Unsere Tipps im Juli 2017
Nachdem ich soviel positive Resonanz nach meinem "Juni-Buchtipp für Tierfreunde" bekommen habe, möchte ich in diesem zauberhaften Sommermonat die "Natur-Freunde" mit neuen Büchern rund um die Kräfte der Pflanzen, Bäume & Natur beglücken. :-) Was gibt es denn Schöneres als einen friedlichen Spaziergang durch den Wald mit seinen vielen kleinen und großen, singenden und summenden, fliegenden und krabbelnden Bewohner? Also viel Freude beim Stöbern und wenn ihr etwas Spannendes findet, kommt einfach bei uns vorbei...

Eure Tina Isensee

Hier findet ihr den CD-Tipp für Juli.


Aruna M. Siewert: Pflanzliche Antibiotika
Geheimwaffen aus der Natur.

Im Ratgeber Pflanzliche Antibiotika erfahren Sie, welche natürlichen Antibiotika es gibt und wie Sie Krankheiten ohne Chemie behandeln können.

Durch den häufigen Einsatz von Antibiotika haben viele Keime Resistenzen gegen diese gebildet, was im Fall von Infektionen gefährlich werden kann, da dann die Antibiotika nicht mehr wirken. Doch die Natur besitzt ihre eigenen, nebenwirkungsfreien Antibiotika. Viele Pflanzen, ätherische Öle und Lebensmittel wirken, richtig eingesetzt, antibiotisch und werden darum als natürliche Antibiotika bezeichnet. Zum Beispiel Knoblauch, Honig und Zitrone zählen zu ihnen, aber auch Ringelblume, Teebaumöl und Propolis. Pflanzliche Antibiotika können auch vorbeugend eingenommen werden, fördern zusätzlich die Wundheilung, versorgen unseren Körper mit Vitalstoffen - kurzum, sie stärken das Immunsystem und bekämpfen Erreger, ohne zu Resistenzen zu führen. Dieser Ratgeber zeigt, welche natürlichen Antibiotika es gibt, bei welchen häufigen Beschwerden sie wirken, wie sie im Krankheitsfall angewendet werden, wie man sie leicht selbst zubereiten kann und welche Präparate erhältlich sind. (12,99 Euro · GU Verlag - Ebenfalls von Aruna M. Siewert im GU Verlag lieferbar "Natürliche Psychopharmaka")

Werner Buchberger: Waldbaden
Kraft und Energie durch Bäume

Bücher über Bäume und das Ökosystem Wald liegen im Trend. Es ist die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, nach unseren Wurzeln. Therapieansätze und einfache Übungen lassen uns mit den Bäumen und dem Ökosystem Wald eins werden und öffnen Geist und Körper für heilende und helfende Informationen.

Der Autor, als Förster in stetem Kontakt mit Wald und Bäumen, versucht über die gesellschaftlichen und geistigen Grenzen hinaus seine Erfahrungen mit den Bäumen sowie deren heilende Wirkung auf uns Menschen aufzuzeigen. Durch seine Kenntnisse in der Heilarbeit durfte er immer tiefer in die feinstoffliche Welt von Mutter Natur eintauchen. Die vielen Informationen der Bäume, die er "Pflanzengeistern" zuschreibt, können hilfreich von uns Menschen genutzt werden. (16,90 Euro · Freya Verlag)

Wolf-Dieter Storl: Die Seele der Pflanzen
Botschaft und Heilkraft aus dem Reich der Kräuter.

Wolf-Dieter Storl vermittelt die Botschaften von 55 Pflanzenpersönlichkeiten, die wir im Wald, am Wegesrand oder auf Wiesen finden können. Er enthüllt ihr Wesen, ihre Seele und ihre geheimen Kräfte. Warum ist die Taubnessel der Venus geweiht und welche Beschwerden kann sie dadurch heilen? In welcher Verbindung steht der Braunwurz zur Tierwelt und woher hat das Hexenkraut seinen Namen? Die tiefe Weisheit des Autors und die faszinierenden Fotos seines Freundes Frank Brunke lassen uns die Natur mit anderen Augen sehen. (25 Euro · Kosmos Verlag)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]