Unser CD-Tipp im Mai

Normalerweise fällt es mir immer etwas schwerer, einen passenden CD-Tipp für Sie zu finden. Aber in diesem Monat war das ganz einfach: Deva Premal und Miten, das Paar lernte sich 1990  im Ashram von Osho in Pune (Indien) kennen und seitdem produzieren sie gemeinsam wunderschöne Musik fürs Herz...

Vielleicht gefällt es Ihnen ja auch, viel Spaß beim Stöbern...

Ihre Tina Isensee


Miten with Deva Premal: Songs for the Inner Lover

Genre: Herzgesang, Weltmusik

Bereichert von Deva Premals feinfühligem Gesang, erheben uns Mitens Songs, verschmelzen weibliche und männliche Energie nahtlos miteinander und offenbaren uns eine heilende Balance, welche durch eine wahrhaftige Verbindung mit dem Selbst entsteht. (19,50 Euro, Medial Music Publishing)

  • So much Magnificence 7:53
  • Vertical Reality 5:59
  • Into the Wind 5:35
  • Till I Was Loved by You 5:08
  • Sat Patim 6:55
  • Ishq Allah 6:02
  • Heartbeat 6:08
  • Connection 4:10
  • Second Chance 5:13

Gesamtspielzeit: 53:03

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]