Unsere Tipps im April 2017
Herzlich Willkommen in meinem Buchtipp - für den April habe ich mal wieder drei tolle Bücher für euch herausgesucht, von denen ich hoffe, dass sie euch inspirieren oder animieren. Jetzt kann ich euch nur noch "viel Freude beim Stöbern" wünschen...

Eure Tina Isensee

Hier findet ihr den CD-Tipp für April.


Andreas Schwarz: Astralreisen
Die ultimative Anleitung für außerkörperliche Erfahrungen

Den Körper verlassen und mit dem Bewusstsein auf spannende Reisen gehen
Astralreisen sind noch immer geheimnisumwittert – ohne den Körper, nur mit dem Bewusstsein, weitere Dimensionen kennen zu lernen und zu erforschen, klingt unglaublich. Doch es ist möglich, das beweisen die vielen Berichte von Menschen, die diese Erfahrung gemacht haben. Überzeugen Sie sich selbst! Andreas Schwarz erklärt Schritt für Schritt die einzelnen Stadien bis zum erfolgreichen Austritt aus dem Körper und beschreibt, was Sie dann erleben können. Er kennt auch Schwierigkeiten und die möglichen Ängste und bietet effektive Techniken, sie zu überwinden. So wird Ihre außerkörperliche Erfahrung zu einem unvergesslichen Abenteuer. (10,99 Euro · rororo)

Tina Schütze: Werde die Frau deines Lebens
Gelassen, selbstbewusst, glücklich. Ein inspirierendes Workbook auf dem Weg zu dir selbst

"Willst du wirklich jeden Morgen im Spiegel nach Falten, Dellen und sonstigen Makeln suchen? Schmeiß die überkritische Brille auf dich selbst in die Ecke und wach auf! Du bist die Traumfrau deines Lebens. Sieh deine Chancen und schaffe dir Möglichkeiten, statt dich permanentem Erfolgsdruck und überbordenden Pflichten hinzugeben. Schönheit? Reichtum? Liebe? Unabhängigkeit? Partnerschaft? Familie? All das kannst du haben, musst du aber auch nicht. DU entscheidest über die Fülle, die Bedingungen, das Tempo und die Vielfalt, ganz nach deinem Gusto. Erwarte ruhig viel vom Leben, aber zieh dir nicht jeden Schuh an, nur um dann deinem wahren Selbst im Weg zu stehen.

Mit meinem Buch will ich Frauen charmant und originell wachrütteln, ihnen die teuflische Spirale der Selbstoptimierung vor Augen führen, aber vor allem aufzeigen, wie sie wieder herausfinden.

Du musst nicht dauernd auf andere schielen, neidisch sein oder anderen gefallen. Du bist toll, so wie du bist und darfst jeden Tag noch besser werden. Niemand außer dir selbst begrenzt dein Potential. Hab keine Angst, geh deinen Weg, befrei dich von alten Glaubensätzen, und liebe! Lebe!"

Charmant und originell ebnet Tina Schütze den Weg zu mehr Gelassenheit und Leichtigkeit im Leben. Sie hilft, verborgene Potentiale zu nutzen, Stärken zu entdecken und begrenzende Einstellungen zu entlarven. Eine spannende Reise zu mehr Selbstvertrauen, Kreativität und Achtsamkeit.

Durchgehend zweifarbig gestaltet mit Seiten für die eigenen Gedanken, ist es das perfekte Geschenk für die beste Freundin und die schönste Liebeserklärung an sich selbst. Damit sich endlich jede Frau morgens im Spiegel zuzwinkert: "Yes, Baby! Mit dir wird das heute der schönste Tag meines Lebens. Von nun an gilt: Gut. Besser. Ich!" (9,99 Euro · Fischer Taschenbuch Verlag)

Sabina Hirtz & Carsten Tergast: Der Messie in uns
Wie wir Wohnung und Seele entrümpeln

Jeder ist mal unordentlich, bei den meisten von uns sammelt sich über die Jahre so einiges an, was eigentlich gar nicht mehr gebraucht wird. Das muss uns nicht besorgt machen, geschweige denn, dass wir auf dem Weg zum Messie wären. Andererseits: Viele haben bereits ein Problem, ohne es wahrzunehmen, und viele andere sind durchaus unzufrieden mit dem Zustand ihres direkten Umfelds, leiden an ihrer Unordnung, können nichts wegwerfen, schauen gelähmt zu, wie eine gewisse Verwahrlosung sich in ihre Wohnung einschleicht - die Übergänge sind fließend.
Für solche Menschen im Übergang ist dieses Buch gedacht. Für Menschen mit einem gewissen Leidensdruck (Schätzungen sprechen von bis zu drei Millionen Deutschen), ihre Angehörigen oder Freunde, aber auch für Fachleute, die Genaueres über das Thema wissen möchten. Sabina Hirtz hilft anhand einer Reihe unterschiedlicher Fallgeschichten und von einigen klaren Kriterien dabei, sich selbst einzuschätzen: Bin ich noch auf der Seite unbedenklicher Unordnung und Sammelleidenschaft, oder liegen die Ursachen des Problems tiefer? ist bereits eine Grenze überschritten und wo und wie finde ich dann Hilfe? (9,99 Euro · rororo)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]