Unser CD-Tipp im September

Ich konnte mich nicht entscheiden, zwei super Künstler haben ein neues Album veröffentlicht und deshalb ist unser Musik-Tipp für den September ist gleich doppelt so groß wie für alle anderen Monate, aber keine Sorge, sind ja nur zwei CDs. :-)

Ihre Tina Isensee
 


Deuter: Empty Sky

Genre: Meditationsmusik

Diese CD von Deuter lädt dich ein, in einen grenzenlosen Raum einzutreten. Einen Raum, der dich sofort nach deiner Ankunft mit einer Atmosphäre aus besänftigenden Klängen umhüllt und dich eine unbeschreibliche Harmonie mit allem was ist verspüren lässt.

  • Traveling the Stars 8:56
  • Brother to the Wind 10:20
  • Folding into the Night 4:49
  • Beltane 7:33
  • The Big Empty 4:06
  • Empty Sky - Bamboo Calling 6:13
  • Surfing the Clouds 6:27
  • Under the Pear Tree 10:15

Gesamtspielzeit: 58:39

(19,50 Euro, New Earth Records)
 


Deva Premal: Password

Genre: Mantra & Chants

Das Album „Password“ ist eine neuartige und erfrischende Mischung östlicher und westlicher Einflüsse, gepaart mit der außergewöhnlichen Energie alter Mantras. Die Stücke - meist Eigenkompositionen - stellen die goldene Stimme Devas sowie die unbeschreibliche Virtuosität Manoses auf der Bansuri-Flöte in den Vordergrund. Begleitet von Miten und RajRishi (Produzent von „The Essence“), durchstreift das Album funkelnde Klanglandschaften, die von einigen der besten jungen Jazzmusiker Europas akzentuiert werden. Das Ergebnis ist eine ergreifende und verführerische Einladung an alle, die nach Tiefe und spiritueller Nahrung in der Musik suchen.

  • Mangalam 10:15
  • Shyam! 7:04
  • Sri nanda-nandanastakam 7:38
  • Narasimha 7:09
  • Mere Gurudev 7:41
  • Nandana Gopala 7:38
  • Om Dhara 7:26
  • Aham Prema 5:26
  • Bonus: Shyam! (Prabhu Mix) 7:04

Gesamtspielzeit: 67:21

(19,50 Euro, Medial Music Publishing)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]