Unsere aktuellen Referentinnen und Referenten
Claudia Dahmen

Meine Berufung ist es, meine medialen Fähigkeiten nicht nur für mich sondern auch zum Wohle anderer Menschen einzusetzen. Nach Hellfühligkeit, Liebe zu Steinen und luzidem Träumen (seit meiner Kindheit) kamen im Laufe einer dreijährigen Ausbildung die Chakrenarbeit, Kontakte zur Quelle / der Akasha-Chronik und die Arbeit mit den 12 göttlichen Strahlen hinzu. Das Auflösen von karmischen Verstrickungen ist meine Spezialität! Energiekörper Reinigung, energetische Hausreinigung, Übertragung von positiven Energien und Schmuck aus echten Steinen runden mein Profil ab.

Achtsam setze ich mein Können und Wissen ein, um Sie auf Ihrem spirituellen Weg ein Stück voranzubringen, Fragen zu beantworten, Kontakt herzustellen sowie Ihre irdischen Probleme zum Positiven zu verändern. Haben Sie Fragen, Probleme oder Themen, bei denen Sie nicht weiterwissen? Dann lassen Sie mich Ihre Reiseleiterin sein...

Internetseite: www.die-karma-spezialistin.de

Veranstaltungen bei uns:
24. Februar 2023 (Freitag): Die 4 großen H´s - Hellsinne (Erlebnisabend)

Peter Michael Dieckmann

Peter Michael Dieckmann ist ein deutscher Buchautor und Meditationslehrer. Sein Fachgebiet ist "Reiki". Er entwickelte dafür ein eigenes Konzept, welches er in seinen Seminaren vermittelt. Sein Verständnis von Reiki unterscheidet sich sehr von der traditionellen Richtung. Peter Michael Dieckmann betrachtet Reiki als einen "inneren Weg" der Liebe, der Vergebung und der Verantwortung. Er entwickelte das Dalmanuta Prinzip als Standard für die Arbeit im Bereich der Meditation, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung. Dalmanuta Prinzip.

Seit 2004 hat er mehrere Ratgeber im Goldmann Verlag veröffentlicht. Peter Michael Dieckmann wohnt mit seiner Frau Karina in Duisburg. Er war lange Jahre Zielfahnder bei der Kriminalpolizei.

Internetseite: www.dalmanuta-prinzip.de

Veranstaltungen bei uns:
12. August 2022 (Freitag): Einklang (Erlebnisabend)
18. November 2022 (Freitag): Geborgenheit (Erlebnisabend)
10. Februar 2023 (Freitag): Start zu der diesjährigen Vortragsreihe "Die vier spirituellen Wirksamkeiten" (Erlebnisabend)

Birgit Duckheim

Birgit Duckheim ist Dipl.Päd./Sprachtherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Klangtherapeutin und Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann am Rande des Ruhrgebiets und ist Mutter zweier erwachsener Kinder. Sie begleitet Menschen auf ihrem Weg, hilft die eigenen Ressourcen zu entdecken, Perspektiven zu verändern und unterstützt den Heilungsprozess.

Durch die schamanischen Ausbildungen verschiedener Lehrer an ihrer Seite bringt sie ihren eigenen Heilungsprozess in Gang und übernimmt ihre Erfahrungen und Wirkweisen in die therapeutische Arbeit. Sie ist Lehrende und Lernende. Neben der therapeutischen Tätigkeit bildet sie aus in der Arbeit mit Klangschalen und in der Philosophie der Inkas. Sie gibt schamanische Einzelsitzungen, Rituale und auch Workshops.

Internetseite: www.einklang-birgit-duckheim.de

Veranstaltungen bei uns:
3. Februar 2023 (Freitag): Auf der Suche nach Veränderung – ein Perspektivenwechsel (Erlebnisabend)

Nicole Heiligenstadt

Mein Name ist Nicole Heiligenstadt, bin aus dem Jahrgang 1985 und lebe im schönen Bottrop. Vor 9 Jahren habe ich die Liebe zu Yoga für mich entdeckt. Nachdem ich ein paar Jahre auf meiner Matte verbracht habe, habe ich mich dazu entschieden Yoga ganzheitlich kennen lernen zu wollen und durfte zwei Yogalehrerinnen-Ausbildungen absolvieren.

Yoga führt zu einer Verbindung zwischen Körper, Geist und Atem. Dies führt zu einem besseren Körperbewusstsein und abschließend zu einer angenehmen Entspannung. Ich habe meine Ausbildungen gemacht, um anderen Menschen dieses positive Gefühl auch weitergeben zu können.

Mein Motto: "Bleib auf deiner Matte - bleib auf deinem Hocker."

Zusammennehmend darf gesagt werden, Yoga hat nichts mit Wettbewerb zu tun. Es geht nicht darum während der Yogastunde zu seinem Matten- bzw. Hockernachbar herüber zu blicken, um in einem Wettbewerb zu verfallen, sondern im Hier und Jetzt auf seinem (Yoga)Stuhl zu bleiben. Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.

Bei meinen Yogastunden liegt der Focus stets bei den Asanas (Yogaübungen) auf eine präzise Auf- und Ausrichtung. Ich benutze gerne diverse Hilfsmittel, wie Yogaklötze, Gurte, Stühle und Bolster und ermögliche damit jedem Übenden (auch mit körperlichen Einschränkungen) das Asana einzunehmen.

Veranstaltungen bei uns:
31. März 2023 (Freitag): Yoga mit und auf dem Stuhl (Aktiver Erlebnisabend)

Anja und Peter Patschinsky

Anja Patschinsky · Reiki-Lehrerin: Jeder Mensch kann wieder öffnen lassen als Kanal für die Reiki-Lebensenergie, indem er sich dafür einstimmen lässt. Was für ein Kind völlig normal ist, geht einem erwachsenen Menschen oft verloren. Nach der Einweihung kannst du auch mit der Reiki-Energie umgehen. So arbeitete ich nun seit 2012 mit der Reiki-Lebensenergie.

Mittlerweile habe ich meine Augen nicht nur auf die Reiki-Lehre nach Mikao Usui gerichtet, sondern arbeite ebenso mit Shamballa und der Kundalini Energie, in die ich auch eingeweiht bin und als Reiki-Lehrerin gerne weitergebe. Es macht mir große Freude, Seminare oder Workshops in unserer gemeinsamen Praxis in Essen-Steele anzubieten und durchzuführen.

Peter Patschinsky · Reiki-Lehrer: Mein spiritueller Weg begann 2012 mit einer Reiki-Energie-Anwendung in Kombination mit einer Klangschalenmassage. Während dieser Anwendung wurde ich von einer mir unbekannten Wärme und Energie durchflutet. Diese halfen mir, wieder ein gefühltes Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen.

So lernte ich eine wunderbare Möglichkeit kennen, mich in mein Inneres zurückzuziehen und einmal Abstand von der Alltagsroutine zu bekommen. Mir wurde schnell klar, dass diese Reiki-Energie ein Teil meines neuen Denkens werden sollte. Ich wollte lernen, Bewusst-Zu-Sein! Überzeugt davon wandte ich mich intensiv der Reiki-Energiearbeit zu und arbeite heute nach den traditionellen Lehren des Mikao Usui als Reiki-Lehrer. Außerdem bieten wir in unserer Praxis unter anderem Klangschalen- und Breuss-Isensee Massage an. Diese ist als energetisch-manuelle Wirbelsäulenmassage eine ideale Ergänzung, um sowohl seelische als auch körperliche Blockaden aufzulösen.

Internetseite: www.reiki-bewusstsein.de

Veranstaltungen bei uns:
6. Mai 2022 (Freitag):
Reiki – ein Schlüssel zur inneren Freiheit (Vortrag)
4. November 2022 (Freitag): Dein Inneres Kind (Vortrag)

Susanne Steinhaus

Mein Name ist Susanne Steinhaus. Ich lebe und praktiziere in Hückeswagen, einer kleinen Stadt im Bergischen Land.

Nach zwanzig Jahren Tätigkeit im Bereich der Zahntechnik gehe ich nun ganz meiner Berufung nach - dem Beraten von Menschen.

Zunächst habe ich nur im Freundes- und Bekanntenkreis Menschen beraten. Die Nachfrage war aber derart groß, dass ich mich entschloss, die Beratung zu meinem Hauptberuf zu machen.

Schon seit meiner Jugend erkenne ich intuitiv komplexe Zusammenhänge und finde schnell effektive Lösungen.

Ich habe Erfahrungen gesammelt und Methoden erlernt, welche mir auf einfachste Weise ermöglichen, nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Unter anderem praktiziere ich die Physiognomie, Chiromantie, MatrixEnergetix, UWTH, NLP, verschiedene Entspannungstechniken sowie systemische Aufstellung, sowie die Positive Psychologie.

In den letzten Jahren wuchsen diese Methoden zu einer eigenen Form der Therapie zusammen.

Es ist mir eine Freude und Erfüllung, Jugendlichen und Erwachsenen zu helfen, sich aus Glaubensmustern und Blockaden zu lösen und ihnen so ein freies und glückliches Leben zu ermöglichen.

Internetseite: www.die-gesichtsleserin.de

Veranstaltungen bei uns:
20. Januar 2023 (Freitag): In Gesichtern lesen (Erlebnisabend)

Andreas Winter

Diplom-Pädagoge Andreas Winter (geb. 1966) leitet als psychologischer Berater das Institut Powerscout Wellness Coaching in Iserlohn. Mit Vorträgen und Büchern lässt er die breite Öffentlichkeit von seinen wissenschaftlichen Erkenntnissen profitieren. Seine Methode umfasst die Techniken der tiefenpsychologischen Analyse, Elemente der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) und das Arbeiten mit bildhaften Vorstellungen. Andreas Winter ist Mitglied der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte.

Zu seinen bekanntesten Publikationen gehören die Bücher "Abnehmen ist leichter als Zunehmen", "Nikotinsucht - der große Irrtum. Warum Nichtrauchen so einfach sein kann!" und "Heilen ohne Medikamente. Wie chronische Krankheiten ganz einfach wieder verschwinden!".

Internetseite: www.andreaswinter.de

Veranstaltungen bei uns:
10. Mai 2019 (Freitag):
Was deine Angst dir sagen will (Erlebnisabend)

Lea Witzeck

Mein Name ist Lea Witzeck. Ich bin 25 Jahre jung und wohne in Gelsenkirchen. Das Hexentum habe ich mit 18 zum ersten Mal für mich entdeckt und praktiziere seit rund 3 Jahren aktiv als "freifliegende Hexe". Zu meiner Hexenpraxis gehört vor allem die Divination mit Tarot, Orakelkarten und Runen, Räucherrituale, Götterarbeit und Küchenmagie.

Für mich bedeutet "Hexe-sein" unter anderem eine starke Naturverbundenheit zu fühlen und zu erkennen, dass Alles miteinander verbunden ist. Am liebsten binde ich die Magie durch kleine Gesten in meinen Alltag ein, sei es ein Vogelfutter Opfer an den Wald beim Spaziergang oder Wünsche in den Tee einzurühren. Magie ist überall um uns herum und jeder kann lernen sie zu spüren!

Veranstaltungen bei uns:
14. Oktober 2022 (Freitag):
Modernes Hexentum - Wie ist das heute Hexe zu sein? (Erlebnisabend)

Anita Wolbeck

Ich bin Physiotherapeutin und Meditationslehrerin. In beiden Lebensbereichen berühre ich Menschen. Im ersten körperlich, im zweiten seelisch.

Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der diese beiden Teile uneins in mir waren. Ich spürte mich nicht mehr. Ich erkannte, dass das so nicht bleiben sollte! Auf meiner Reise zu meiner Mitte lernte ich aufregende Orte und Menschen kennen. Nach und nach konnte ich mich wieder fühlen. Lernte mich neu kennen. Eine Kraft entstand, die mir in meinem Leben eine ungewohnte und wunderschöne Standfestigkeit verlieh.

In meiner Arbeit nehme ich wahr, dass es vielen Menschen ähnlich geht. Ich lasse sie teilhaben an Eindrücken meiner Reise und merke, wie auch sie wieder mehr mit ihrer Mitte in Kontakt kommen. Ich hole sie nicht ab. Das würde bedeuten, dass ich weiß, wo sie hinmöchten. Ich besuche sie, wir schauen uns gemeinsam um und sie sagen, wo die Reise hingehen soll.

Wenn du möchtest, lasse ich auch dich teilhaben…

Internetseite: www.anitawolbeck.de

Veranstaltungen bei uns:
7. Oktober 2022 (Freitag):
Die Liebe und der Tod, Polaritäten des Lebens oder: Lebst du noch? Oder stirbst du schon? (Erlebnisabend)