Unser CD-Tipp im September
Hier finden Sie im September CD-Tipp nun die passenden Meditations-CDs zu unserem September-Buchtipp - so können Sie das gelesene ausprobieren, vertiefen oder besser umsetzen. Vielleicht ist ja auch was Spannendes für Sie dabei. Im Oktober gibt es dann wieder einen Musik-Tipp, versprochen! :-)

Viel Spaß beim Stöbern...

Ihre Tina Isensee


Irina Kornilenko & Beate Seebauer: Meditationen zur Verbindung mit deinem Tier

Körperscan

Jeder Tierhalter merkt schnell, wenn es seinem geliebten Vierbeiner nicht gut geht. Herauszufinden, was ihm fehlt, ist dagegen schwierig. Eine beständige mentale Verbindung ermöglicht es dem Menschen, sich in den Körper seines Haustieres einzufühlen und auf diese Weise mögliche Blockaden und körperliche Mängel zu erspüren. Die von Musik begleiteten Meditationen der erfahrenen Tierkommunikatorin Beate Seebauer unterstützen den Hörer bei diesem so genannten Körperfühlen oder Körperscan. Dabei können negative körperliche Empfindungen und Verstimmungen des Tieres wahrgenommen und auf allen Ebenen aufgelöst werden. (13,95 Euro, Schirner Verlag)

Susanne Hühn: Spiritueller Schutz im Alltag

Geführte Meditationen

Diese CD enthält kurze, aber äußerst wirksame Methoden, sich im Alltag spirituell zu schützen.
Die Vielfalt der Übungen und Kurzmeditationen macht diese CD zu einem Werkzeug, das jeder anwenden kann. Knapp, einfach auszuführen und auch ohne regelmäßiges Üben, erhält der Hörer Möglichkeiten, besser für sich zu sorgen. Er erlernt eine Methode, einfache innere Bilder immer dann abrufen zu können, wenn er sich überfordert fühlt. (13,95 Euro, Schirner Verlag)

Stefanie Menzel: Chakren-Meditation

Diese geführte Meditation ist auf die Arbeit der Heilenergetik abgestimmt. Sie finden darauf einfühlsame Texte und sanft begleitende Musik für die sieben Hauptchakren und die vier Nebenchakren Nabel-, Magen-, Kehlkopf- und Nasenchakra. Die Meditationen unterstützen die Öffnung des jeweiligen Chakras und erlauben eine Reinigung und Aktivierung der Energiezentren. (12,95 Euro, Schirner Verlag)

Alle Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage.


[zurück zur Übersicht]