Unser CD-Tipp im August

Der Musik-Tipp für den August ist mal etwas anders. Diesmal singen die Mönche der Benediktiner-Abtei Königsmünster aus Meschede in Zusammenarbeit mit dem Musiker Michael Reimann alte christliche Kompositionen. "Hymnus" ist unter dem Aspekt "Gänsehautfeeling" absolut gelungen.

Mich hat diese CD tief berührt...
Tina Isensee


Michael Reimann & Benedictine Monks: Hymnus

Genre: Gregorianik & Mittelalter

Das Zentum dieser - bis zu 1000 Jahre alten - Kompositionen bilden die alten kraftvollen Worte christlicher Kultur: Kyrie - Halleluja - Sanctus - Amen. Wie auch in der ersten Produktion "Sanctus" werden die Gesänge als ein musikalisches Gebet von den Mönchen der Benediktiner-Abtei Königsmünster in Meschede zelebriert. Die Stimmen bedurften keiner technischen Hallaufbereitung. Das Instrumentarium wurde dem Resonanzverhalten sowie dem enormen Nachhall des Turmes angepasst.

  • Hymnus 3:16
  • Hymnus 3:17
  • Sanctus 5:07
  • Kyrie 8:15
  • Kyrie 6:56
  • Hallelujah 5:40
  • Amen 5:12
  • Amen 6:30

Gesamtspielzeit: 44:13

(19,50 Euro, Acron Music)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]