Unser Musik-Tipp im Februar 201
5

Hallo und herzlich Willkommen im Februar! Schön, dass Sie den Weg zu mir und meinem CD-Tipp  gefunden haben. :-) Hier stellen ich ihnen nun drei Meditations.CDs vor, die sich rund um das Thema "Reinigung" drehen - es steht ja bald der Frühjahrsputz vor der Tür. :-) Vielleicht ist ja genau das Richtige für Sie dabei, um bei Ihnen wieder "klar Schiff" zu machen - also (wie immer) viel Spaß beim Stöbern...

Ihre Tina Isensee

Hier finden Sie den Buchtipp für den Februar.


Georg Huber: Energetische Hausreinigung
Genre: geführte Meditation

Erschaffen Sie sich ein Zuhause voller Leichtigkeit und Licht! Die eigenen vier Wände sollten ein Ort der Kraft, der Entspannung und des Auftankens sein. Doch durch Ihre eigenen Gedanken und Gefühle, durch Energiefelder der Umgebung sowie "Altlasten" der Vormieter kann die Wohnung so belastet sein, dass Ihre Energie verringert wird. Auf Dauer kann das sogar schädlich wirken. Mit wirkungsvollen geistig-energetischen Meditationen können Sie Ihr Heim von negativen Energien befreien und mit lichtvollen Kräften aufladen. (13,95 Euro, Schirner Verlag)

Diethard Stelzl: Hooponopono Reinigungsgebet
Genre: Selbsthilfeprogramm, geführte Meditation

Konflikte und Probleme im Außen weisen meist auf Störungen im Innen hin. Mit dieser CD lernen Sie Ho’oponopono - die wohl wirksamste und effektivste Technik zur Konfliktbewältigung - nicht nur kennen. Anhand von zwei Reinigungsgebeten können Sie sie gleich selbst ausprobieren! (13,95 Euro, Schirner Verlag)

Barbara Heider-Rauter: Reinigung des Energiefeldes
Genre: geführte Meditation

Gleich drei neue CDs der bekannten Autorin Barbara Heider-Rauter beschäftigen sich mit der Anregung des Lichtkörpers über die Farbfrequenz. Sie bieten uns leichte Reinigungs-, Schutz- und Stärkungsübungen für unseren Alltag. Mithilfe von Meditation, Farbvisualisierung, heiligen Lauten und der auf die jeweilige Farbfrequenz eingestellten Musik können wir so unser Energiefeld im täglichen Leben effektiv unterstützen. (9,95 Euro, Schirner Verlag)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]