützung. Was ist besonders? Die erfolgreiche Lebenshilfe-Autorin Louise Hay trifft auf den international renommierten Trauerexperten David Kessler, einen Schüler von Elisabeth Kübler-Ross. (9,99 Euro · Allegria - Ullstein Buchverlage)

Louise Hay: Gesund Sein
"Alles ist gut" - Affirmationen, Intuition und medizinisches Wissen

Hier ergänzen sich zwei Heilsysteme zu einem Handbuch der Selbstheilung. Louise Hay vermittelt dem Leser hilfreiche Gedankenmuster sowie neue Affirmationen, die sich speziell mit emotionalen Konflikten und Krankheiten befassen. Mona Lisa Schulz, die viele Jahre als Ärztin arbeitete, motiviert den Leser, auf die eigene, innere Stimme des Körpers zu hören und zeigt medizinische Lösungen auf. (9,99 Euro · Allegria - Ullstein Buchverlage)

Louise Hay, die Grande Dame unter den Autorinnen von Büchern zum Thema Lebenshilfe, feiert im Oktober 2016 ihren 90. Geburtstag. 1926 in Los Angeles geboren, erlebte sie selbst keineswegs nur die sonnigen Seiten des Daseins, sondern durchlitt auch einige seiner Härten. Sie erfuhr durch eine schwere Krebserkrankung am eigenen Leib, wie sich durch positive Gedanken Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen lassen, und gab diese Erfahrung in ihren Büchern weiter - inzwischen an Millionen Leserinnen und Leser auf der ganzen Welt. Ihr erstes Buch, "Heile Deinen Körper", erschien 1976 und wurde sofort zum Bestseller. Weitere Bucherfolge motivierten die Autorin schließlich dazu, mit "Hay House" ihr eigenes Verlagshaus zu gründen, in dem sie Bücher namhafter Autoren wie Doreen Virtue, Wayne Dyer, Gregg Braden der US-amerikanischen New-Age-Bewegung verlegt. Louise Hay lebt in San Diego, Kalifornien.
 


Thich Nhat Hanh: Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe
Die Liebe zeigt den Weg

Ein Brückenschlag zwischen den Religionen: In diesem Buch gehen Jesus und Buddha einen gemeinsamen Weg. Ihnen zu begegnen, heißt, sich einzulassen auf den Dialog der Liebe. Sie stellen nicht vor Alternativen, sie zeigen vielmehr, was es heißt, in einer Tradition zuhause zu sein. In diesem Buch des großen Zen-Meisters geben Jesus und Buddha einfache, existenzielle Antworten darauf, wie wir unser Leben hier und jetzt verändern können. "Erlösung und Auferstehung sind weder bloße Worte noch Glaubensvorstellungen. Sie sind unsere alltägliche Praxis. Unsere alltägliche Praxis ist so, dass Buddha in jedem Moment unseres täglichen Lebens geboren wird und dass Christus in jedem Moment unseres täglichen Lebens geboren wird." Jesus und Buddha im Dialog der Liebe - die Wahrheit des Westens und des Ostens: für Menschen, die die Wahrheit ihres Lebens suchen. (10,99 Euro · Herder Verlag)

Thich Nhat Hanh: Auf dem Weg der Achtsamkeit

Gehmeditation ist eine einfache, aber wirkungsvolle Form der Meditation, die ohne große Vorbereitung praktisch überall durchgeführt werden kann - in der ruhigen Abgeschiedenheit eines Waldes oder im Großstadtgetümmel, ob auf Feldwegen oder am Flughafen: Thich Nhat Hanh beschreibt verschiedene Möglichkeiten meditativen Gehens und zeigt, wie wir Schritte voller Achtsamkeit machen können. Ein Buch wie ein kleines Wunder. (8 Euro · Herder Verlag)

Thich Nhat Hanh ist neben dem Dalai Lama der bedeutenste und im Westen bekannteste spirituelle Weisheitslehrer des Buddismus. Er ist ein bekannter und einflussreicher Zen-Meister, Dichter und international engagierter Friedensaktivist aus Vietnam. Gründer der buddhistischen Van-Hanh-Universität in Saigon und Autor zahlreicher Bücher. Heute lebt Thich Nhat Hanh in der Gemeinschaft "Plum Village" in Frankreich.

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]